Bad Wurzach - Am Sonntag, den 18. März gibt es ab 16 Uhr im Kapitelsaal Maria Rosengarten die ureigene Melancholie des Gypsy Jazz und anderer folklorischer Traditionen zu hören.

 

Das Monaco Swing Ensemble präsentiert sein Programm mit der unterhaltsamen Leichtigkeit einer Swing-Band: Abwechslungreich, unterhaltsam und immer tanzbar. Dabei wahren sie stets die Balance zwischen arrangierten Passagen und der Inszenierung einzelner Solisten.

 

 

Der Kartenvorverkauf beginnt circa 4 Wochen vor dem Konzerttermin.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter