AAP560Leutkirch/Kisslegg +++ Fahrverbot für Autofahrer +++ Gestürzter Radfahrer +++ Alkoholisierter LKW-Lenker +++ Vorfahrtsverletzung +++

 

Leutkirch - Fahrverbot für Autofahrer

Mit einem Fahrverbot, Punkten in Flensburg und einem Bußgeld hat ein 24-jähriger Autofahrer zu rechnen, den eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers in der Wurzacher Straße kontrollierte. Nach einem positiv verlaufenen Alkoholtest musste sich der Pkw-Lenker einer Blutprobe unterziehen und sein Fahrzeug stehen lassen.

 

Leutkirch - Gestürzter Radfahrer

Mit schweren Kopfverletzungen musste ein 51-jähriger Radfahrer am Montagabend, gegen 18.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall in Ausnang ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann hatte den Oberen Mühlweg in Richtung Ortsmitte befahren und war an der Brücke über den Mühlbach aus bislang unbekannter Ursache gestürzt. Hierbei prallte er mit dem Kopf gegen das Brückengeländer. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kempten geflogen, wo er stationär behandelt wird.

 

Leutkirch - Alkoholisierter Lkw-Lenker

Erheblich alkoholisiert war der 55-jährige Lenker eines Klein-Lkw, der am Montagvormittag, gegen 10.10 Uhr von Beamten des Polizeireviers im Stadtgebiet angehalten und überprüft wurde. Die Polizisten veranlassten bei dem Mann nach einem positiven Alkoholtest die Entnahme einer Blutprobe, behielten den Führerschein ein und untersagten die Weiterfahrt.

 

Kißlegg - Vorfahrtsverletzung

Sachschaden von rund 9.000 Euro ist am Pfingstmontag, gegen 19.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Kißlegg entstanden. Der 43-jährige Fahrer eines Daimler-Benz hatte den Gemeindeverbindungsweg von Gronholz in Richtung Gebrazhofen befahren und an der Einmündung Gronholz/Hinterköhr die Vorfahrt einer 27-jährigen Audi-Fahrerin missachtet. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.