vs560

Haisterkirch - Am letzten Oktoberwochenende fanden sich im Haisterkircher Gotteshaus ungewöhnlich viele Menschen ein, um bei den abendlichen Gottesdiensten die Eucharistie zu feiern. Am Samstagabend erbat im Rahmen der hl. Messe Pfarrer Stefan Werner den Segen Gottes für Lisa Fluhr aus Bad Waldsee. Die junge Frau hat sich nämlich entschieden, als Kandidatin zur Gemeinschaft der Schönstätter Marienschwestern zu gehen. Diesen Schritt bewerten viele Menschen in der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee mit Hochachtung und großem Respekt.

HalloweenBad Waldsee - Gruselkabinett sehr beliebt! Vor der Tür zur dunklen Kammer steht eine Schlange gespannter Kids. Im Gruselkabinett war die Herausforderung bei schummrigem Licht und fürchterlichen Klängen Glitschiges und Feuchtes zu ertasten. Ein Highlight für zahlreiche Vampire, kleine Hexen oder andere Gruselgestalten der Halloween-Party im Prisma. Neben dem Gruselkabinett und einigen fürchterlich guten Leckereien wie „Wurstfinger" und „Blutbowle" wurde das Prisma durch mottogerechter Dekoration zum Geisterschloss. Besonders wenn sich dann noch Nebel über die Tanzfläche legte und die neusten Hits gespielt wurden füllte sich die Tanzfläche. Höhepunkt der Party war die Preisverleihung für das gruseligste und aufwendigste Kostüm.

Bad Waldsee Bad Waldsee +++ Stadt Bad Waldsee erfolgreich beim Energie-Sparen +++ neue Abfallgebühren +++ Änderung des RaWeg Gesellschaftervertrages +++  Luftballone zerplatzen bei der Altstadtsatzung +++  Anpassung der Fördersätze im Rahmen der Denkmal- und Stadtbildpflege +++ B 30-Ausschuss - Berufung externer Mitglieder +++ Straßenbelag und weitere Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Michelwinnaden +++

vs560

Bad Waldsee - Die Suppenküche Klosterstüble ist bereits seit sechs Jahren in Bad Waldsee aktiv. Wöchentlich von Montag bis Freitag gibt es ab 11.30 Uhr ein sehr schmackhaftes Menü aus der Küche des Klosters Reute. Eine Bad Waldseer Bäckerei spendet täglich dazu Dessert oder Kuchen.

03elster
Bad Waldsee/Bad Elster
- Es hätte keinen besseren Anfang nehmen können für die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Waldsee für Ihre Fahrt nach Bad Elster: Bei der Abfahrt des Busses am Samstag um 8.00 Uhr vor der Bleiche erhob sich – nach einem kurzen Regen­schauer – bei herrlichem Morgenlicht ein farbenkräftiger Regenbogen über die gesamte  Stadt, bekanntlich schon im Alten Testament das Symbol für Partner­schaft und Vertrag. (Foto: Stadträte am Denkmal)

OtterbachBad Waldsee -  Das spätsommerliche Wetter am Sonntagnachmittag lockte ja eher zu einem Spaziergang rund um den Stadtsee als ins Bad Waldseer Schloss. Doch der Leiter der Bildhauer- Atelier- Schule Axel F. Otterbach war zufrieden mit dem Besuch seiner Ausstellung, die im Foyer des Schlosses und einem größeren Raum des Eingangsbereichs Ein- und Ausblicke über das künstlerische Schaffen im Bildhauerbereich vermittelte. (Axel F. Otterbach im Bild rechts)

01adonia

Dietmanns - Auch in diesem Jahr konnte die Freie Christengemeinde Bad Wurzach wieder ein Musical der Adonia Chöre präsentieren. Lothar Dopfer konnte in der Friedrich-Schiedel-Halle in Dietmanns wieder rund 350 große und kleine Gäste begrüßen, darunter auch Stadtpfarrer Stefan Maier und Gemeindereferentin Diana Buhl. Neu ist in diesem Jahr, daß die Chöre regionalisiert sind, das heißt sämtliche Sängerinnen und Sänger des Chores in Dietmanns auf der Bühne standen, kamen aus Bad Wurzach, Bad Waldsee, Aulendorf und Ravensburg. Bild: Johannes der Täufer (rechts) bei einer seiner Predigten, in denen er kein Blatt vor den Mund nahm

Zirkus

Bad Waldsee - Nicht nur in den Oster- und Sommerferien sondern auch in den Herbstferien bietet Monika Kolb ihre gefragten Workshops an. Längst hat sich die Bad Waldseer Unterhaltungskünstlerin auch als Zirkuspädagogin einen Namen gemacht und das weit über die Stadtgrenzen hinaus.

