Narrenzunft Kisslegg

Kißlegg – Zum Jubiläumsumzug gab es Sonne und für die mehr als 5000 Hästrager die richtigen Temperaturen. Punkt 13 Uhr startete der närrische Lindwurm. Insgesamt 33 Zünfte zogen in über drei Stunden durch die Strassen von Kißlegg. Damit ging das dreitägige Fasnetsspektakel der Narrenzunft Hundemale e,V. Kißlegg anlässlich des 50 jährigen Bestehens zu Ende. Bild: Die heimische Narenzunft „Hundemale Kisslegg e.V.“ führt den Jubiläumsumzug an.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.