27siggs packBad Wurzach - Die Big Band des Wangener Trompeters Stefan Sigg ist seit vielen Jahren eine feste Größe der Jazzszene Allgäu-Bodensee-Oberschwaben. Die Band besteht aus professionellen Musikern und Amateurmusikern und repräsentiert ein hohes Spielniveau mit anspruchsvollen Arrangements und exzellenten Solisten. Das Repertoire umfasst die verschiedensten Stilistiken des Big Band Jazz, von bluesigem Swing über groovenden Latin bis temporeichem Rock. Von Count Basie über Duke Ellington bis Buddy Rich oder der Radio Head Big Band. Am Samstag, 27. Juli konzertieren sie zusammen mit Sänger Nick Gordon auf dem Klosterplatz in Bad Wurzach.

 

Gaststar ist der in Neuseeland aufgewachsene und nun derzeit in München wohnende Sänger Nick Gordon. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme, seinen eigenständigen Interpretationen großer Songs und seiner humorvollen Performance ist er ein Garant für einen unterhaltsamen und swingenden Abend mit vielen Songs des Great American Songbooks.

 

Der Eintritt zum Konzert ist umsonst. Es wird ein Sammelhut herumgereicht. Die TSG Bad Wurzach Abteilung Turnen übernimmt die Bewirtung, die Einnahmen daraus kommen den Turnern zu Gute. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert frühzeitig abgesagt.

 

 

Konzert am Samstag 27. Juli 2019
Klosterplatz Bad Wurzach
(bei der Kirche St. Verena)
mit Bewirtung der TSG Bad Wurzach Abt. Turnen

Konzertbeginn 20 Uhr

Bewirtung ab 19 Uhr

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok