24beilickeRavensburg/Wangen (lr) – Die Gynäkologin Stefanie Beilicke ist neue Oberärztin der Frauenklinik am Westallgäu-Klinikum in Wangen. Nach fast 30 Jahren kehrt die gebürtige Wangenerin in ihre Heimat und in das Klinikum, in dem sie selbst geboren wurde, zurück.

 

Stefanie Beilicke ging nach ihrem Abitur am Rupert-Neß-Gymnasium in Wangen für das Medizinstudium nach Freiburg. Die Ärztin war von Beginn ihrer beruflichen Karriere an im Krankenhaus Leonberg beschäftigt, wo sie auch ihre fachärztliche Ausbildung durchlief. Stefanie Beilicke ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

 

Als Kind wollte sie Hebamme werden. „Dieser Wunsch verschwand irgendwann wieder und ich entschied mich für die Medizin. Die Interesse an der Frauenheilkunde und Geburtshilfe blieb allerdings und so war es für mich ziemlich schnell klar in welche Richtung ich will“, erzählt sie. Die Geburtshilfe begeisterst sie, da eine Geburt jedes Mal wieder ein ergreifender Moment sei und sie es toll findet, bei so einem Augenblick dabei sein zu dürfen. „Frauenheilkunde ist so faszinierend, weil man nicht nur kranke Menschen behandelt sondern auch auf dem Weg in ein junges Leben helfen kann“, sagt sie. „In meinem Fachbereich kann man sowohl den Beginn des Lebensweges als auch das Ende miterleben.“

 

Stefanie Beilicke freut sich sehr darüber, wieder in ihrer Heimat zu sein. „Das ist das Beste was mir passieren konnte Die Ärztin arbeitet sehr gerne an einem kleineren Haus kleineren Häusern, wie Wangen. „Obwohl Wangen ein eher kleineres Krankenhaus ist, hat es dennoch ein breites Spektrum. Und ich weiß, dass ich mich hier auf jeden Fall noch weiterentwickeln kann.“ Beilicke freue sich darauf, sich neuen Herausforderungen zu stellen und kommt aufgrund des familiären Klimas im Hause jeden Tag gerne zur Arbeit.

 

 

Pressemitteilung der Oberschwabenklinik gGmbH

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.