Kreis Ravensburg - Die Bundeswehr aus Pfullendorf – Ausbildungszentrum Spezielle Operationen S 3 – führt in der Zeit vom 19.-22.04.2015 eine Übung „RUN April 2015“ durch. An der Übung nehmen 75 Soldaten, 15 Rad-Kfz sowie 2 Hubschrauber und 1 Flugzeug teil.

Ersatz von Übungsschäden ist möglichst innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Übung beim Bürgermeisteramt geltend zu machen.


Übungsraum:
Ulm – Altusried – Ravensburg – Pfullendorf – Sigmaringen – Ottobeuren


Voraussichtliche sonstige Ballungsräume:
Ulm – Memmingen – Biberach – Bad Wurzach


Geplante Übungsaktivitäten:
Nachtmärsche, Einsatz von Manövermunition

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.