raimund haser 002Landkreis Ravensburg - In der Vogter Sirgensteinhalle haben am heutigen Samstag die CDU-Mitglieder des Wahlkreises Wangen/Illertal ihren Kandidaten für die Landtagswahl 2016 gewählt. Es bedurfte dreier Wahlgänge bis der Sieger feststand. Schon nach dem 1. Wahlgang zeichnete sich ein Kopf an Kopf- Rennen ab zwischen dem Wangener Christian Natterer und dem Immenrieder Raimund Haser ab.

 

 

 

 

Insgesamt 610 gültige Stimmen wurden abgegeben. Die Differenz zwischen Natterer und Haser lag nach Wahlgang 1 gerade mal bei 8 Stimmen. Sie vereinigten zusammen genau 500 Stimmen auf sich, während Wolfram Dreier, Wangen, auf 110 Stimmen kam.

Im 2. Wahlgang mit noch 579 Stimmberechtigten lag Natterer mit 258 Stimmen gegenüber Haser mit 265 Stimmen vorne. Wolfram Dreier kam noch auf 53 Stimmen. Danach verzichtete Wolfram Dreier auf eine Kandidatur für den 3. Wahlgang.

Gespannt war man, wie sich diese Stimmen wohl verteilen würden. Die große Überraschung dann nach Wahlgang 3. Nicht der Wangener Christian Natterer profitierte vom Verzicht des Wangener Wolfram Dreier sondern Raimund Haser, der in Leutkirch seine beruflichen Wurzeln hat.

Das Ergebnis: Raimund Hansen erhielt 293 Stimmen und Christian Natterer 274, 1 Stimme war ungültig bei 568 abgegebenen Stimmen. Erfreulich war die doch hohe Wahlbeteiligung am Samstagvormittag und frühen Nachmittag.

 

Für den Wahlkreis Ravensburg haben die CDU-Mitglieder am Freitagabend August Schuler aus Ravensburg mit ca. 92% der Stimmen gewählt. Er wird die Nachfolge von MdL Rudolf Köberle anstreben.

Im Wahlkreis Wangen/Illertal wird dies nach dem Mitgliedervotum Raimund Hanser für MdL Paul Locherer sein.

Einige Fotos (R. Martin) von den langen Schlangen vor den Wahlkabinen

 

IMG 7611

 

IMG 7613

 

IMG 7616

 

IMG 7618

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.