1Füramoos - Am Samstag, den 28.10.2017 findet in der Turn- und Festhalle Füramoos eine Spendenaktion zu Gunsten krebskranker Kinder statt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Willi Froberg der mit seinem Freund Paul Bodenmüller ebenfalls an Krebs erkrankte.

kinderhospitzdienst amalie 200Ravensburg - Im Oktober bietet der Kinderhospizdienst AMALIE gemeinsam mit der Sonja-Reichmann-Stiftung eine neue Kindertrauergruppe an. Das spezielle Angebot zur Trauerbegleitung richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.

sozialplanung programmcoverKreis Ravensburg – Das neue Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche „Freiwillig aktiv“, gültig für den Zeitraum Oktober 2017 bis Januar 2018, ist ab sofort bei der Kontaktstelle für Selbsthilfe und Bürgerschaftliches Engagement des Landratsamts erhältlich. Mit dem Bildungsangebot unterstützt das Landratsamt seit Anfang des Jahres die vielfältigen ehrenamtlichen Einsätze im sozialen Bereich.

Die Teilnahme an den in der Broschüre aufgeführten Kursen kann bis zur Hälfte der anfallenden Kursgebühren vom Landratsamt bezuschusst werden. Informationen über die erforderlichen Voraussetzungen und Antragsformulare liegen dem Kursprogramm bei.

 

 

Stiftung Liebenau Special Olympics Kressbronn Sieger

Rosenharz-Stuttgart – „Wir haben gejubelt“, antworten mehrere Kicker des FC Rosenharz fast gleichzeitig. Denn ganz unerwartet läuft die Mannschaft nun doch auf beim baden-württembergischen Landesfinale der Special Olympics am kommenden Samstag in Stuttgart. Ganz knapp hatte die Mannschaft die Qualifikation beim entscheidenden Turnier in Kressbronn verpasst. Bild: Hegenberg 4 und Dynamo Lukas der Stiftung Liebenau treten ebenfalls beim Landesfinale der Special Olympics in Stuttgart am kommenden Samstag an

Mobilitätsveranstaltung 4

Kreis Ravensburg – Auch vermeintlich einfache Dinge wie das Busfahren sind für Menschen mühsam, wenn sie in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Bei der Mobilitätsveranstaltung „Mit dem Bus mobil: Einfach. Für alle“ am 1. Juli auf dem Marienplatz in Ravensburg vor dem Lederhaus konnten sich Passanten und Marktbesucher ein Bild davon machen und lernen, wie man anderen helfen kann.