23mvmichel

Michelwinnaden - Einen tollen Abend erlebten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Michelwinnaden bei der Teilnahme am Stimmungswettbewerb in Vogt. Um gegen die beiden „Stimmungswettbewerberprobten“ Kapellen aus Meckenbeuren und Karsee zu bestehen, brauchte es ein besonderes Programm. Aus diesem Grund stellte Dirigentin Karin Michele-Klösges mit einigen kreativen Köpfen ein „Kreativ-Team“ zusammen.

Michelwinnaden - Der Jugendabteilung des SC-Michelwinnaden Herbst/Winter. Annahme: Freitag, 08. Sept. 2017 zwischen 18.00 – 19.30 Uhr in der Burg in Michelwinnaden (Dorfgemeindehaus) Verkauf: Samstag, 09. Sept. 2017 zwischen 9.00 – 11.30 Uhr in der Burg in Michelwinnaden Abholung: Samstag, 09. Sept. 2017 zwischen 14.00 – 15.00 Uhr. Weitere Infos finden Sie hier

25burggraben

Michelwinnaden - Als Glücksgriff erwies sich zum Auftakt des Burggrabenfestes 2017 die Verpflichtung der Bad Waldseer Band „Dunkle Woiza Gäng“. Die fünf Musiker Martin Auer (Schlagzeug), Thomas Grünvogel (Akkordeon, von ihm „Quetsche“ genannt) Gerhard Hörmann (Trompete), Marcel Huber (Conférencier und Sänger) und Michael Müller (Bassgitarre) hatten an diesem lauen Sommerabend sicher großen Anteil daran, dass am Vorabend des eigentlichen Burggrabenfestes so viele Gäste kamen wie noch nie.

 44B2064 Homepage

Michelwinnaden - In diesem Jahr beginnt das Fest am Samstagabend ab 20.00 Uhr mit Schwobarock mit der Waldseer Band „Dunkle Woiza Gäng“. Die fünf Vollblutmusiker Grüni, Mülli, Häbbi, Marcel und Gerhard sorgen mit abwechslungsreichem „Schweizer Sound“, „Boarischem Schlager“ und vor allem „Schwobarock“ für einen unterhaltsamen Abend. Die Band setzt sich insbesondere für die Erhaltung des schwäbischen Liedguts ein und überrascht mit Interpretationen von Wolle Kriwanek, Hank Häberle oder von Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle, aber auch Schlager, Partyhits und Eigenkompositionen gehören zum Programm. Kein Auftritt ist wie der andere und die Band spielt Lieder die kaum einer bei der Instrumentenbesetzung erwarten würde, aber das macht die Dunkle Woiza Gäng aus. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen lockeren und lustigen Abend mit schwäbischer Mundartmusik. Der Eintritt ist frei.

Stoerche

Michelwinnaden - Heute wurden in Michelwinnaden das erste Mal Jungstörche beringt. Die Waldseer Feuerwehrleiter musste durch das enge Burgtor, um zum Storchennest zu gelangen. Die 2 Jungstörche sind recht proper. Jungstorch DER A1L55 wog 2,8 kg Jungstorch A1L56 wog 2,55 kg. Auf dem Bild ist zu sehen, welch schöne Aussicht die Störche von ihrem Nest aus haben.

MV Concordia MichelwinnadenMichelwinnaden - Der Musikverein »Concordia« Michelwinnaden e.V. gestaltet am Sonntag, den 21. Mai 2017, um 19.00 Uhr eine feierliche Maiandacht in der Pfarrkirche Sankt Johannes Evangelist in Michelwinnaden. Es würde uns sehr freuen, wenn wir viele Besucher zum gemeinsamen Mitfeiern begrüßen könnten. Eurer Musikverein Michelwinnaden.

MV Concordia MichelwinnadenMichelwinnaden - Am kommenden Sonntag laden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden alle Blasmusikfans zum Frühschoppenkonzert in die Stadthalle ein. Wie gewohnt hat Dirigentin Karin Michele-Klösges für dieses Konzert wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem sicherlich für jeden Blasmusikfan etwas dabei sein müsste. Als Auftaktmarsch hat die Dirigentin den bekannten „Astronauten-Marsch“ von Josef Ulrich ausgewählt. Neu ins Repertoire des Musikvereins hat Karin Michele-Klösges die Polkas „Böhmische Liebe“ und „Venkovsa“ (Schützenfest-Polka) aufgenommen, diese werden die Musiker beim Frühschoppenkonzert erstmals aufführen.

2016

Michelwinnaden - Am 09. April 2017 lädt der Förderverein des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden zum Vorspiel des Musikernachwuchses ein. Nach einem gemeinsamen Besuch der Palmsonntagsmesse laden die Jungmusiker, Blockflötenkinder und Musikzwerge der Musikalischen Früherziehung zu ihrem Jahreshöhepunkt, dem Vorspielvormittag, in den Burgsaal ein. (Im Bild v.l.n.r. Benjamin Spähn, Moritz Schwägler, Tim Bohner)

MichelwinnadenMichelwinnaden – Im vergangenen Herbst wurden in Michelwinnaden Wasserleitungen erneuert. Auf Grund der Witterung war der Einbau des Straßenbelags vor dem Winter 2016 nicht mehr möglich.

 

DSC07641Michelwinnaden - Unter dem Motto „Viele Hände schnelles Ende“ packten viele fleißige Helfer des Musikvereins am vergangenen Wochen bei der Alteisensammlung in und um Michelwinnaden an.