polizeiauto 600x342Biberach - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in der Stadthalle Biberach ein Feuer ausgebrochen. Kurz vor 04 Uhr morgens löste die Brandmeldeanlage des öffentlichen Gebäudes aus und verhinderte auf diese Art Schlimmeres. Den Einsatzkräften der Feuerwehr Biberach schlug aus dem Untergeschoß Rauch entgegen.

13storchHaisterkirch - Viele freuen sich in Haisterkirch, dass es auch hier diese schönen Vögel gibt. Noch ist es nicht sicher, ob das mit den Störchen in Haisterkirch was wird. Die Störche konnten sich zuerst nicht festlegen, wo sie ihr Heim bauen.

10bohner

Reute - Am vergangenen Mittwoch veranstaltete der Verein landwirtschaftlicher Fachschüler und der Meisterverband der landwirtschaftlichen Meister und Meisterinnen des Landkreises Ravensburg einen Nachmittag für Ihre Mitglieder im Gasthaus Stern in Reute. Mit der Kabarettistin Heike Sauer, alias Marlies Blume – die Kabarettistin mit Kopf, Herz, Hand und Fuß,  und Rita Blaich – Coach, Mediatorin und Kinesiologin, war beste Unterhaltung geboten. 

12sportler01

Bad Waldsee - Herausragende Sportler und ein herausragendes sportliches Programm gab es am Freitag bei der Bad Waldseer Sportlerehrung 2018 zu sehen. Die über 10.000 Mitglieder vertretende Sportgemeinschaft Bad Waldsee hat mit dem bestens durch das Programm leitenden Bernhard Schultes die Stadt Bad Waldsee als Sportstadt präsentiert und die Leistungen vieler Sportler gewürdigt.

vorstandBad Waldsee – Die Gugga-Gassa-Fetz-Band traf sich am 6. April zur alljährlichen Jahreshauptversammlung um unter anderem den Vorstand neu zu wählen. Der bis dato erste Vorstand, Claus Pfeifenberger, eröffnete die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder. Bild: Das neue Vorstandsteam von links nach rechts: Fabian Schmid (1. Vorstand), Claus Pfeifenberger (Beisitzer), Reinhard Sproll (Beisitzer), Carmen Sättele (2. Vorstand), Nikola Eßlinger (hinten) (Schriftführerin), Monika Scheffold (Kassiererin), Felix Rauhut (Beisitzer). Es fehlen: Timo Leuter (musikalischer Leiter) und Florian Werz (Beisitzer).

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Mehrfache Sachbeschädigung | Unfallflucht nach Parkrempler | Kleines Mädchen nach Kollision mit Kleinbus zum Glück nur leicht verletzt | Kondomautomaten aufgebrochen | Autofahrerin von Straße abgekommen

polizeiauto 600x342Friedrichshafen/Bodenseekreis (ots) - Wegen eines Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz ermitteln die Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen und die Staatsanwaltschaft Ravensburg gegen den Inhaber einer Vertriebsfirma mit Geschäftsanschrift in Friedrichshafen. Seitens des Regierungspräsidiums Tübingen war zuvor Strafanzeige erstattet worden, nachdem bei einer Beprobung eines unter dem Namen "Rammbock" vertriebenen und als Nahrungsergänzungsmittel deklarierten Produkts der Inhaltsstoff "Sildenafil" nachgewiesen werden konnte.

12pillenBaden-Württemberg - Das Regierungspräsidium Tübingen warnt vor der Einnahme eines als rein natürlich bezeichneten Nahrungsergänzungsmittel, das unter der Bezeichnung „Rammbock“ unter anderem über den Internethandel und Wettbüros vertrieben wurde und wird.

TG Bad Waldsee 2016Bad Waldsee (je) - Das Auswärtsspiel gegen Langenargen-Tettnang war wieder ein echter Handballkrimi. Waldsee hatte am Ende die besseren Nerven und zwei überragende Torhüter, die mit ihrer Leistung maßgeblich für die zwei Punkte verantwortlich gemacht werden können. Mit einem 27:25 Sieg setzt sich das Team der TG an die Spitze der Relegationsgruppe. Im Finale am Samstagabend gegen Uttenweiler in der Gymnasium Sporthalle muss nun aber ein Sieg her, damit die Entscheidung nicht doch noch am grünen Tisch errechnet werden muss. Spielbeginn ist 19:15 Uhr und alle Fans und Freunde des Sports sind herzlich willkommen.

11titel01

Bad Waldsee - Vor über 100 Bürgern informierten die  Stadtwerke Bad Waldsee am Donnerstagabend im Haus am Stadtsee über den angehenden Aufbau einer Nahwärmeversorgung in der Innenstadt. Die Wärme wird in einer Heizzentrale, die neu errichtet wird, erzeugt. Damit wird die Innenstadt zukünftig mit umweltfreundlicher und preisstabiler Wärme versorgt werden können. Privatpersonen werden von der Stadt anfangs mit bis 2.449 € bei den Anschlusskosten unterstützt. 

