22arnachArnach - Unter dem Motto "Eiszeit - Arnach schwitzt sich schlank!" wollen wir Arnacher Musikanten beim diesjährigen Musikball in bewährter unterhaltsamer Art mit allen närrischen Zeitgenossen gebührend die diesjährige Fasnet feiern. Wir freuen uns auf Euch am Samstag, 2. März 2019, ab 20:00 Uhr in der Turn- und Festhalle Arnach.

Bad WurzachBad Wurzach - Am Gumpigen Donnerstag, 28. Februar, hat die Stadtverwaltung Bad Wurzach einschließlich Bürgerbüro lediglich von 8.00 bis 10.00 Uhr geöffnet. Außerdem sind Stadtverwaltung und Bürgerbüro am Rosenmontag, 4. März ganztägig geschlossen. Die üblichen Öffnungszeiten gelten dagegen am Freitag, 1. März (Verwaltung 8 bis 12 Uhr, Bürgerbüro 8 bis 13 Uhr) sowie am Samstag, 2. März (Bürgerbüro 9 bis 12 Uhr). Die Bad Wurzach Info am Klosterplatz hat am 28.02. und am 04.03. jeweils komplett geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

feuerwehrball hauerz 2019 plakatHauerz - Wie jedes Jahr  veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Hauerz ihren traditionellen Feuerwehrball mit spitzenmäßigem Programm. Die Veranstaltung findet am Fasnetssonntag, den 03.03.2019, ab 20:00 Uhr in der Hauerzer Turn- und Festhalle statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Power-Party-Band „ Seefeuer“. Eine vorherige Alarmierung findet nicht statt. Löschmittel sind wieder  genügend vorhanden. Die Kameraden  der Freiwilligen Feuerwehr Hauerz freuen sich auf Ihr Kommen.

mk haidgau logo200Haidgau - Die Musikkapelle Haidgau und ihr Förderverein konnten bei der Generalversammlung am 17. Februar zufrieden auf ein erfolgreiches vergangenes Jubiläumsjahr zurückblicken. In den kommenden Jahren legt Dirigent Klaus Wachter den Fokus auf die musikalische Weiterentwicklung.

22artenschutz

Stuttgart - In Baden-Württemberg initiieren wir, die gemeinnützige Einrichtung proBiene, ähnlich wie in Bayern, ein Volksbegehren unter dem Motto „Rettet die Bienen!“. Nicht nur in Bayern nimmt das Artensterben dramatische Ausmaße an. Der Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen, Vögeln, Kleinsäugern und Wildkräutern ist auch in Baden-Württemberg alarmierend. Bayern hat gezeigt, dass Bürgerinnen und Bürger einen Wandel im Umgang mit unserer Lebensgrundlage wollen und dafür Verantwortung übernehmen. Mit diesem beflügelten Willen soll es in Baden-Württemberg weitergehen.

21polizeiHeinzKonstanz (ots) - "Polizeikollege Heinz" sichergestellt - Tatverdächtiger ermittelt.

netzwerk umweltBad Wurzach - Sechs verschiedene Fortbildungen bietet das Netzwerk Umwelt in diesem Jahr an. Die Fortbildungsreihe vermittelt neben fachlichen Grundlagen des Naturschutzes Übungen und Spiele aus der Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik. Die vielseitigen Themen können bei Naturerlebnista­gen oder Geburtstagen, bei Schulprojekten, im Kinder­garten und in Kinder- und Jugendgruppen Anwendung finden. Die Fortbildungsreihe richtet sich an Kinder- und Jugendgruppenleiter, Natur- und Umweltpädagogen, pädagogische Fachkräfte, Jugendbegleiter an Schulen und sonstige interessierte Personen. Das Angebot wird von der Kreissparkasse Ravensburg gefördert und ist für die Teilnehmer daher kostenlos.

Bad WurzachBad Wurzach - Wegen Kanal-, Kabel- und Straßenbaumaßnahmen wird der Gottesbergweg ab dem 11.03.2019 bis voraussichtlich 24.05.2019 voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Memminger Straße und die Ortsrandstraße III und umgekehrt. Der Anliegerverkehr kann je nach Baufortschritt zu den eigenen Grundstücken/ Gebäuden zufahren.

