polizei 150Kißlegg/Oberreute - Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist es am Samstagmittag in dem zu Kißlegg gehörenden Weiler Oberreute gekommen. Gegen 13.00 Uhr entdeckte eine Besucherin, dass im ersten Obergeschoss des Gebäudes ein Brand ausgebrochen ist. Sie verständigte den zu diesem Zeitpunkt im benachbarten Stall befindlichen Hausbewohner und die Feuerwehr.

 

Ersten Schätzungen zufolge entstand durch den Brand ein Sachschaden in Höhe von etwa 75.000 Euro. Der Brand dürfte auf die Fehlbedienung eines Herds zurückzuführen sein.

Pressemitteilung Polizei

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.