Ebike 560

Kißlegg - Mit dem Radsportgeschäft Zweirad Wenzler hat nun auch die Gemeinde Kißlegg seit kurzem eine offizielle Movelo-Station. Fortan können hier Besucher und Gäste die beliebten Trend-Räder ausleihen, bzw. ihre leeren Akkus aufladen.

E-Bikes sind einfach zu handhaben. Ein üblicher Akku hält über eine Strecke von bis zu 60 Kilometern und eignet sich perfekt um beispielsweise die vielfach prämierte „Radrunde Allgäu" von Kißlegg aus zu erschließen. Die Leihgebühren betragen pro Rad und Tag 20 Euro.

„Eine Tour mit dem E-Bike ist ein Erlebnis für jedermann", meint Rudolf Wenzler, Inhaber des Radsportgeschäfts und der ersten Movelo-Station Kißleggs. „Man kann entspannt längere Strecken bewältigen, Steigungen ohne große Anstrengungen nehmen und dabei die Landschaft genießen." Wem das jetzt aber zu unsportlich klingt, den kann Wenzler beruhigen: „Bei mir fragen auch immer mehr junge Leute nach den E-Bikes und kehren, nach den ersten Probefahrten, begeistert zurück."

Kostenloses Karten- und Service-Material zur Radrunde Allgäu ist im Gäste- und Bürgerbüro im Neuen Schloss und bei Zweirad Wenzler in Kißlegg erhältlich. Mehr Informationen zur Radrunde gibt es online unter www.allgaeu.de/rad.

 

Informationen zur Radrunde Allgäu
Ausgezeichnet vom ADFC als 4**** Qualitätroute, ist die Radrunde Allgäu, Deutschlands außergewöhnlichster Radweg. Insgesamt haben sich 13 Städte und Gemeinden der Region in Oberschwaben zusammengeschlossen, um dieses Projekt zu realisieren und für Genussradfahrer anspruchsvoll und interessant zu gestalten. Mit seinem 450 km weitläufigem Wegenetz, seiner einheitlicher Beschilderung und eigener E-Bike-Region, befahrbar in neun Varianten - mit unterschiedlichem Höhenprofil von leicht bis anspruchsvoll - führt die Runde in die schönsten Ecken des Allgäus. Dabei kann man die Region mit ihren unterschiedlichen Landschaftsformen auf ganz neue Weise entdecken, historische Städte erkunden, durch idyllische Moorlandschaften radeln, Einkehren und die Gastfreundlichkeit der radfreundlichen Gastgeber genießen.

Mit einem E-Bike wird das Fahrradfahren zum Wohlfühl-Spaß. Leihstationen für normale Räder und E-Bikes (inklusive ausreichend verteilter Akkuladestationen) stehen im gesamten Gebiet zur Verfügung.

 

Text und Bild Gemeinde Kißlegg Sabine Weisel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.