25 kirchenpatrozinium eintuernen plakatEintürnen - Am Sonntag, den 19. November 2017 feiern wir in der katholischen Kirchengemeinde Sankt Martin Eintürnenberg das Kirchenpatrozinium mit unserem Diözesanbischof Dr. Gebhard Fürst. Die Freude über diesen Besuch kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass sowohl der katholische Kindergarten Maria Theresia Eintürnenberg als auch die Grundschule Eintürnen ein kleines Programm in der Festhalle zur Aufführung bringen.

Ebenso sind die örtlichen Vereine mit dabei. Die Resonanz unseres Musicals „Kirchenspuren“ war hervorragend, so dass wir uns sehr darüber freuen, es erneut an unserem Patrozinium aufführen zu können. Wir laden alle herzlich dazu ein, mit uns unser Kirchenpatrozinium zu feiern. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

AAPresse 200Ravensburg (ots) - Das Polizeipräsidium Konstanz warnt Unternehmen aus aktuellem Anlass vor einem als "Chef-Masche" bekannten Betrugsphänomen. Kürzlich wurde eine Mitarbeiterin einer Ravensburger Firma vermeintlich von der Geschäftsführerin des Unternehmens per Mail kontaktiert und um die Überweisung einer fünfstelligen Summe gebeten. Die Mitarbeiterin wurde misstrauisch und fragte bei der Geschäftsführerin nach, wobei sich herausstellte, dass diese tatsächlich nicht die Absenderin der Mail war. Bei der Überprüfung seitens der Polizei wurde ermittelt, dass die Mail über einen nigerianischen Server gesendet wurde.

TSG FussballBad Wurzach - Am kommenden Wochenende ist wieder Jugend-Hallenfussball in Bad Wurzach angesagt. Es werden wieder Vorrunden-Turniere der WFV Hallenbezirksmeisterschaft ausgetragen.

16tischtennisAulendorf -  Aus Anlass des 70 jährigen Vereinsjubiläums der SG Aulendorf hatte die Tischtennis-abteilung der SGA die Mammutaufgabe übernommen die Bezirksmeisterschaften des gesamten Bezirkes Allgäu-Bodensee in allen Herren- und Damenklassen auszutragen. Über 180 Tischtennisbegeisterte Akteure aus 28 Vereinen trafen sich deshalb an 2 Tagen in der Schul-Sporthalle in Aulendorf um ihre Bezirksmeister auszuspielen. Bild: Endspiel Doppel A in Aulendorf, von links Marc Metzler, Thomas Brüchle gg. Jannick Schmid, Christoph Dreier

Blutreiter DietmannsDietmanns - In der Friedrich-Schiedel-Halle in Dietmanns am Sonntag, 26. November 2017, veranstaltet die Blutreitergruppe Dietmanns ihre Metzelsuppe. Ab 11 Uhr bieten wir ein reichhaltiges Mittagessen und anschließend Kaffee und Kuchen. Dazu unterhält sie die Musikkapelle Dietmanns. Gleichzeitig findet im Foyer ein Adventsbazar des Kindergartens statt. Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

logo baden wuerttembergRegion - „Netzverstärkung der bestehenden 110-kV-Leitungsanlagen zwischen Herbertingen und Haisterkirch“ ein Planfeststellungsverfahren nach dem Energiewirtschaftsgesetz eingeleitet. Von Montag, 20. November 2017, bis einschließlich Freitag, 5. Januar 2018, werden die Planunterlagen in den Rathäusern der betroffenen Städte und Gemeinden zur Einsicht ausgelegt. Das Regierungspräsidium Tübingen bittet, diesbezüglich auf die ortsüblichen Bekanntmachungen zu achten.

DSC 0412Bad Wurzach - Am 18. und 19. November veranstaltet der Kleintierzuchtverein Bad Wurzach seine   alljährliche Kleintierschau. Zu sehen sind Hühner, Tauben, Enten, Ziervögel, exotische Vögel und Kaninchen, die von Preisrichtern begutachtet werden. Weiterhin sind handgefertigte Pelzprodukte der Handarbeits- und Kreativgruppe zu sehen.

GottesbergBad Wurzach - Am Sonntag den 03.12.2017 um 16 Uhr findet in der Kapelle auf dem Gottesberg wieder das Adventskonzert statt. Sänger und Musikanten wollen wie in den vergangenen Jahren mit Liedern und Weisen auf die besinnliche Adventszeit einstimmen.