UmleitungBad Waldsee-Reute – von Montag, 3. November, bis voraussichtlich zum 31. März 2015 muss der Weiherweg (Weg zwischen Reute und Kümmerazhofen) wegen dem Bau des Regenüberlaufbeckens gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über eine Behelfsfahrbahn.

 

 

ServiceQ

Bad Waldsee - Eine hohe Dienstleistungsqualität hat viele Perspektiven: begeisterte Kunden, motivierte Mitarbeiter und zufriedene Partner. Diesen Qualitätsanspruch dokumentiert die Städtische Kurverwaltung mit der jüngst verliehenen Zertifizierung „ServiceQualität Deutschland Stufe I", ausgestellt durch Minister Alexander Bonde , den Präsident des Tourismus-Verbandes Baden-Württemberg.

Bad WaldseeBad Waldsee - Im Stadtwald Bad Waldsee kann in kleineren Mengen wieder Abdeck- und Kranzreisig geholt werden. Das Kranzreisig aus Tanne liegt im Distr. Schorren am oberen Schorrenweg im Bereich des Bildstocks (Kreuzung oberer Schorrenweg/ mittlerer Schorrenweg). Das Abdeckreisig kann am Burgstock geholt werden.

Bad WaldseeBad Waldsee - Allerheiligen, der Volkstrauertag sowie der Totengedenktag, auch Totensonntag genannt, sind gesetzlich besonders geschützte Feiertage. Für sie gelten spezielle Regelungen, auf die wir hinweisen möchten.

doppelter regenbogen

Paula Herrmann hielt gestern, Sonntagmorgen (26. Oktober), einen doppelten Regenbogen über dem Waldrand von Graben fotografisch fest.

Fußball

Bergatreute - Am vergangenem Samstagnachmittag fand auf dem Bergatreuter Sportplatz Fußballspiele der besonderen Art statt. Der SV Bergatreute und der Helferkreis Asyl Bergatreute hat die Asylbewerber zu einem gemeinsamen Fußballspiel eingeladen. (Gemeinsames Foto der Asylbewerber und Spieler des SV Bergatreute)

26braunvieh
Bad Waldsee
- Am Sonntag 26. Oktober war es wieder soweit. Die Versteigerungshalle Bad Waldsee öffnete die Türen für das Braunvieh und Ihre Züchter. Zum 9. Mal fand der Waldseer Braunviehtag statt. Regelmäßig wird die Braunviehkönigin gewählt. Veronika Hecht (links) wird nach zwei Jahren Amtszeit als Braunviehkönigin von  Bianca Traut (rechts) abgelöst.

26halloween

Haisterkirch - Eine Woche vor dem offiziellen Halloween-Tag ( 31. Oktober) bescherte das Jugendteam des Haisterkircher Sportvereins Kindern aus dem Ort ein umfassendes, interessantes Halloween-Erlebnis. Gewählt wurde der frühere Zeitpunkt, weil sich dieses Wochenende mit Beginn der Herbstferien bestens eignet.

50er

Bad Waldsee - Ein 50er-Fest der besonderen Klasse feierten die Jahrgänger 1963 und 1964 am Samstag im Bootshaus des Ruderclubs Bad Waldsee. 130 Jahrgänger hatten sich vieles aus den vergangenen Jahren und der alten Schulzeit zu erzählen.

mirabeau

Bad Waldsee - Am gestrigen Freitag ging das Azubi Projekt des Versandhauses Walz an den Start. Im ehemaligen „Kessler" Gebäude eröffnete das Tochterunternehmen Mirabeau seinen Outlet Verkauf. Zwei Wochen hatten gut 30 Azubis, Praktikanten und BA Studenten Zeit, aus dem ehemaligen Technik-Gebäude einen Verkaufsraum für hochwertige Vintage Möbel zu absoluten Schnäppchenpreisen zu gestalten.

baum

Bad Waldsee - Essen und Trinken quer durch die Jahrhundert-Epochen wurde am heutigen Freitag im Grünen Baum in Bad Waldsee angeboten. Berthold Schmidinger und sein Baum-Team verwöhnten mit einen Vier-Gänge-Menue die Gaumen der Gäste. Zwischen den Gängen gab es Historisches von Michael Barczyk (links im Bild) und musikalisch Unterhaltsames von Barny Bitterwolf. 

weintage

Bad Waldsee - Bei einer über 100 Jahre währenden Tradition des Weinhandels im Hause Klingele sind eine Vielzahl von Stammkunden zu den 10. Weintagen im Haus am Stadtsee gekommen. Die Welt der Weine ist die Welt von Erwin und Martina Klingele. Weit über die Grenzen des Heimatortes hinaus kommen Stammkunden, nicht nur Bad Waldseer Weininteressierte und Geniesser jeglichen Alters zu Klingeles Weintagen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok