AAP560Kißlegg - Ein Unbekannter riss an einen Urnengrab eine Marmorplatte mit Weihwasserkessel aus dem Boden und legte diese anschließend hinter den Grabstein ab. Der Vorfall ereignete sich zwischen Donnerstag den 02.04.2015 19.00 Uhr und 03.04.2015 09.30 Uhr. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Wangen Tel.: 07522/9840 zu melden.

verbraucherzentraleBaden Württemberg - Ab 1. April 2015 erfahren Konsumenten mehr über die Herkunft von frischem, verpacktem Fleisch. „Aufgezogen und geschlachtet in Deutschland" muss beispielsweise auf der Verpackung stehen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg begrüßt diese europaweite Regelung, sieht jedoch Nachbesserungsbedarf.

AAP560Landkreis Ravensburg - Für ordentlichen Wirbel gesorgt hatte im Verlauf des Dienstag Sturmtief Niklas, das bis zu orkanstarken Böen zu zahlreichen entwurzelten Bäumen und Astbrüchen geführt hatte. Der Polizei liegen derzeit folgende Meldungen zugrunde:

28markttreiben

Kißlegg - Die Stadtverwaltung von Kißlegg hat erstmals zum traditionellen Krämermarkt am vergangenen Freitag einen Künstlermarkt angehängt. Außerdem fand der markt zum ersten Mal an einem Freitag statt.

AAP560Kißlegg - Unbekannte Täter entwendeten Donnerstagnacht gegen 02.15 Uhr die ALU-Kompletträder samt Radschrauben an insgesamt vier, auf einem Abstellplatz eines Automarktes in der Siemensstraße abgestellten EU-Neuwagen der Marke Skoda. Für den Abtransport der Reifensätze dürfte zumindest ein Klein-Lkw gedient haben. Der Schaden wird auf rund 6.000 Euro beziffert. Zeugenhinweise werden an das Verkehrskommissariat Kißlegg unter der Tel.: 07563/9099-0 erbeten.

Kreis Ravensburg – Über 30 Ehrenamtliche aus den zahlreichen Helferkreisen für Asylbewerber im Landkreis haben sich am vergangenen Donnerstag im Jobcenter in Ravensburg zum ersten Vernetzungstreffen in diesem Jahr zusammengefunden. Das Treffen findet auf Initiative des Landratsamts mehrmals im Jahr statt und dient dem Austausch unter den Ehrenamtlichen sowie der Klärung offener Fragen. (Auf dem Bild: Ehrenamtliche aus den Helferkreisen für Asylbewerber beim Vernetzungstreffen am 19. März im Jobcenter Ravensburg)

Leutkirch - Verkehrsunfälle +++ Kisslegg - Verkehrsunfall+++

13Bauernversammlung

Gaisbeuren- Wurden für ihren Einsatz im Projekt „Gläserne Landwirtschaft des Landratsamtes mit Urkunden ausgezeichnet. Landrat Kurt Widmaier ehrte bei der Jahreshauptversammlung des Bauernverbandes Allgäu-Oberschwaben im Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren v.l.n.r. Waltraud Allgäuer, Landwirt Zembrot und vom Milchwerk OMIRA Sarah Schwarzpaul. Der Landrat selbst erhielt zur Anerkennung seines Einsatzes für die regionale Landwirtschaft, von der Vorstandschaft des Bauernverbandes seinen eigenen kleinen Stall. Natürlich mit allem notwendigen Vieh bestückt.

vs200Kißlegg - Das Heimatmuseum Kißlegg startet am 22. März in die neue Museumssaison. Um 14 Uhr wird, im Erdgeschoss des Neuen Schlosses Kißlegg, die Sonderausstellung „Der Willybecher" eröffnet, die dem beliebtesten Bierglas der Deutschen gewidmet ist. Der Willybecher gilt seit über 60 Jahren als der Favorit unter den Biergläsern der Deutschen. Der Kißlegger Wolfgang Weiland hat über 300 seiner schönsten Willybecher für die Sonderausstellung im Heimatmuseum zur Verfügung gestellt.

vs200   Ausstellung PermanentaKißlegg - Die neue Museumssaison startet in Kißlegg direkt mit einem Highlight: Am Sonntag, 22. März wird um 11:00 Uhr die Sonderausstellung „PERMANENTA – Frühling – Sommer – Herbst" im Neuen Schloss Kißlegg eröffnet. Bis zum 4. Oktober präsentieren die Künstler Klaus Prior und Uli Scheitenberger darin ausgewählte Skulpturen und Malerei aus ihrem Gesamtwerk.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.