vs200Bad Waldsee - Klettern, rutschen, schaukeln und toben – der Spielplatz an der Conradin-Kreutzer-Straße auf dem Frauenberg wurde in den letzten Wochen grundlegend saniert und mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Die bisherige Kletterkombination, die aus dem Jahr 1985 stammte, wurde aufgrund ihres Alters abgebaut und durch eine neue, zeitgemäße Kletterkombination, inklusive einer Rutsche, ersetzt.

Wanderkino

Bad Waldsee - Das angehende Stadtkino "Seenema" wurde am heutigen Mittwoch kurzerhand Stumm&Draussen in Szene gesetzt. Ausdrucksvolle Piano- und violinklänge überdecken das Rattern des Filmprojektors. Das Publikum war begeistert von Slapstick, Charly Chaplin und Onkel Robert´s Chips und Popcorn.  

vs560

Bad Waldsee - Martin Winter-Fischer heißt der neue Vollzugsbeamte der Ortspolizeibehörde (Ordnungsamt) der Stadt Bad Waldsee. Sicherlich ist dem Einen oder der Anderen von Ihnen das neue Gesicht an der Seite der städtischen Vollzugsdienstbeschäftigten schon aufgefallen. Seit dem 1. Mai wird Herr Winter-Fischer eingearbeitet, um in die Fußstapfen von Herrn Meier-Böhme zu treten, der Ende Juni nach fast 18 Jahren im Dienste der Ordnung in den wohlverdienten Ruhestand tritt. Bild: Bürgermeister Roland Weinschenk und die Leiterin des Ordnungsamtes, Gerlinde Buemann, hießen Martin Winter-Fischer herzlich willkommen.

P1020068
Bad Waldsee
- Nach dem grandiosen Erfolg des diesjährigen schulartübergreifenden Kunstprojekts des Schulzentrums Döchtbühl – Thema: „GEGENsätze" – mit dem überraschend großen Verkaufserlös vieler Schülerexponate, hat sich das Team der Workshopleiter unter Vorsitz des Projektleiters Günther Sterk von der Förderschule entschlossen, einen runden Betrag von 500,- Euro an die Bildungsstiftung zurückfließen zu lassen.

vs560

Haisterkirch - Eine ausgesprochen große Anzahl von Erstkommunionkindern durfte an diesem sehr sonnigen Sonntag (18. Mai) erstmals zum „Tisch des Herrn" in der Haisterkircher Pfarrkirche St. Johannes Baptist gehen. Insgesamt waren es 18 Kinder, die von ausgesprochen vielen Angehörigen, Verwandten und Mitchristen begleitet worden waren. Das Gotteshaus war voll besetzt und eine ganze Reihe von Gottesdienstbesuchern musste sich mit Stehplätzen begnügen.

vs560

Reute - Die Klasse 4 der Durlesbachschule war dieser Tage mit ihrer Klassenlehrerin Helga Wohlhüter, einigen Eltern und Schulleiter Bernd Scharfenort beim ZDF-Kinderquiz „1, 2 oder 3" in München zu Gast. Roberta Hoffmann, Marc Heckelsmüller und Simon Gut vertraten mit einer Spitzenleistung dabei ihre Mitschüler, die im Studio 1 in Unterföhring als Zuschauer mit von der Partie waren. Die Klasse 4 aus Reute war am Ende der aufgezeichneten Sendung (Ausstrahlungstermin: 11. Oktober) ganz oben auf dem Siegertreppchen. Bild: Roberta Hoffmann, Simon Gut, Marc Heckelsmüller mit Moderator Elton.

vs560

Haidgau/Bad Wurzach - Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Katharina Fugunt als musikalische Vorständin der MK Haidgau die zahlreichen Besucher. Das diesjährige erste Freiluftkonzert im Pavillon am Kurhaus war für viele Blasmusikinteressierte Anlass, die MK Haidgau hören zu wollen.

 Musikfest

Blönried-Zollenreute - Freundschaftlich Bande bestehen seit langer Zeit zwischen dem Musikverein Reute-Gaisbeuren und dem Musikverein Blönried-Zollenreute. So war es nur selbstverständlich, dass sich die Musikkapelle mit Dirigent Eugen Föhr am großen Festumzug durch Münchenreute beteiligte.

