Haisterkirch

wind

Haisterkirch - Bei der Bürgerinformation zum Windpark Ende Januar in der Stadthalle waren die Gegner für dieses Projekt noch nicht allzu lautstark zu hören. Doch jetzt hat die Bürgerinitiative „Lebenswerter Haistergau“ mit einem Flugblatt klar Stellung gegen den Windpark bezogen und es bläst starker Gegenwind gegen das Projekt aus dem Haistergau in Richtung der Verantwortlichen bei den Stadtwerken.

Haisterkirch - Am 30. April um 19.00 Uhr findet wieder ein Sonntagabendgottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Haisterkirch statt. Zelebrant ist dieses Mal Pfarrer Thomas Bucher und die musikalische Gestaltung übernimmt die Gesangsgruppe „Spirit“ aus Waldburg unter der Leitung von Barbara Pfaff. Die Sängerinnen und Sänger haben moderne spirituelle Lieder aus dem Gotteslob ausgesucht und laden die Gottesdienstbesucher zum Mitsingen ein. Außerdem werden Sie auch mit einigen mehrstimmig vorgetragenen Chorliedern und solistischen Gesängen die Gemeinde begeistern.

17svh

Haisterkirch - Ganz eng geht es in der Bezirksliga in der hinteren Hälfte der Tabelle her. Deswegen war es ganz wichtig, sich beim heutigen Ostermontagsspiel gegen den Tabellennachbarn FC Leutkirch die drei Punkte zu sichern. Der 2:0 Erfolg ist etwas glücklich zustande gekommen, denn der FCL hatte in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile und kam auch gefährlicher vor das Haisterkircher Tor.

Palmsonntag

 Haisterkirch - Wie schon im vergangenen Jahr strömten ungewöhnlich viele Gottesdienstbesucher zum Palmsonntagsgottesdienst in die Haisterkircher Pfarrkirche. Geschätzt etwa 250 Menschen - von den Kleinkindern bis zu den Senioren - begaben sich nach der feierlichen Palmweihe auf dem Vorplatz des Klosterhofs (Pausenbereich der Grundschule) in die Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

image1

Haisterkirch - Wer am Mittwoch, den 5. April 2017, am Schulhaus der Abt-Hermann-Vogler-Schule in Haisterkirch vorüberging, vernahm sicherlich lautes Gelächter und wunderte sich, ob die Lehrerinnen und Lehrer wohl frei hätten. Doch dies war nicht der Grund für die freudige Stimmung. Im wahrscheinlich schönsten Schulhaus Oberschwabens, stellte Autor Bertram Kaes sein Kinderbuch vor.

image1

Haisterkirch - Die Klassen 1 und 2 schauten sich im Rahmen der Schulkinowoche den Film "Heidi" im Seenema Bad Waldsee an. Insgesamt nahmen ca. 90.000 Kinder landesweit daran teil. Bei Kaiserwetter zogen die kleinen Schützlinge von Haisterkirch los und genossen einen erlebnisreichen Ausflugstag im beschaulichen Kino. Für manche Kinder stellte dies der erste Kinobesuch dar. Anschließend erfreuten sich die Kinder noch am ersten Eis und an dem Spielplatz am Stadtsee. (Bericht/Foto: Kristina Fötsch)

Titelbild  2017 03

Haisterkirch - Zum Konzert am 25. März hatte die Chorgemeinschaft Taldorf außer einem Holzbläser Ensemble der Musikschule Ravensburg auch den Männerchor Haisterkirch in die frühlingshaft geschmückte Schussentalhalle nach Oberzell eingeladen. (Männerchor beim authentisch vorgetragenem Udo Jürgens-Song  “Mit 66 Jahren … und tramp nach San Francisco mein Rheuma auskurier’n“)

20mch

Haisterkirch - Zur Jahreshauptversammlung des Männerchors Haisterkirch waren am Sonntagvormittag (19. März) insgesamt 43 Personen ins Vereinsheim des SV Haisterkirch gekommen. Der 1. Vorsitzende Siegfried Merk begrüßte als willkommene Gäste Ortsvorsteherin Rosa Eisele und die Vereinsvorsitzenden Roland Braig (SV Haisterkirch), Herbert Eisele (Kirchenchor), Florian Eisele (Narrenzunft), MCH-Ehrendirigent Barny Bitterwolf, MCH- Ehrenpräsident Erwin Kübler, den langjährigen MCH-Präsidenten Helmut Degenkolb und die Ehrenmitglieder Eugen Aicher, Max Fink, Erich Härle, Ernst Jaudas und die große Anzahl aktiver Sänger. (Im Bild v.l.n.r. Franz Maucher, Siegfried Merk, Katrin Frick, Alfred Ruf, Rafael Grabherr, Franz Sproll)

19tennis

Haisterkirch - Zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des SV Haisterkirch sind am Freitagabend (17.März) 43 Gäste - davon 41 Mitglieder - in das Tennisheim gekommen. Fast jedes 4. Vereinsmitglied der TA SVH nahm an der Versammlung teil. Das ist ein positives Zeichen. Abteilungsleiter Walter Rogg würdigte bei seiner Begrüßung das gezeigte große Interesse an der Tennisabteilung. (Im Bild v.l.n.r. Toni Kucznierz, Walter Rogg, Monika Löhner, Gerda Welte)

psch6

Haisterkirch - Der Kirchenchor Haisterkirch hatte am Mittwochabend zu einer Buchlesung in den Haisterkircher „Kulturstadel“ (Pfarrgemeindesaal im Klosterhof) eingeladen und fast vierzig Zuhörer kamen da in den Genuss eines hochkarätigen Programms, geboten von Peter Schad.