polizei 578x235Aulendorf (ots) - Wegen Diebstahls hat die Polizei Ermittlungen gegen eine 27-jährige Frau und einen 28-jährigen Mann eingeleitet, die am Freitagabend, gegen 18.00 Uhr, aus einem Juweliergeschäft in der Hauptstraße Schmuck im Wert von etwa 1.800 Euro entwendet haben sollen.

 

Der Juwelier war auf das Duo zunächst im Verkaufsraum aufmerksam geworden und hatte die Personen beim Verlassen des Geschäfts verfolgt. Wenige Meter vom Laden entfernt konnte er schließlich die Personen anhalten und ihnen eine Kette sowie zwei Ringe abnehmen, bevor sich die mutmaßlichen Diebe in unbekannte Richtung entfernten.

Verständigte Polizeibeamte konnten die Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung in der Nähe des Bahnhofs antreffen und bei der Durchsuchung der 27-Jährigen die restlichen zuvor entwendeten Schmuckstücke auffinden und sicherstellen. Zeugen, denen die Tatverdächtigen zur fraglichen Zeit in Tatortnähe aufgefallen sind oder die sachdienliche Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584 9217 - 0, zu melden.

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter