Kißlegg - Ein Verkehrsunfall einer 76-jährigen VW-Fahrerin ereignete sich am Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, auf der Autobahn 96. Zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd in Fahrtrichtung Kißlegg hatte die Frau auf der rechten Fahrspur fahrend aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Immenried - Bei herrlichem Sommerwetter veranstaltete der Sportverein Immenried am Wochende sein alljährliches Sommerfest. Im Rahmen dessen fand am Samstag, 24. Juni, ab 16 Uhr das alljährliche Elfmeterturnier statt. Den Anfang machte am Freitagabend ein Er- und- Sie Turnier bei dem jeweils die Herren- und Frauenmannschaften eines Vereins gegeneinander antraten. Dabei wurden die beiden Ergebnisse zu einem summiert. Bild: Doping vor dem großen Auftritt

Kißlegg – Am vergangenen Freitag wurde im Schloss Kißlegg eine Ausstellung der besonderen Art eröffnet. „Design in Process Volume 1“ gestattet den Blick hinter die Kulissen von drei hochinteressanten und innovativen Jungunternehmern. Bürgermeister Dieter Krattenmacher dazu: „Zwischen New York und München kann Kißlegg gut mithalten!“ Die Ausstellung wird bis 23. Juli 2017 gezeigt.

Bad Wurzach - Am Freitag, 14. Juli, findet in Bad Wurzach das traditionelle Heilig-Blut-Fest statt. Bei der seit 1928 stattfindenden Reiterprozession werden wieder etwa 1.500 Reiter und mehr als 5.000 Wallfahrer in der Riedstadt erwartet, die die Heilig-Blut-Reliquie verehren. Die Relique stammt aus dem Privatbesitz von Papst Innocent XII., der diese 1693 einem deutschen Rompilger geschenkt hatte. Das Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach ist die zweitgrößte Reiterprozession in Mitteleuropa.

Friedrichshafen (ots) - Wegen einer schriftlichen Bombendrohung musste das an der Uferpromenade liegende K 42 (Wohn- und Geschäftskomplex mit zentralem Medienhaus) in der Friedrichshafener Altstadt von der Polizei heute Vormittag geräumt und das Gebäude durchsucht werden. Gegen 09.15 Uhr wurde die Polizei über einen Drohbrief informiert, der am Dienstagabend im Medienhaus aufgefunden worden war.

Baden WurttembergBad Wurzach/Bad Waldsee/Leutkirch/Aitrach/Kißlegg - 22,7 Millionen Euro aus dem Ausgleichstock für finanzschwache Gemeinden im Regierungsbezirk Tübingen. Aus unserem Lesebreich sind dabei Bad Wurzach, Bad Waldsee, Leutkirch, Aitrach und Kißlegg.

Landkreis Ravensburg - Wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz muss sich ein Landwirt aus einer Gemeinde im württembergischen Allgäu verantworten, dessen Betrieb nach einem anonymen Hinweis Ende April einer amtstierärztlichen Kontrolle unterzogen wurde.

polizei 578x235Kisslegg - Erneut haben sich in mehreren Fällen unbekannte Täter am Mittwochabend bei Bürgerinnen und Bürgern, dieses Mal im Bereich Kißlegg, gemeldet und sich am Telefon als Polizeibeamte des Polizeireviers Wangen ausgegeben.

Kißlegg -  Unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 13.00 Uhr und Dienstag, 08.00 Uhr, gewaltsam durch ein Fenster in ein Schulgebäude im Sperberweg eingedrungen. Anschließend öffneten sie gewaltsam mehrere Türen in den Räumlichkeiten und durchsuchten das Gebäude nach Wertsachen.

2017 06 01 Walter Binder Petra Krebs Wilfried Fischer Ruth Groseker Kay Friedrich Ulrich Knöpfler Susanne Haug  578Leutkirch - Von den 76 Mitgliedern des Kreisverbandes Wangen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN waren zahlreiche Mitglieder, darunter auch die Landtagsabgeordnete Petra Krebs, der Einladung zur diesjährigen Hauptversammlung am 1. Juni 2017 in das Restaurant „Zum Rad“ in Leutkirch gefolgt. (v.li.: Walter Binder (Beisitzer), Petra Krebs (MdL), Wilfried Fischer, (Schatzmeister), Ruth Groseker (Beisitzerin), Kay Friedrich (Vorstandssprecher), Ulrich Köpfler (Beisitzer), Susanne Haug (Vorstandssprecherin))

Login - Anmeldung