AAPolizei200Kißlegg - Ohne im Besitz eines gültigen Führerscheins zu sein, nahm ein 26 Jahre alter Fahrer eines mit mehreren Fahrgästen besetzten Omnibusses am Straßenverkehr teil. Der Mann wurde am Dienstagnachmittag gegen 17.00 Uhr an der Anschlussstelle Kißlegg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Festgestellt werden musste hierbei, dass der 26-Jährige lediglich im Besitz eines nur in der Schweiz gültigen Lernführerscheins ist. Ein Transport von Fahrgästen ist ihm nicht gestattet.

Immenried - Am Sonntag, den 07. Februar 2016 findet in der Turn- und Festhalle der 7. Immenrieder Dorfball unter dem Motto „So ein Zirkus“ statt. Zum Beginn spielt traditionell die Fehlamusik auf und sorgt mit den Immenrieder Fehlen gleich für gute Stimmung. Zwischendurch gibt es Tanz- und Showeinlagen von den Immenrieder Vereinen. Das beliebte „Dorfgschwätz“ von Fabian Wespel darf natürlich auch nicht fehlen. Die Besucher können sich also auf ein erheiterndes Programm und ein munteres Tanzvergnügen für Jung und Alt mit der Tanzkapelle „Romanas“ freuen. Beginn ist um 20 Uhr und Einlass um 19 Uhr. Hierzu laden herzlichst ein, der Förderverein des Sportvereins sowie alle beteiligten Immenrieder Vereine.  Flyer

verbraucherzentraleBaden-Württemberg - Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg warnt davor, sogenannte Zertifikategebundene Rentenversicherungen abzuschließen. Verbrauchern, die entsprechende Policen bereits abgeschlossen haben, stellt sie einen Musterbrief zur Verfügung, mit dem sie den Versicherer zunächst zur Stellungnahme und Aufklärung über die Risiken auffordern können.

AAP560Kißlegg/Waltershofen -  Eine am Samstagnachmittag, gegen 13.00 Uhr in einer Asylbewerberunterkunft in Kißlegg gemeldete Schlägerei stellte sich bei der Überprüfung durch drei Streifenwagenbesatzungen als Streitigkeit zwischen drei Bewohnern heraus, von denen sich einer offensichtlich in alkoholisiertem Zustand im Zimmer eines Beteiligten aufgehalten hatte und weswegen es zu einer Auseinandersetzung gekommen war, bei der jedoch keiner der Streitenden verletzt wurde.

AAP560Kisslegg - Insgesamt fünf verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von mindestens 200.000 Euro forderte ein Wohnhausbrand am frühen Freitagmorgen in Kisslegg-Waltershofen.

image002

Immenried - Der gebürtige Weingartener, ehemalige Landrat von Tuttlingen, ehemalige Landtagspräsident und heutige Fraktionsvorsitzende der CDU im Stuttgarter Landtag, Guido Wolf, kommt am Sonntag, 14. Februar, in die Turn- und Festhalle Immenried.

polizei 150Konstanz (ots) - Polizeipräsident Ekkehard Falk: "Friedliches Fastnachtstreiben soll gewährleistet werden - Straftaten und Ordnungsstörungen werden jedoch konsequent verfolgt" Nicht nur in den Karnevals- und Faschingshochburgen, sondern auch in den Landkreisen Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und im Bodenseekreis wird in der "fünften Jahreszeit" ausgiebig gefeiert und das regionale Kulturgut der Fasnet gepflegt.

Landkreis RavensburgKreis Ravensburg – Wer seinen PartyPass beim Verlassen der Veranstaltung zurück lässt, erhält ihn künftig nachgesandt. Dafür erhebt die jeweilige Veranstaltungsgemeinde eine Gebühr in Höhe von 20 Euro. Bisher konnten liegen gebliebene PartyPässe von den jugendlichen Inhabern bei der Wohnsitzgemeinde kostenlos abgeholt werden.

ttip Berlin - Welche Auflagen Abgeordnete bei der Einsicht in TTIP-Dokumente akzeptieren müssen - Bundestagsabgeordnete erhalten erstmals Einsicht in Verhandlungspapiere - Parlamentarier werden dabei unter Aufsicht gestellt - Verschwiegenheitserklärung und Abgabe von Handys sind Pflicht, Kopien verboten

AfDRavensburg - Der ansonsten erfolgreiche Informationsstand der AfD am vergangenen Samstag auf dem Marienplatz in Ravensburg wurde immer wieder Gegenstand von Belästigungen durch sogenannte „Antifa“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.