Grastrocknung 560

Gaisbeuren -  Auf Initiative des Ortsobmanns und stellv. Kreisvorsitzenden des Bauernverbandes Allgäu-Oberschwaben Wilhelm Heine, besuchte Paul Locherer die Grastrocknungsanlage in Gaisbeuren. Die Anlage ist eine der letzten vier Anlagen in ganz Baden-Württemberg, welche derzeit noch den Schließungen Stand halten können. Sie sind eine der ehemals 11 Anlagen des Landes. Als Vergleich dazu werden in Nachbarland Bayern derzeit noch 34 – 36 Grastrocknungen betrieben.

Drachenfest RH

Reute - Zu einem richtigen Familienspaßtag hat sich das große Drachenfest in Reute von Jahr zu Jahr entwickelt. Bereits zum fünften Male haben die Waldseer Flieger dafür ihr Fluggelände am Wochenende in Reute geöffnet.

Tuba
Reute
- Anlässlich des kreisweiten Jugendkritikspiels des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg nahm der Musikverein Reute-Gaisbeuren mit zwei Beiträgen am „Tag der Bläserjugend" in Isny am vergangenen Samstag, 17. Mai, teil.

Juka
Bad Waldsee
- Das Jugendblasorchester Bad Waldsee – bestehend aus Musikerinnen und Musikern der Musikvereine Reute-Gaisbeuren, Michelwinnaden, Haisterkirch sowie der Stadtkapelle Bad Waldsee, wurde am vergangenen Wochenende am Tag der Bläserjugend zum fünften Mal in Folgen mit der Bestnote „Hervorragend" ausgezeichnet.

Drachenfest
Reute
-  Wenn es Mai wird in Reute, dann ist auch immer wieder Drachenzeit in Reute. So auch an diesem Wochenende.

Happy Hair
Reute
- Susanne Göttlich konnte am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein mit ihrem Team und vielen Gästen ihr 20 Jähriges Betriebsjubiläum feiern.

Bohners Hofmilch

Hittisweiler - Der Dorn-Bohner-Hof ist in der Region weit bekannt. Nicht nur mit der Hof-Ergänzung mittels einer Biogas-Anlage sichert sich die Familie Bohner,  meist der Zeit voraus, einen vorzeigbaren Landwirtschaftsbetrieb. Am heutigen Sonntag wurde die erste Milch-Tankstelle in der Gemeinde Bad Waldsee feierlich eröffnet.  (Im Bild v.l.n.r. Carolin und Markus Bohner, Maria Dorn, Oskar und Christine Bohner, Barny Bitterwolf und die Allgäuer Käsekönigin Andrea Haußmann)

vs560

Reute/Gaisbeuren - Mit großem Interesse aus der Bevölkerung stellten sich am gestrigen Abend die Kandidaten für die Ortschaftsrats Wahl in Reute-Gaisbeuren vor und den Fragen der Besucher. Nachdem bei den bisherigen Wahlkampfveranstaltungen – egal auf welcher Ebene – eher eine Wahlmüdigkeit und Desinteresse zu verzeichnen war, scheint dies in Reute-Gaisbeuren wohl eher anders zu sein.

vs560

Bad Waldsee - Am vergangenen Samstag fuhr die Bläserklasse 6b der Realschule Bad Waldsee zum ersten baden-württembergischen Bläserklassenwettbewerb nach Metzingen. Voller Vorfreude und steigender Anspannung verließ der Bus Bad Waldsee in Richtung Metzingen.

vs200Bad Waldsee - Ein dichtes Programm absolvierte der agrarpolitische Sprecher der grünen Landtagsfraktion, Martin Hahn aus Überlingen am Donnerstag in der Kurstadt. Auf Einladung des grünen Ortsverbands besuchte der Abgeordnete zusammen mit Kandidatinnen und Kandidaten der GAL den Waldseer Betrieb Dr. Schaette, anschließend die Kurbetriebe und zum Abschluss die „Solidarische Landwirtschaft" auf dem Biohof Josef Wild.

Baederstrasse
Bäderstrasse - Zum Start in die Tourismussaison weht in den neun Partnerorte der Schwäbischen Bäderstraße Überlingen, Bad Saulgau, Bad Buchau, Bad Schussenried, Aulendorf, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Bad Grönenbach und Bad Wörishofen ein frischer Wind.

familienb
Kreis Ravensburg
- Junge Familien im Landkreis Ravensburg bekommen auf Wunsch Besuch von so genannten „Familienbesuchern", die den frischgebackenen Eltern in den ersten Wochen des neuen Familienglücks ihre Unterstützung anbieten. (Foto: Familienbesucherinnen im Kreis Ravensburg)