26schussenrieder

Bad Schussenried - Die Corona-Krise kam auch für uns wie für alle mit einer unglaublichen Geschwindigkeit und hat den Getränkemarkt wie ein Tsunami überrollt. Wir haben auf die Veränderung sehr schnell reagiert. Die Gastronomie und der Festebereich sind bis auf weiteres auf Null heruntergefahren. Dementsprechend haben wir uns in der Brauerei professionell so aufgestellt, dass wir die nächsten Monate überstehen und weiterhin lieferfähig bleiben.

 

Im Gegensatz z.B. zu unseren Gastronomen haben wir noch einen Teilumsatz. Die Getränkemärkte haben nach wie vor geöffnet, wenn auch bei einer reduzierten Nachfrage nach Bier. In der Gastronomie hoffen wir auf die staatlichen Fördergelder, so dass die Wirtinnen und Wirte zumindest auf Sicht über die Runden kommen.

 

Im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen wir in der angespannten Lage uns mit den Kunden auszutauschen und Sie zu unterstützen. Insgesamt spüren wir mit unseren Kunden und auch mit den Menschen in der Region eine starke Solidarität und ein Zusammenhalten in der Krise. Für uns regionalen Brauereien ist es jetzt ganz wichtig, dass die Menschen in der Region in den Getränkemärkten auch zu regionalen Produkten, also auch regionalen Bieren greifen. Dies ist für die Arbeitsplätze und auch für die Brauerei ganz wichtig.

 

Wir leben sehr in der Hoffnung, dass die Corona-Krise nicht allzu lange dauert und vor allem die Gastronomiebetriebe wieder eröffnen können. Hier lautet unser Appell an die Bevölkerung spätestens bei der Wiedereröffnung die Wirtsleute mit Besuchen zu unterstützen.

 

Insgesamt tun wir alle in der Brauerei mit viel Zuversicht, Besonnenheit und ohne jegliche Panik alles, um die Situation zu meistern.

 

 

Pressemitteilung der Schussenrieder Brauerei Ott

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.