Waldkindi

Kißlegg - Viele Eltern und Kinder haben dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder ein Päckchen für die Aktion „Weihnachtspäckchen für Rumänien“ der Pater Berno Stiftung gefüllt und abgeben. Alois Weiler aus Kisslegg, der Cousin von Pater Berno aus Bad Wurzach, führt die Tradition dieser Weihnachtsaktion Jahr für Jahr fort. Bild: Auch die Kinder und Eltern des Waldkindergartens in Kißlegg haben Päckchen für Rumänoien gepackt.

25leaderKisslegg - Das Entscheidungsgremium der LEADER-Aktionsgruppe Württembergisches Allgäu hat sich am 21.11.2019 im Bürgersaal in Bodnegg zur siebten Leader-Projektauswahlsitzung getroffen. Hierbei konnten 11 Projekte überzeugen, die sich nun über eine Gesamtfördersumme von rund 462.532 € freuen können. Bild: Mitglieder des LEADER-Steuerungskreises bei der LEADER-Logo Sitzung letzte Woche in Bodnegg

25bodo

Kreis Ravensburg - Die Verbundfahrpreise im bodo werden im Jahr 2020 um durchschnittlich 3,8 % erhöht. Den 23 im Verbund zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen fiel diese Entscheidung nicht leicht, aber im Verkehrsgewerbe steigen die Kosten für Personal, Fahrzeuge und Treibstoffe und der Rückgang der Schülerzahlen macht sich darüber hinaus negativ bemerkbar.

polizei 578x240v01Kreis Biberach - Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf junge Männer aus dem Kreis Biberach wegen eines mutmaßlichen Sexualdelikts.

polizei 578x240v03Landkreis Ravensburg - Verkehrsunfall mit Verletzten | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Sachbeschädigung durch Graffitis | Verkehrsunfallflucht | Verkehrsunfall unter Alkohol | Brand einer landwirtschaftlichen Zugmaschine | Wohnungseinbruchsdiebstahl | Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte | Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

polizei 578x240v08Landkreis Ravensburg - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Rentnerin | Unfallflucht | Ruhestörung - Beleidigung – Gewahrsamsnahme | Verkehrsunfallflucht geklärt Verkehrsunfallflucht | Schlägerei auf Veranstaltung | Wohnungseinbruchsdiebstahl | Versuchter Betrug durch Gewinnversprechen

polizei 578x240v03Landkreis Rabensburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis | Brand eines Lkw auf der Bundesautobahn | Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte | Wohnungseinbruchsdiebstahl | Erpressung und Computersabotage | Unzulässige Abfallbeseitigung| Feststellung eines Identitätsbetrügers | Benzinbettler | Einbruch in Lebensmittelmarkt | Arbeitsunfall | Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Diebstahl von Zigarettenautomat geklärt

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Verkehrskontrolle des Polizeireviers Ravensburg | Gefährliche Körperverletzung | Sachbeschädigung an Kfz | Verkehrsunfallflucht geklärt | Verkehrsunfallflucht | Sachbeschädigung an Kfz | Verkehrsunfallflucht | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Versuchter Betrug durch Gewinnversprechen | Verkehrsunfall mit Verletzten | Sachbeschädigung an Kfz | Wohnungseinbruchsdiebstahl | Verdacht einer Verkehrsunfallflucht

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Diebstahl in Krankenhaus | Küchenbrand | Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten | Betrug durch falsche Amtspersonen | Sachbeschädigung durch Graffitis | Verkehrsunfallflucht | Angeblicher Mitarbeiter von Microsoft | Zeugensuche zu Verkehrsunfall | Diebstahl aus Lkw | Verantwortung eines Hundehalters

polizei 578x240v01Ulm - Das Polizeipräsidium Ulm verzeichnet aktuell eine Vielzahl von Anrufen mit der Masche „Falsche Polizeibeamte.“ Wir berichteten bereits mehrmals in Pressemitteilungen. Seit den Mittagsstunden gaben sich heute im Raum Ulm Anrufer als Polizeibeamte aus und versuchten, die Angerufenen um ihr Erspartes zu bringen. Es ist nicht auszuschließen, dass auch Bewohner anderer Regionen im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm solche Anrufe erhalten. Die Angerufenen sollen das Telefonat umgehend selbst beenden und anschließend selbst die 110 wählen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.