AAP560Kißlegg - Schwere Verletzungen zog sich die Beifahrerin eines Pkw Skoda bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am 03.07.2015 um 13.10 Uhr auf der A 96 zwischen der Anschlussstelle Kißlegg und Wangen-Nord in Fahrtrichtung Lindau ereignete. Aus bislang nicht bekannter Ursache zog der 59-jährige Fahrer den Pkw auf dem linken Fahrstreifen ruckartig nach rechts.

 

Dadurch kam das Fahrzeug ins Schlingern und fuhr auf einen auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen Sattelzug auf. Die Beifahrerin wurde in das Klinikum Wangen zur stationären Behandlung eingeliefert. Der Lenker des Unfallwagens, sowie der Sattelzugfahrer blieben unverletzt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro.

Pressemitteilung der Polizei

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.