170921 OH DSCF2927

Bad Waldsee - Die Waldseer Wirte laden zur 35. Internationalen Spezialitätenwoche vom 4.-19. November in Bad Waldsee und Umgebung ein. 13 Reiseziele mit ausgewählten Köstlichkeiten aus ganz unterschiedlichen Regionen haben die Köche ausgewählt. Von Österreich nach Südtirol, von Nordamerika nach Mexiko und Brasilien geht die kulinarische Reise nach Polen, Irland, Italien, dem Orient und bis nach Südafrika.

polizei 578x235Bad Wurzach - Wegen eines Sexualdelikts haben Staatsanwaltschaft und Polizei Ermittlungen gegen einen 46-jährigen Kosovaren eingeleitet, nachdem dieser am Freitagabend, gegen 21.45 Uhr, vor einer Gaststätte eine Frau in einen Treppenaufgang gezerrt und unter deren Kleidung angefasst haben soll.

polizei 200x81Kißlegg - +++ Gestürzter Radfahrer +++ Medizinischer Notfall auf der Autobahn +++

11ksk

Ravensburg – „Das Kraftzentrum der Gemeinwohlorientierung ist hier versammelt“, so begrüßte Heinz Pumpmeier, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Ravensburg, die am Montag versammelten Gäste im Kreissparkassensaal in der Zentrale in Ravensburg. Sichtlich stolz wurden von ihm und seinen Vorstandskollegen Norbert Martin und Dr. Manfred Schöner an diesem Tag Spenden über insgesamt 150.000 Euro an die Repräsentanten gemeinnütziger Institutionen und Vereine übergeben.

Bild 02

Kißlegg - Inzwischen vertreibt Pekana, Naturheilmittelhersteller homöopathisch-spagyrischer Komplexmittel, in über 20 Länder der Welt. 11 Exportpartner aus den USA und aus Kanada, der Ukraine und den Baltischen Staaten sowie aus Dänemark, den Benelux-Staaten, der Schweiz, Italien und Slowenien nahmen jüngst in Kißlegg am Unternehmensstandort an einer 2,5-tägigen Fortbildung teil. Bild: Dr. Marius, Katharina und Johannes Beyersdorff (8., 9. und 10. von links) sowie Exportmanager Gerd Probst (5. Von links) zusammen mit ihren Gästen beim 2. Exportpartnertreffen bei Pekana in Kißlegg

02kisslegg

Kisslegg - Veranstaltungen im Freien stehen u. Fallen mit dem Wetter, so auch das das Kißlegger Schloss und Straßenfest, am Samstag. Bereits um 9 Uhr morgens lockte der große Flohmarkt entlang der Schlossstraße Frühaufsteher mit allerlei Antiquitäten, neben Gruscht und Krempel, Edles und Skurriles war auch einiges für den täglichen Alltagsgebrauch zu finden. Dementsprechend wälzte ein großer Besucherstrom durch die aufgebauten Stände.

Immenried - Bei herrlichem Sommerwetter veranstaltete der Sportverein Immenried am Wochende sein alljährliches Sommerfest. Im Rahmen dessen fand am Samstag, 24. Juni, ab 16 Uhr das alljährliche Elfmeterturnier statt. Den Anfang machte am Freitagabend ein Er- und- Sie Turnier bei dem jeweils die Herren- und Frauenmannschaften eines Vereins gegeneinander antraten. Dabei wurden die beiden Ergebnisse zu einem summiert. Bild: Doping vor dem großen Auftritt

Kißlegg – Am vergangenen Freitag wurde im Schloss Kißlegg eine Ausstellung der besonderen Art eröffnet. „Design in Process Volume 1“ gestattet den Blick hinter die Kulissen von drei hochinteressanten und innovativen Jungunternehmern. Bürgermeister Dieter Krattenmacher dazu: „Zwischen New York und München kann Kißlegg gut mithalten!“ Die Ausstellung wird bis 23. Juli 2017 gezeigt.

AAPolizei200

Kißlegg -  Ein Verkehrsunfall zwischen einem 35-jährigen VW-Fahrer und einem 22-jährigen Lenker eines Skodas ereignete sich am Montag, gegen 21.00 Uhr, auf der Autobahn 96. In Fahrtrichtung München fahrend war der 35-Jährige auf Höhe der Anschlussstelle Wangen-Nord wegen eines auf die Autobahn auffahrenden Pkw-Lenkers von der rechten auf die linke Fahrspur gewechselt und hatte hierbei den bereits auf dieser Spur heranfahrenden 22-Jährigen vermutlich übersehen.

04kisslegg

Kisslegg – Bei hochsommerlichen Temperaturen bekamen die Besucher am Samstagnachmittag beim Mittelalterlichen Festumzug einiges geboten. Bereits zum fünften Mal hatte der Fanfarenzug der Kolpingfamilie zu den „Mittelalterlichen Tagen zu Kißlegg“ eingeladen. Das Spektakel lockte Besucher aus ganz Oberschwaben an. Bild: Der Kath. Kindergarten St. Gallus aus Kißlegg