28hyaluren pen

Baden-Württemberg - Mit einem sogenannten Hyaluron-Pen kann Hyaluronsäure unter starkem Druck und mit hoher Geschwindigkeit ins Gewebe gebracht werden, um beispielsweise Falten zu mindern oder Lippenvergrößerung vorzunehmen. Viele Kosmetikerinnen und Kosmetiker werben mit der Anwendung von Hyaluron-Pens. Dr. Karlin Stark, Leiterin des Landesgesundheitsamts warnt jedoch: „Nur Ärzte und Heilpraktiker dürfen ‚Hyaluron-Pens‘ nutzen". Bild: Das Landesgesundheitsamt warnt vor der Anwendung von solchen ‚Hyaluron-Pens‘ bei Kosmetikerinnen und Kosmetikern.

polizeiautoBad Wörishofen - An der Anschlussstelle Bad Wörishofen ereignete sich am 27.08.2019 gegen 14:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw.

27schwangerschaft

Ravensburg (vs) - Was Jennifer Grau im Moment ihrer größten Trauer empfunden hat, kann nur eine Mutter nachfühlen, die schon einmal ein Kind verloren hat. Allerdings konnte sie sich nicht lange in der Trauer aufhalten, denn es gab noch ein zweites Kind. Den Zwilling des Jungen, den sie verloren hat. Die Geschichte einer Schwangerschaft mit Höhen und Tiefen, wie sie gewiss nicht alltäglich ist. Am 21.05.2019, über zwei Monate nach dem Ereignis, kommt dann der kleine Tim, 41 Zentimeter groß und 1625 Gramm schwer, putzmunter auf die Welt. Bild: Dr. Martina Gropp-Meier und Familie Grau freuen sich, dass es dem kleinen Tim so gut geht.

maschine

Baden-Württemberg - Verkehrsminister Hermann auf der Baustelle A 8: „Wir wollen schneller bauen und Verkehrsbehinderungen reduzieren“. Bild: Betonfertiger: diese 14-Meter-Maschine betoniert die Fahrbahn rund um die Uhr mit einem Meter pro Minute. Es entsteht ein besonders haltbarer Straßenbelag, der bei hohem Schwerverkehrsanteil sehr beständig ist.

Leserbrief 300.jpgRavensburg/Wolfegg - Der Klimawandel in der Stadt Ravensburg kann selbst durch einige neu gepflanzte Bäume nicht abgefedert werden. Es macht mich fassungslos zu lesen, dass ein einzelner Baum zwischen 5000 und 8000 € kosten soll. Effizienter und sinnvoller ist es, Geld für den Schutz und Erhalt bestehender Wälder zu verwenden und klimaresistente Sorten zu pflanzen.

27ngg ueberstundenKreis Ravensburg - Wenn der Landkreis Ravensburg richtig schuftet, kommt ein Überstunden-Berg heraus: Rund 5,4 Millionen Arbeitsstunden haben die Beschäftigten hier im Jahr 2018 zusätzlich geleistet. Davon 2,9 Millionen Überstunden ohne Bezahlung. Das geht aus dem „Überstunden-Monitor“ hervor, den das Pestel-Institut im Auftrag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erstellt hat. Danach haben alle Beschäftigten den Unternehmen im Kreis Ravensburg 72 Millionen Euro „geschenkt“.

polizeiautos elektroBayern - Falsche Diplomaten festgenommen | Drei Einbrüche in Firmengebäude | Einbruch in Einfamilienhaus mit "Tesa-Masche" | Mit 143 km/h bei erlaubten 70 km/h unterwegs | Wochenruhezeit sträflich missachtet – über 13.000 Euro Sicherheitsleistung festgesetzt

festnahmeMemmingen - Nach einer Geldautomatensprengung in Memmingen am frühen Sonntagmorgen liegen erste Ermittlungsergebnisse vor. Ein Tatverdächtiger befindet sich in Untersuchungshaft. Gemäß derzeitigem Kenntnisstand von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Memmingen sprengten die Täter gegen 4.20 Uhr mittels Gaseinleitung den Geldautomaten im Vorraum der Bank, um an das darin befindliche Geld zu gelangen. Die Kripo geht derzeit davon aus, dass es sich um vier Täter handeln könnte.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - 19-jähriger schlägt 30-jährigen und leistet starken Widerstand gegen die Polizeibeamten | 29-jähriger von Unbekannten niedergeschlagen und ausgeraubt | Riskantes Überholmanöver führt zu Zusammenstoß zwischen Motorrad und Pkw | 66-jähriger kommt mit Pkw von der A96 ab und überschlägt sich - 24-jährige Beifahrerin schwer verletzt

polizeiauto 600x342Geisingen - Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens auf der A 81 und Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt das Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen gegen zwei Männer im Alter von 23 und 53 Jahren, die am Freitagnachmittag bei der Anschlussstelle Steißlingen von zwei Streifenwagenbesatzungen gestellt und kontrolliert werden konnten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.