14landraete zukunftszentrum

Kreis Ravensburg – Treffen im Landkreis Ravensburg führte zum Digitalen Zukunftszentrum nach Leutkirch. Mitarbeitergewinnung, moderne Prozesse und Digitalisierung – all das sind Herausforderungen, vor denen Kreisverwaltungen im Hinblick auf die kommenden Jahre stehen. In diesem Kontext haben sich fünf junge Landräte aus vier Regierungsbezirken zusammengetan, um gemeinsam Zukunftsthemen anzugehen, sich auszutauschen und arbeitsteilig vorzugehen. Bild: Landräte Dr. Richard Sigel, Harald Sievers und Sven Hinterseh zu Besuch im Digitalen Zukunftszentrum Leutkirch mit Geschäftsführer Phil Zinser (2. v. links).

13CDU HaserWangen - In der letzten Fraktionssitzung wurde der Kisslegger Abgeordnete Raimund Haser als Beisitzer in den Vorstand der CDU-Landtagsfraktion gewählt. „Für das mir entgegengebrachte Vertrauen möchte ich meinen Kolleginnen und Kollegen herzlich danken. Es erfüllt mich mit Stolz, künftig die Interessen der Fraktionäre im Führungskreis unserer Landtagsfraktion vertreten zu dürfen.“ Raimund Haser ist seit 2016 direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Wangen-Illertal. Er ist Naturschutzpolitischer Sprecher, Medienpolitischer Sprecher und Vertriebenenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion sowie Mitglied in den Ausschüssen Kultus, Jugend und Sport sowie Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. 
 

08podiumsdiskussion

Bad Waldsee - Die SMV (Schülermitverantwortung) des Gymnasiums Bad Waldsee organisierte für die Oberstufe eine politische Podiumsdiskussion rund um das Thema Migration, Terrorismus und innere Sicherheit Deutschlands. Vertreten waren Bundestagsabgeordnete aller sechs Bundestagsparteien und diskutierten über die Fragen, die sich Schülersprecher und Moderator der Gesprächsrunde Nico Gläser überlegt hatte. Bild (v.l.n.r.): Jessica Tatti (Linke), Martin Gerster (SPD), Agnieszka Brugger (Grüne), Axel Müller (CDU), Benjamin Strasser (FDP) und Peter Felser (AFD) diskutiren zum Thema innere Sicherheit und Terrorismus. 

04biotopKreis Ravensburg - Der CDU-Landtagsabgeordnete und naturschutzpolitische Sprecher der Fraktion, Raimund Haser, begrüßt den Start des Modellprojekts "Biotopverbund Ravensburg" am Schlauchen- weiher in Wangen. Bild: „Der Arbeitskreis Umwelt und Klima besuchte im Sommer Prof. Berthold und sein Seenprogramm im Bodenseekreis (von links) Raimund Haser, Paul Nemeth, Arnulf von Eyb, Prof. Berthold und Karl Rombach (alle MdLs CDU).“

04spdRavensburg – Selbstbewusst und schwungvoll ist die SPD Ravensburg am Sonntag, mit ihrem politischen Jahresauftakt in der Räuberhöhle ins Wahljahr 2019 gestartet. Auf dem Programm standen verschiedene Punkte aus Kommunal- und Landespolitik. Dabei ging es um Zusammenhalt nach innen wie nach außen, um Populismus und die Zukunft Europas. Bild (v.l.n.r.): Heike Engelhardt, Sascha Binder und Gerd Gunßer.

bundesadlerBiberach - Seit gut einer Woche sind die Angebote von Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova) nicht mehr über den Kabelnetzbetreiber Unitymedia GmbH erreichbar. Hintergrund soll ein Streit um Einspeiseentgelte sein.

sievers landratKreis Ravensburg – Im Jahr 2019 erwarten uns zahlreiche Jahrestage, die Anlass geben, um zurückzublicken: 100 Jahre Gründung der Weimarer Republik, 80 Jahre Beginn des Zweiten Weltkriegs, 70 Jahre Grundgesetz, 30 Jahre Friedliche Revolution in Ostdeutschland und 15 Jahre Osterweiterung der EU. Und doch ist der Beginn eines neuen Jahres vor allem Anstoß, um einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Landewappe BaWueBaden-Württemberg - Minister Hermann: „Wir fördern eine neue Geh-Kultur“ – Kommunen können sich bis 15. März bewerben. Das Verkehrsministerium lädt ab sofort Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg dazu ein, sich für die Teilnahme an den Fußverkehrs-Checks 2019 zu bewerben. Das diesjährige Motto lautet Gehen – Sitzen – Spielen.

30kirchbaum muellerKreis Ravensburg - Während die deutsche Politik mit einer Mischung aus Bangen und Hoffen nach London blickt, gibt es auch im für den Brexit zuständigen Ausschuss des Deutschen Bundestages eine personelle Veränderung. Der erfahrene Jurist und direkt gewählte Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Ravensburg, Axel Müller MdB, ist ab sofort Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union und übernimmt damit nach 15 Monaten Abgeordnetentätigkeit ein weiteres Ressort. Bild: Axel Müller, MdB und Gunther Krichbaum, MdB - Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union - vor Michael Jastrams monumentaler Gipsskulptur "Europa und Stier".

norbert lins cduSchlier – Rund 400 Millionen EU-Bürger sind im Mai dazu aufgerufen, ein neues Europa-Parlament zu wählen. „Diese Wahl wird die Richtung der Europäischen Union in den nächsten Jahren bestimmen“, betont der hiesige Europa-Abgeordnete der CDU Norbert Lins. 

30ngg weiterbildungKreis Ravensburg - Arbeitsplätze für die Digitalisierung fit machen: Beschäftigte im Landkreis Ravensburg sollen ein „Recht auf Weiterbildung“ bekommen. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit Blick auf den rasanten Wandel der Arbeitswelt. Bild: Mit spitzem Stift rechnen sich die Chancen im Job besser: Fortbildung ist das A und O, sagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.