Arnach - Der Sportverein  Arnach lädt am Samstag, den 23. Februar 2019  zur traditionellen Sportler-Party-Nacht in die Turn- und Festhalle Arnach ein. DJ SHOR-T wird mit den aktuellen Dance- und Party Hits für beste Stimmung in der Halle sorgen. Weitere Highlights sind die „Dancegroup Ragazzi“ und die „VOLLGAS BÄND“ welche in bewährter Weise die Stimmung zum absoluten Höhepunkt bringen werden. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahren. 16- und 17-jährige Party-Besucher werden gebeten, den Party-Pass in Verbindung mit dem Personalausweis vorzulegen.  Der Sportverein  Arnach freut sich auf viele gut gelaunte Party-Gäste.

20gaishausWolfegg - Seit der Antrag zum Bau einer Freiflächenphotovoltaikanlage am 24. Januar auf der Tagesordnung des Wolfegger Gemeinderates stand, herrscht in dem 100 Seelen Weiler zwischen Rossberg und Alttann helle Aufregung. Denn weder der Besitzer der 2,77 ha großen Wiesenfläche noch der Investor oder die Gemeindeverwaltung hatten im Vorfeld des Antrages mit den Gaishausern Bürgern selbst geredet.

20skatingkurs

Arnach - Bei schönstem Sonnenschein und bestens präparierter Loipe veranstaltete der SV-Arnach am vergangenen Samstag, den 16. Februar einen Skatingkurs für Anfänger. Die Abteilung Ski- und Freizeitsport nutzte die Chance der guten Schneelage, um den Mitgliedern dieses Highlight bieten zu können. Unter der erfahrenen Leitung von Herbert Müller wurde eine Gruppe von 11 Langlaufbegeisterten schrittweise an die Skatingtechnik herangeführt. 

sportfischerverein bawuBad Wurzach - Die Jahreshauptversammlung findet am 23.03.2019 um 19:00 Uhr im Sportlerheim Eggmansried statt.

Arnach - Am Samstag, 23. Februar 2019 findet ab 14.00 Uhr in der Festhalle in Arnach der traditionelle Kinder- und Jugendball statt. Der Jugendausschuss des SV Arnach hat dafür ein fetziges Programm auf die Beine gestellt. Viele Kinder und Jugendliche werden an diesem Nachmittag auf der Showbühne stehen. Die Eltern, Omas und Opas, Onkel und Tanten, Geschwister, Freunde und Bekannte sind natürlich auch herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach (Leserbrief) - Vor ca. 3 Wochen hatte ich unter ähnlich provokantem Titel in der Bildschirmzeitung eine Abhandlung über das „Verbot“ der Notzeit für das Rehwild in Baden-Württemberg veröffentlicht. Diese Maßnahme gehörte und gehört zu den Herzensangelegenheiten der Grünen.

19Geschäftsstellenleiterübergabe Bad WurzachBad Wurzach - Nach fast 18 Jahren übergibt Stephan Moll die Geschäftsstellenleitung der Hauptstelle Bad Wurzach der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) an seinen Nachfolger Markus Buhmann. Stephan Moll wechselte bereits im Oktober in die Vermögenskundenberatung. Bild: Symbolische Schlüsselübergabe. V.l.: Berthold Natterer (Regionalmarktdirektor), Bürgermeisterin Alexandra Scherer, Stephan Moll, Markus Buhmann, Josef Hodrus (Vorstandssprecher)

19kegelnBad Wurzach - Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Stadtmeisterschaft im Kegeln statt. Insgesamt 91 Kegler und Keglerinnen gingen an den Start um ihre Leistungen zu messen. Viele Teilnehmer/innen gingen wiederholt an den Start um ein noch besseres Ergebnis erzielen zu können. Bild: Von links: Diana Tran, Maria Mohr, Susi Farkas

19 spatenstichBad Wurzach - Seit vielen Jahren beschäftigt die Gemeinde das Thema „Hallenbad“ – mit dem Spatenstich am 26. Februar um 14 Uhr beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der „Wurzacher Bäder“. Im Herbst 2020 soll das neue Hallenbad dann eröffnet werden.

energy awardTübingen/Leutkirch/Bad Waldsee/Isny -  Umweltminister Franz Untersteller hat gestern in Tübingen insgesamt vier Landkreisen, 17 Städten und 16 Gemeinden aus Baden-Württemberg den European Energy Award verliehen. Sieben besonders erfolgreichen Kommunen konnte er hierbei die Auszeichnung in „Gold“ überreichen. Aus unserem Lesebereich sind dies Bad Waldsee, Isny und Leutkirch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok