25skialpinLeutkirch - Der SV Ravensburg hat vergangenes Wochenende die Schwäbischen Schülermeisterschaften Alpin in Damüls ausgetragen. Der Riesenslalom am Samstag war unterhalb der Uga Bahn ausgesteckt. Die TSG Leutkirch Skiläuferin Tamina Irmen wurde hier in der Klasse U14 dritte. Anna Vohrer brachte zwei sehr gute Läufe ins Ziel. Niemand konnte sich erklären, woher der Zeitrückstand im ersten Lauf von zweieinhalb Sekunden kommen sollte. Bild: Die erfolgreichen Skisportlerinnen Ayk Irmen (links) und Anna Vohrer (rechts).

AbschlussBildBad Waldsee (je) - Bei der VR-Talentiade für die Waldseer Handballer am vergangenen Sonntag zeigten die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 und jünger, was in ihnen steckt. Die TG Bad Waldsee und die Volksbank Allgäu-Oberschwaben organisierten zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt werden sollen. Zu Gast waren die Teams aus Vogt, Lindenberg und Friedrichshafen/ Fischbach. Bild: Abschlussfoto mit allen Teams dem Sichter des HVW Uwe Bittenbinder (links), dem Vertreter der Volksbank Herrn Sproll und Abteilungsleiter der TG Handballer Michael Gapp (rechts).

25 svreute titelReute - Mit einem 3:0-Auswärtssieg in Waldburg gelang dem SV Reute ein perfekter Start aus der Winterpause. Die Gäste waren von Trainer Jens Rädel glänzend eingestellt und legten bereits im ersten Spielabschnitt die Weichen auf Sieg. Nach der wie in den Vorjahren platz- und witterungsbedingt nicht optimal verlaufenen Vorbereitung, wusste man auf Seiten der Gäste nicht so recht, wo man wirklich stand. Zudem fehlte in Waldburg Torjäger Lars Stöckler aufgrund der gelb-roten Karte aus dem letzten Spiel im November.

25towerstars nauheimRavensburg - Die Ravensburg Towerstars stehen im Halbfinale der DEL2-Playoffs. Das Team von Coach Rich Chernomaz siegte auch im vierten Spiel in Bad Nauheim, bot beim 5:4 n.V. jedoch eine dramatische Partie. Bis 24 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit lagen die Towerstars noch mit 3:4 zurück, Robin Just versetzte in der 6. Minute der Overtime dann die Teamkollegen und den Ravensburger Fanblock in kollektiven Freudentaumel. Bild: Die zahlreich mitgereisten Ravensburger Fans feiern die Mannschaft nach dem Spiel für den Halbfinaleinzug.

towerstarsRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben sich mit einem glatten 3:0 Heimerfolg gleich vier Matchpucks zum Einzug ins Halbfinale erkämpft. Das Team von Trainer Rich Chernomaz überzeugte wie schon in den vorangegangenen Begegnungen mit mannschaftlicher Geschlossenheit und Effektivität in den Schlüsselszenen.

21towerstars bad nauheimRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben sich im Playoff Viertelfinale gegen Bad Nauheim dank der ersten beiden Siege eine vielversprechende Ausgangsposition für die Spiele 3 und 4 erarbeitet. Klar ist allerdings, dass am Freitagabend um 20 Uhr die Uhren zunächst wieder auf Null gestellt werden.

18towerstars nauheimRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben in der Viertelfinalserie gegen Bad Nauheim den zweiten Sieg erkämpft. Das Team von Coach Rich Chernomaz überzeugte wie schon am Freitag mit einer ausgeglichenen Leistung aller Mannschaftsteile und effektiven Special-Teams. Die Towerstars boten in ihren ersten Wechseln solide Spielzüge, sie gerieten aufgrund einer Strafzeit gegen Kilian Keller schon in der 3. Minute unter Druck. Bid: Der Jubel nach dem erfolgreich vewandeltem Konter zur 4:1-Führung für die Towerstars war groß.

11schuelercup alpinLeutkirch - Ein Highlight in ihrer jungen Skikarriere durften vier Kinder des Skibezirks Süd in Bad Wiessee erleben. Der SC Kreuth und SC Rottach-Egern veranstalteten die drei Tage. Am ersten Märzwochenende fanden im Trainingszentrum des deutschen Skiverbandes die Finals zur Kidscross-Serie statt. Hier trafen sie auf ihre 10-12 jährigen Altersgenossen, welche sich in den Ausscheidungen der Bundesländer qualifiziert hatten, darunter u.a. die Sprösslinge der ehemaligen Weltcup-Stars Martina Ertl und Hilde Gerg.

11bodo teamKreis Ravensburg - Auf die Plätze-bodo-los! Der Verkehrsverbund sponsored für 78 Teilnehmer beim Bad Waldseer Lauffieber Startgebühr und Laufshirt. “Das bodo-Team soll symbolisch die 78 Gemeinden und Städte repräsentieren, die vom bodo-Verkehrsverbund umfasst sind“, so bodo-Prokurist Bernd Hasenfratz.

TischtennisIsny - Am Sonntag den 17.03.2019 sind alle jugendlichen Tischtennispieler aus dem Bezirk Allgäu Bodensee, die sich bei den Ende Januar stattgefundenen Kreisjahrgangssichtungen in Kisslegg und in Weiler qualifiziert haben, zur Bezirksjahrgangssichtung, in die Rainturnhalle am Rain in Isny, eingeladen. Bei diesem Sichtungstunier können sich die besten Spieler/innen für den Schwerpunkt am 31.03.2019 in Neukirch qualifizieren.

27stephan vogtRavensburg - Es ist definitiv das „Comeback“ des Jahres. Exakt 552 Tage nach dem derben Verletzungsausfall im Testspiel gegen Krefeld am 27. August 2017 ist Stürmer Stephan Vogt wieder zurück in der Aufstellung für das nächste Heimspiel am kommenden Freitag gegen die Kassel Huskies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok