16coffee to go pfandbecherKreis Ravensburg – Kaffee zum Mitnehmen, ganz spontan und vor allem ganz ohne Abfall: das geht jetzt auch im Landkreis Ravensburg. Denn ab sofort ist der RECUP-Pfandbecher als umweltfreundliche Alternative bei vielen teilnehmenden Partnern erhältlich. Das besondere, landkreisspezifische, Dekor der Becher soll zum Erfolg beitragen: (v.l.n.r.) Mehlsack in Ravensburg, Frauentor in Wangen, Turm auf dem Schwarzen Grat, Schloss Zeil in Leutkirch, Wurzacher Tor in Bad Waldsee, Basilika in Weingarten.

16adventsbasar rs titelbild 578Bad Waldsee - Am Freitag, den 30. November 2018, findet an der Realschule Bad Waldsee wieder der traditionelle Adventsbasar statt. In diesem Jahr zum 40. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums wird jeder 40. Kaffee und jedes 40. Getränk kostenlos angeboten.

15demokratiezentrumKreis Ravensburg - Dieser Vortrag für Haupt- und Ehrenamtliche aus der kommunalen, verbandlichen und offenen Jugendarbeit findet am Montag, den 26. November 2018 von 19 – 20:30 Uhr bei TAVIR e. V. in der Gartenstraße 33 in Ravensburg statt.

ScalaBad Waldsee - Die "36. Internationalen Spezialitätenwochen" sind in vollem Gange und gehen in die zweite Woche.  Auf eine Entdeckungsreise durch die internationalen Küchen fremder Länder laden 13 Restaurants aus Bad Waldsee und der näheren Umgebung noch bis zu 18. November ein. Im Restaurant Scala im Haus am Stadtsee heisst Sie Spaniens bunte Küche willkommen. (Bild: Cornelia Frick mit einer Paella Mixta (Safran-Paella mit Gemüse, Hühnchen, Chorizo, Garnelen & Muscheln)) Die weiteren Restaurants und Spezialitäten finden sie im Artikel.

14allgaeuairportMemmingen - Airport Memmingen stellt im nächsten Jahr vom 17. bis 30. September den Flugbetrieb komplett ein. Wenn im nächsten Jahr die sommerlichen Schulferien enden, kehrt auch im Terminal des Flughafen Memmingen ungewohnte Ruhe ein: Denn um den geplanten Ausbau der Start- und Landebahn zeitnah zu verwirklichen, wird der komplette Flugbetrieb in der Zeit vom 17. bis einschließlich 30. September 2019 eingestellt.

FlascheBad Waldsee - Die "36. Internationalen Spezialitätenwochen" sind in vollem Gange und gehen in die zweite Woche.  Auf eine Entdeckungsreise durch die internationalen Küchen fremder Länder laden 13 Restaurants aus Bad Waldsee und der näheren Umgebung noch bis zu 18. November ein. Im "Gasthaus zur Flasche" gibt es "Kulinarische Träume aus 1001 Nacht". (Bild: Munir Zekirovski mit zwei der typischen Speisen Alzzaeaffaran alddijaj (Hähnchenbrustfilet mit Safran an Mandel) und Coban-Pljeskavica (scharfes Kalbshacksteak)) Die weiteren Restaurants und Spezialitäten finden sie im Artikel.

Kreuz MattenhausBad Waldsee - Die "36. Internationalen Spezialitätenwochen" sind in vollem Gange und gehen in die zweite Woche.  Auf eine Entdeckungsreise durch die internationalen Küchen fremder Länder laden 13 Restaurants aus Bad Waldsee und der näheren Umgebung noch bis zu 18. November ein. Im "Landgasthof Kreuz" in Mattenhaus gibt es mexikanische und brasilianische Spezialitäten. (Bild: Horst Schmidt mit einer "Sinfonia de Peixa", einer gegrillten Fischplatte und "Costella", knusprigen Rippchen vom Weiderind) Die weiteren Restaurants und Spezialitäten finden sie im Artikel.

polizeiauto 600x342Kißlegg - Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, welcher sich am späten Samstagabend gegen 22:30 Uhr auf der A 96 zwischen Neuravensburg und Leutkirch West ereignet hat. Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei etwa zehn Sportwagen, welche sich auf der A 96 in nördlicher Fahrtrichtung möglicherweise illegale Rennen geliefert haben.

VersteigerungshalleBad Waldsee - Die "36. Internationalen Spezialitätenwochen" sind in vollem Gange und gehen in die zweite Woche.  Auf eine Entdeckungsreise durch die internationalen Küchen fremder Länder laden 13 Restaurants aus Bad Waldsee und der näheren Umgebung noch bis zu 18. November ein. In der  "Versteigerungshalle" werden Spezialitäten aus Südtirol offeriert.  (Bild: Rudi Spieß mit einem Hirschschnitzel mit Speckknödel, Apfelrotkraut, Preißelbeersoße und glacierten Maronen) Die weiteren Restaurants und Spezialitäten finden sie im Artikel.

09zukunftLeutkirch - Vor über 160 geladenen Gästen präsentierte Christian Skrodzki den Weg in die neue Arbeitswelt. Es geht nicht "Zurück in die Zukunft", es geht mit großen Schritten voraus in die Zukunft. Startups, Macher, Visionäre und Futuristen erfüllen das ehemalige Telekom-Areal in Leutkirch mit neuem Leben. Christian Skrodzki, Daniel Walzer und Phil Zinser (v.l.n.r.) verkörpern den Aufbruch in ein neues Zeitalter und ebnen den Weg in das "Digitale Zukunftszentrum Allgäu-Oberschwaben".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok