hoerstarverleihung ulrich wickert hoermanufakturBad Wurzach - Seit Juni 2015 gibt es in Bad Wurzach die „HörManufaktur“. Die gelernte Hörakustik-Meisterin Simone Halder ist mit ihrem Geschäft eine willkommene Bereicherung für das Gesundheitsangebot in Bad Wurzach und den umliegenden Städten und Gemeinden. Hörgeräte und Hörlösungen werden hier ganz individuell angepasst und gefertigt. Beim Premium-Hörstar bewerteten die Kunden der "HörManufaktur" die erbrachten Leistungen mit einem "sehr gut". Der Preis wurde von dem bekannten Journalisten Ulrich Wickert überreicht.

02uebergabe kommunaler kennzeichenhalterungen
Kreis Ravensburg – Kißlegg und Bodnegg machen den Anfang: Ab sofort gibt es für die zwei Gemeinden auf deren Wunsch "personalisierte" Kfz-Kennzeichenhalterungen.

deutsche umwelthilfeBerlin - Mit beschlossener „Umtauschprämie“ sollen schmutzige Euro 5 Diesel-Pkw durch ebenfalls schmutzige Euro 6 Diesel-Pkw ausgetauscht werden können – Keine Einigung mit den Herstellern auf eine verbindliche Hardware-Nachrüstung – Hersteller weiterhin nicht zur Kostenübernahme bereit, Bundesregierung „erwartet“ lediglich vom Hersteller die Kostenübernahme – Auch bei Haftungsfrage knickt die Bundesregierung vor den Dieselkonzernen ein und befreit diese – Deutsche Umwelthilfe beglückwünscht Andreas Scheuer, den Vertreter der Automobilindustrie in der Bundesregierung, für diese grandiose Lobbyleistung – Autoaktien reagieren mit Gewinnsprung

haba2018Aichstetten - Für zehn junge Frauen und Männer beginnt in diesem Jahr ein neuer und spannender Lebensabschnitt: Sie starten ihre Ausbildung bei HABA-Beton an den Standorten Garching, Großsteinberg, Aichstetten, Teising und Tüßling.

02haeserArnach - Auf Grund einer rasant wachsenden Anzahl an jungen Familien in unserer Zunft gibt es immer mehr kleine Schäfchen, die natürlich in der Fasnet voll mit dabei sein wollen.

02Mannschaftsfoto 578Hauerz - Nach der letzten erfolgreichen Saison wurde die junge Mannschaft von Trainerin Ingrid Schiedel zum Saisonstart 2018 /2019 neu aufgestellt. Oben v.l.n.r.: Leoni Reiss, Lisa Waizenegger, Denisa Müller, Jasmin Kiebler, Maren Schneider, Anna-Maria Wiest, Trainerin Ingrid Schiedel (nicht auf dem Bild: Annika Mahle, Julia Wiest)Unten v.l.n.r.: Marion Herberger, Pauline Angerer, Miriam Buckenheu, Vanessa Frey Bild: SV Hauerz

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach - Zumindest einen Songtext hat Herr Schodlock doch richtig recherchiert und zitiert, und dieser reicht denke ich, um die Gesamtsituation, auf die er meiner Einschätzung nach eigentlich zielt, zu sehen und zu verstehen: auf der Setlist beim #wirsindmehr Konzert am 3. September 2018 an der Johanniskirche in Chemnitz stand die Gruppe „K.I.Z“ mit dem Titel „Ein Affe und ein Pferd“.

KegelnBad Wurzach - Spielbericht vom 28.9.2019. Die Wurzacher Kegler sind in Rekordlaune. In Ulm erzielte die Erste das höchste Mannschaftsergebnis mit 3584 Holz und somit einen neuen Bahnrekord. Die Zweite kam nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Dritte und Vierte kassierten eine Auswärtsniederlage und die Gemischte gewann das vierte Spiel in Folge.

vhs bad wurzachBad Wurzach - Am Mittwoch, 10.10.2018, 19 – 20:15 Uhr, startet bei der Volkshochschule Bad Wurzach ein neuer Yoga-Kurs: Kundalini Yoga. Noch nie gehört? Bei diesem Yogastil werden verschiedene Körperübungen mit Entspannungstechniken kombiniert und die Energie im Körper wird aktiviert.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach - „Rot, rot , rot sind alle meine Kleider  ……..
Die Nennung der jetzigen beruflichen Tätigkeit der Sprecherin von „Links im Allgäu“, Franziska Mamitzsch, als hauptamtlich angestellte Lehrerin für Deutschkurse für männliche ausländische Strafgefangene an der JVA Kempten, ergab sich aus einer Zeitungsmeldung. Gilt die Nennung der beruflichen Tätigkeit einer linken „Aktivistin“ bei links-grünen Feministinnen bereits als Beleidigung?