IMG 1556Haidgau - Haidgauer Schützen hatten zur Ortsvereinsmeisterschaft eingeladen und ehrten die Sieger. Mit zwölf angemeldeten Mannschaften, die jeweils aus drei Schützen bestanden, waren die Kapazitäten im Haidgauer Schützenhaus voll ausgeschöpft. Acht Schießstände wurden den ganzen Abend voll genutzt.

IMG 1760Hauerz - SV Hauerz I : SV Ing. Muttensweiler 3:1 - SV Hauerz I : SV Unlingen 3:1

Thomas Hoppe 30519316642 ff211a54c5 oBad Wurzach - Naturbegeisterte sind herzlich eingeladen, die unterschiedlichen Lebensräume des Wurzacher Ried bei einer fachkundlichen Führung am, Samstag, 18. November kennenzulernen. Moore bestehen aus Torf und Wasser. Das eint alle und doch entscheidet das Zusammenspiel von Wasser, Standort und Nutzung darüber, welche Tiere und Pflanzen an den jeweiligen Stellen überleben können.

LH Gartenseite 70erjahreBad Wurzach - Das Leprosenhaus in Bad Wurzach ist ein seltenes Denkmal der Sozial- und Medizingeschichte aus dem Mittelalter. Dieses „Siechenhaus“ diente durch Jahrhunderte als Spital für Aussätzige. Während des Befreiungskrieges 1813/14 wurde es als Lazarett für die österreichische Armee benutzt. Unterkunft fanden Torfarbeiter und nach dem 2. Weltkrieg Flüchtlinge. Bild: Das Leprosenhaus in den 70ern

MV SeibranzSeibranz - Der Musikverein Seibranz, unter der Leitung von Josef Breher, spielt am Sa. 18. Nov. um 20 Uhr gemeinsam mit dem Musikverein Dietmanns, Leitung Wolfgang Huber, ein Doppelkonzert in der Friedrich-Schiedel-Halle in Dietmanns. Die Seibranzer Musikanten werden den ersten Teil eröffnen mit Werken wie „Magic Moment Overture“, „Homeland“, „Montanas del Fuego –Die Feuerberge“, „Fascinating Drums“ und die „Vajnorska oder Musikantentraum-Polka“. Hierzu möchten wir herzlich einladen.

ArnachArnach - Einladung zu der am Montag, 20. November 2017, um 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Arnach stattfindenden öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Arnach.

14 sportschiessen

Fenken - Nach dem misslungenen Saisonauftakt im Oktober gelang dem Luftgewehr-Team des SV Fenken am 2. Wettkampftag der erste Saisonsieg gegen Gastgeber Heitersheim in der 2. Bundesliga. Miriam Friedrich auf Position 2 des SV Fenken beendete mit guten 389 als erste ihren Wettkampf. Das reichte allerdings nicht ganz gegen eine hervorragend schießende Kim Schladebach, die es auf 393 brachte. Damit stand es 1:0 für die Badener. Catharina Westermayer auf Position 5 hatte zu ihrer gewohnten Stärke zurückgefunden und erzielte ebenfalls starke 393.

14 lesestunde

Bad Wurzach - Lesestundemit Bernadette Miller im Maria Rosengarten für alle ab 5 Jahren. Am Freitag, 24.11.2017 von 14.30 – 15:15 Uhr.

Halle in BodneggBad Wurzach - Erneut ist der TSV Bodnegg Ausrichter der Bezirksmeisterschaften für Senioren aus dem ganzen Tischtennisbezirk Allgäu-Bodensee. Am Sonntag den 26.11.2017 treffen sich alle für einen Verein im Bezirk spielberechtigten Akteure, ab Jahrgang 1978 oder älter, in der Schulsporthalle in Bodnegg. Bild: Halle in Bodnegg

Evangelischekirche WurzachBad Wurzach -  Meine Herzenstüre öffnen für das Licht, Begleitung durch Waltraud Brede 3 x 15 Minuten sitzen in der Stille, dazwischen Gehmeditation und ein geistlicher Impuls 4 Termine: Donnerstag 23.11./30.11./07.12./14.12. jeweils 9.15 - 10.30 Uhr Teilnehmerbeitrag für 4 Termine: 20 Euro Anmeldung bitte an das Evang. Pfarramt, Tel. 3575 oder Pfarramt.Bad-Wurzach@elkw.de