vs560

Landkreis Ravensburg - Erstmals seit Mitte der 1980er Jahre hat der Kreis Ravensburg nun wieder eine Schüler Union. Rund die Hälfte der 40 Mitglieder des neuen Kreisverbandes kamen zur Gründungsversammlung. Dabei wurde der 20 jährige Gymnasiast Daniel Brennenstuhl zum Vorsitzenden gewählt. „Wir wollen eine kostenlose Plattform für alle aktiven Schülerinnen und Schüler sein, die die Interessen der Schülerschaft zur Politik hin vertritt", so der Weingärtner in seiner Antrittsrede. Bild: Die Mitglieder der Schülerunion mit Funktionsträgern der Jungen Union.

 

Neben dem JU-Bezirksvorsitzenden Philipp Bürkle und dem stellvertretenden JU-Bundesvorsitzenden Christian Natterer betonte auch der JU-Kreisvorsitzende Ferdinand Reiter die wichtige Funktion der Schülerunion."Die Schüler Union gibt Schülern jeder Schulart die Möglichkeit, schon früh zu einem aktiven Bestandteil unserer demokratischen Gesellschaft zu werden und sich politisch zu bilden und zu engagieren."

So setzt sich der Vorstand zusammen: Vorsitzender: Daniel Brennenstuhl; Stellvertreter: Matthäus Bürkle & Lorenz Klingele; Finanzreferent: Lorenz Waizenegger; Pressesprecher: Niklas Schaefer; Schriftführer: Samuel Kohler; Geschäftsführer: Luca Martini; Beisitzer: Charlotte Herzogenrath, Laura Mahle, Claudius Gerster, Jessica Lang Andreas Rimmele; Delegieter für den Landesausschuss: Samuel Kohler

Pressemitteilung Junge Union

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.