01biggiBad Wurzach - Am Sonntag liefen Jenny Weber und Britta Greshake von Biggis Laufoase bei den „Salomon Trails 4 Germany“ in Blaubeuren.

SchuetzenBad Wurzach - Mit zwei klaren Erfolgen und drei Niederlagen war das kein guter Start für die Bad Wurzacher Sportschützen in die neue Saison auf Kreisober und Kreisligaebene. Lisa Weizenegger, Marga und Andre Loritz überzeugten mit einer sehr guten Trefferquote.

polizeiauto 600x342Bad Wurzach - Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung, die am Sonntag zwischen 03.30 Uhr und 11.30 Uhr im Entenmoos begangen wurde. Ein unbekannter Täter zerkratzte die linke Seite eines in der Straße "Entenmoos" abgestellten VW Golf mit einem unbekannten spitzen Gegenstand.

ButterflyDarterBad Wurzach - Am vergangenen Samstag den 22.09.2018 waren 3 Mannschaften der Butterfly Darters im Einsatz und starteten am B-Spieltag in die neue Saison des RDVA.

Center Parcs 2018 JHA 300196Leutkirch – Von manchen bezweifelt, wurde es nun doch wahr, der Leutkircher „Park Allgäu“ wurde pünktlich eröffnet. Centerparcs Deutschland–Chef Frank Daemen geleitete zahlreiche Pressevertreter wie geladene Besucher durch das neu geschaffene Feriendomizil. Der symbolische Schlüssel wurde von einer Radgruppe aus dem zuletzt eröffneten Ferienpark Bostalsee nach Leutkirch gebracht. Bild von links: Deutschland–Chef Frank Daemen, der Leutkircher OB Hans-Jörg Henle, Bürgermeister Joachim Konrad aus Altusried und Park-Manager Christoph Muth.

30salvatorBad Wurzach - Das Vorstandsteam um die erste Vorsitzende Marina Fahrenbach des Vereines der ehemaligen Schüler und Freunde des Salvatorkollegs Bad Wurzach e.V. konnte bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung den Mitgliedern auch in diesem Jahr wieder von einer erfolgreichen Studienberatung berichten, für die er wieder Referenten von namhaften Firmen gewinnen konnte. Der stellvertretende Schulleiter Klaus Amann berichtete gemeinsam mit der Elternbeiratsvorsitzenden Renata Ertle von der Schulentwicklung im vergangenen Jahr. Bild: Die Vorstandschaft des Vereins der ehemaligen Schüler und Freunde des Salvatorkollegs Bad Wurzach e.V. mit v.l. Marina Fahrenbach (1.Vorsitzende) , Anja Weber (2. Vorsitzende), Michael Mönig (Kassier), Stefanie Christ (Schriftführerin) und Julian Walentin (Beisitzer) bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung

polizeiauto 600x342Ravensburg - Wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung hat der Haftrichter nach der heutigen Vorführung des afghanischen Asylbewerbers, der am Freitagnachmittag in der Innenstadt von Ravensburg gegen 16.20 Uhr auf drei Personen eingestochen und diese dabei schwer verletzt hatte, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg einen Unterbringungsbefehl erlassen. Nach aktuellen Erkenntnissen ist der Beschuldigte 21 Jahre alt.

abi88Bad Wurzach - Ehemaligentreffen von Schülern des Salvatorkollegs. In diesem Jahr feiert die Abgangsklasse 1988 ihr 30-jähriges Jubiläum. Der Duft des großen weiten Bad Wurzach wird direkt vor dem Schloss nochmal eingesogen. Allen bekannt ist, Alter schützt vor Torheit nicht, dies gilt besonders bei Jubiläumsabiturienten.  Am heutigen Samstag empfiehlt es sich in der Stadt die Fensterläden zu schliessen und die Blumenkästen zu sichern. Ein frohes Fest wünscht derWURZACHer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok