Kißlegg

AAPolizei200Kißlegg - Erneut haben sich Personen unter einem Vorwand in Diebstahlsabsicht Zugang zu einem Wohnhaus verschafft. In Kißlegg hatte sich am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, ein unbekannter Mann als Handwerker gegenüber zwei Hausbewohnerinnen ausgegeben und geäußert, dass er das Wasser überprüfen müsse. Anschließend begaben sich der Täter und die zwei Frauen in den Keller.

TSG FussballBad Wurzach - Hallo liebe Nachwuchskicker, uns macht Fußball unheimlich viel Spaß und dir hoffentlich auch! Deshalb veranstaltet die TSG Bad Wurzach auch dieses Jahr wieder ein tolles Fußball-Camp für euch. Nach der tollen Resonanz des letzten Jahres viel es uns leicht, die Planung für das Jahr 2017 wieder aufzunehmen.

AAPolizei200Kißlegg - Ein unbekannter Fahrzeug-Lenker hat zwischen Freitag und Dienstag in der Herrenstraße auf einem Gaststätten-Parkplatz einen geparkten Audi A4 angefahren. Ohne sich um den Schaden von zirka 1.200 Euro zu kümmern, hatte sich der Unfallverursacher anschließend von der Unfallstelle entfernt. Zeugenhinweise zu dem Flüchtigen werden an das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522 984 - 0, erbeten.

23bauernschule

Bad Waldsee - Etwa 60 Mitwirkende („Schauspieler“) durften auf Einladung des SWR im großen Saal der gastgebenden Bauernschule Bad Waldsee die Uraufführung der Fernsehsendung „Expedition in die Heimat“ mit dem Titel „Auf Pilgerpfaden durch Oberschwaben“ miterleben. Die bekannte und beliebte Fernsehreihe gewährt diesen Freitagabend im dritten Programm des SWR ab 20:15Uhr recht interessante, sehenswerte und auch überraschende Einblicke in unsere Heimat und zwar im Dreieck Bad Waldsee – Bad Wurzach – Wolfegg.

logo baden wuerttemberg Stuttgart/Landkreis Ravensburg - Raimund Haser MdL (CDU) und Petra Krebs MdL (GRÜNE) "Über das ELR fließen dieses Jahr satte 1.255.900 Euro in den Wahlkreis Wangen/Illertal. Es profitieren die Städte und Gemeinden Erolzheim, Kirchberg/Iller, Aichstetten, Amtzell, Bad Wurzach, Kißlegg, Leutkirch, Vogt, Wolfegg, Argenbühl und Illerrieden.“ Dies teilten die beiden Landtagsabgeordneten Petra Krebs und Raimund Haser in einer gemeinsamen Presseinformation mit.

Firmensitz

Kisslegg - Die Homöopathie an sich, und speziell der den ganzen Menschen betrachtende Ansatz der Spagyrik, erfährt in vielen Ländern, aber auch in der Region Allgäu-Oberschwaben-Bodensee eine wachsende Aufmerksamkeit. Seit über 35 Jahren werden homöophatisch-spagyrische Arzneimittel im Familienbetrieb Pekana in Kißlegg hergestellt.

AAPresse 200Kißlegg, Park & Ride Parkplatz Dettishofen -  Am Freitag gegen 20:15 Uhr ereignete sich auf dem Park & Ride Parkplatz Dettishofen ein versuchter schwerer Raub. Der 40 jährige Geschädigte wurde von hinten von 2 unbekannten Tätern angesprochen, welche vom Geschädigten Geld forderten. Beide Tatverdächtigen hielten während der Tatausführung Messer in der Hand und bedrohten hiermit den Geschädigten. Der Geschädigte hat langjährige Kampfsporterfahrung und ihm gelang es daher mit gezielten Faustschlägen in Richtung der Täter den Angriff abzuwehren. Entwendet wurde dem Geschädigten nichts.

KreisjugendringRavensburg - Ein Fachvortrag thematisiert junge Menschen im Spannungsfeld extremer Ideologien mit anschließender Diskussionsmöglichkeit. Dieser Vortrag findet am Mittwoch, den 5. April 2017 von 16 – 18:30 Uhr im Esther Saal im Neuen Schloss in Kißlegg statt.

AAPresse 200Kißlegg (ots) - Opfer eines Raubüberfalls ist ein 24-jähriger, aus der Slowakei stammender Mann am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, in der Wangener Straße geworden. Dieser hielt sich wegen eines beruflichen Termins in der Stadt auf und machte zur Tatzeit einen Spaziergang, als neben ihm ein Pkw anhielt und drei unbekannte Männer ausstiegen. Diese gingen auf den 24-Jährigen zu und forderten von ihm Geld.

pekanaKißlegg - Der auf die Produktion und den Vertrieb homöopathisch-spagyrischer Komplexmittel spezialisierte Naturheilmittelhersteller PEKANA aus Kißlegg im Allgäu blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück.