Polizei PresseinfoWangen im Allgäu (ots) - Seinen schweren Verletzungen, die er sich am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 8044 bei Wangen zugezogen hat, ist in der Nacht zum Samstag ein 84-jähriger Motorrollerfahrer erlegen.

Der Mann hatte die Kreisstraße von Lochhammer kommend in Richtung Gießen befahren und war beim Überholvorgang eines 36-jährigen Pkw-Lenkers gegen die rechte Fahrzeugseite des Daimler Benz geprallt. Hierdurch wurde der 84-Jährige mit seinem Kleinkraftrad nach rechts abgewiesen und stürzte auf die Straße. Trotz Schutzhelm erlitt der Zweiradfahrer lebensgefährliche Kopfverletzungen und musste vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten gebracht werden, wo er noch in der Nacht verstarb.

Pressemitteilung Polizei

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.