11fit4job wuBad Wurzach - Die Volksbank Allgäu-Oberschwaben hilft Schülern, die an der Schwelle zum Berufsleben stehen mit ihrem Schulservice Fit4Job-Check. Am vergangenen Mittwoch kamen Schüler aus Bad Wurzach, Bad Waldsee und Umgebung in den Genuss dieses Services, von Personalleitern Bewerbungsmappen checken zu lassen und mit ihnen Bewerbungsgespräche zu üben. Bild: Organisatorin Silvana Schädle (2.v.l , daneben Regionalmarktdirektor Berthold Natterer) erklärt den Schülern vorab den Ablauf des Abends.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Angebranntes Essen löst Einsatz aus | Eingesperrte Katze von Polizei befreit | Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall | Autofahrer mit 1,6 Promille erwischt | Schmorbrand | Unfallflucht nach Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge

11nachbarschaftshilfeBad Waldsee - Auch die Hilfe für den Nächsten bedarf der Schulung. Zertifikate gab es für 28 Teilnehmer im katholischen Gemeindehaus in Bad Waldsee (großes Bild im Bericht). Sie hatten einen zweimonatigen Fortbildungskurs in der Organisierten Nachbarschaftshilfe absolviert. In 28 Unterrichtseinheiten lernten die 25 Frauen und 3 Männer – teils schon jahrelang in der Nachbarschaftshilfe tätig – die Zielsetzungen und Aufgaben der Organisierten Nachbarschaftshilfe noch näher kennen.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Bei der Wahl des Ravensburger Kreistags am 26. Mai 2019 können die Wählerinnen und Wähler zwischen insgesamt 166 Bewerberinnen und 367 Bewerbern auswählen. Der älteste der insgesamt 533 Bewerber ist 81, der jüngste ist 18 Jahre alt. Auch eine EU-Bürgerin mit portugiesischer Staatsangehörigkeit sowie ein Bewerber mit doppelter (deutscher und französischer) Staatsangehörigkeit kandidieren um einen Kreistagssitz.

vorschauLandkreis Ravensburg - Der BUND-Aulendorf startet die Aktion „Mehr Schmetterlinge durch Blumenwiesen“, nach dem Motto „Insekten schützen- Pestizide stoppen“. Das Artensterben ist Fakt. Es brummt und summt immer weniger in unserer Landschaft, sagt Bruno Sing vom BUND-Aulendorf.

10EnergieteamBad Waldsee - Wie gelingt die Energiewende? Was haben andere Gemeinden und Städte gemacht, um dabei vorwärts zu kommen? Was funktioniert überhaupt – und wo liegen die Grenzen? Unter diesen Leitfragen haben die Mitglieder des Energieteams der Stadt Bad Waldsee eine Exkursion ins Allgäu sowie nach Vorarlberg unternommen, dabei Vorträge angehört und an Führungen teilgenommen. Ziele waren die Stadtwerke Wangen sowie das sogenannte „Low-Tech-Dienstleistungshaus“ in Lustenau.

Bad WaldseeBad Waldsee - Das Landratsamt Ravensburg, Jugendamt, hat eine Broschüre mit den Angeboten der Familienbildung im Landkreis für das Jahr 2019 aufgelegt. Von Familientreffs über Krabbelgruppen, Babykursen, Elterntraining und STÄRKE-Programm sind viele interessante Kurse und Angebote für Eltern enthalten. Die Broschüren liegen im städtischen Bürgerbüro, den Ortschaftsverwaltungen, der Stadtbücherei und dem Sozialamt aus. Sie können auch über den Herausgeber angefordert werden: Landratsamt Ravensburg, Jugendamt, Kreishaus II, Gartenstr. 107, 88212 Ravensburg Tel.: 0751 / 85-3212

 

10PersonalratBad Waldsee - Am 3. April haben die Beschäftigten der Stadtverwaltung einen neuen Personalrat gewählt. Bürgermeister Roland Weinschenk gratulierte zur Wahl. Das Bild zeigt (von links) Roland Weinschenk sowie die Gewählten Michael Emmendörfer (Vorsitzender), Anita Mauch, Vanessa Lein, Petra Wolf (gewählt aus der Gruppe der Beamten), Katharina Zvonarev, Knut Hofbaur (Stellvertretender Vorsitzender), Stefanie Schnetz, Rainer Schuhmacher und Achim Strobel. mem/Foto: Heinrich Fimpel

10Handelstour KunstBad Waldsee - Bürgermeister und Wirtschaftsförderin besuchten Geschäfte in der Innenstadt Die Handels-Tour zeigte: Bad Waldseer Unternehmen sind vielseitig und innovativ.

10WildbienenhausBad Waldsee - Ein Wildbienenhaus haben Mitglieder des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), des Deutschen Alpenvereins (DAV) und der sich neu gründenden Ortsgruppe des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) gemeinsam mit den Brüdern Hans und Wilhelm Daiber sowie im Auftrag von Stadtförster Martin Nuber im Schlosspark gebaut. Bericht Stadt Bad Waldsee Foto: BUND

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok