Kißlegg – Am vergangenen Freitag wurde im Schloss Kißlegg eine Ausstellung der besonderen Art eröffnet. „Design in Process Volume 1“ gestattet den Blick hinter die Kulissen von drei hochinteressanten und innovativen Jungunternehmern. Bürgermeister Dieter Krattenmacher dazu: „Zwischen New York und München kann Kißlegg gut mithalten!“ Die Ausstellung wird bis 23. Juli 2017 gezeigt.

Wuchzenhofen - Nikolaus Hagspiel scheidet aus dem Ortschaftsrat Wuchzenhofen aus. Heidrun Schneider ist für ihn nachgerückt. Bild: Gerhard Hutter verpflichtet die neue Ortschaftsrätin Heidrun Schneider

leutkirch loewenzahn 100Leutkirch - am Montag, 26.06.2017, 18:00 Uhr. findet im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes Gänsbühl eine Sitzung des Gemeinderats statt, zu der ich Sie hiermit einlade.

Bad Wurzach - Am Freitag, 14. Juli, findet in Bad Wurzach das traditionelle Heilig-Blut-Fest statt. Bei der seit 1928 stattfindenden Reiterprozession werden wieder etwa 1.500 Reiter und mehr als 5.000 Wallfahrer in der Riedstadt erwartet, die die Heilig-Blut-Reliquie verehren. Die Relique stammt aus dem Privatbesitz von Papst Innocent XII., der diese 1693 einem deutschen Rompilger geschenkt hatte. Das Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach ist die zweitgrößte Reiterprozession in Mitteleuropa.

Friedrichshafen (ots) - Wegen einer schriftlichen Bombendrohung musste das an der Uferpromenade liegende K 42 (Wohn- und Geschäftskomplex mit zentralem Medienhaus) in der Friedrichshafener Altstadt von der Polizei heute Vormittag geräumt und das Gebäude durchsucht werden. Gegen 09.15 Uhr wurde die Polizei über einen Drohbrief informiert, der am Dienstagabend im Medienhaus aufgefunden worden war.

MK GebrazhofenGebrazhofen - Die Musikkapelle Gebrazhofen stellt am Samstag den 24. Juni 2017 um 14.30 Uhr im Pfarrstadel in Gebrazhofen die Instrumente der Blasmusik vor. Es sind alle Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen, die verschiedenen Instrumente auszuprobieren und kennen zu lernen.

Leutkirch - +++ Fensterscheibe beschädigt +++ Unfallflucht +++

Baden WurttembergBad Wurzach/Bad Waldsee/Leutkirch/Aitrach/Kißlegg - 22,7 Millionen Euro aus dem Ausgleichstock für finanzschwache Gemeinden im Regierungsbezirk Tübingen. Aus unserem Lesebreich sind dabei Bad Wurzach, Bad Waldsee, Leutkirch, Aitrach und Kißlegg.

AAPolizei200Leutkirch - +++ Radfahrerin prallt gegen PKW +++ Pedelec entwendet +++ Sachbeschädigung +++

aitrachAitrach - Am Montag, 26. Juni 2017 findet um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Aitracher Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Login - Anmeldung