25foerderung scholl schuleKreis Ravensburg – Im Rahmen der Strategie digital@bw erhält der Landkreis Ravensburg eine Förderung des Landes Baden-Württemberg für die Einrichtung einer „Lernfabrik 4.0“ an der Geschwister-Scholl-Schule (GSS) in Leutkirch. Bild (v.l.n.r.): Rainer Heilig, Projektleiter an der GSS Leutkirch, Andreas Ebenhoch, Leiter des Amtes für Kreisschulen, und Michael Kleiner, Ministerialdirektor im Wirtschaftsministerium, bei der Übergabe der Bewilligung im Stuttgarter Neuen Schloss.

24motoradFriedrichshafen – Am Tag vor der offiziellen Eröffnung der Motorradwelt 2019 waren Pressevertreter zu einem Rundgang geladen. Referentin Eleni Kugler, konnte dazu zahlreiche Gäste begrüssen und gab mit Petra Rathgeber einen kurzen Ausblick auf die bevorstehende Messe. Dieses Jahr feiert die Motorradwelt Bodensee ihr 25 jähriges Jubiläum. Bild: Modell Maria Maksimovic präsentiert eine „Knuckle Bobber“

bahnhofsmissionAulendorf - Die Bahnhofsmissionen Aulendorf und Biberach sind mit einem eigenen Stand auf der Messe ü60 am 9. und 10. Februar in der Oberschwabenhalle in Ravensburg vertreten. Die Ausstellung, die sich an die ältere Generation in ganz Oberschwaben richtet und jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist, steht unter dem Motto "Die Messe für ein gutes Leben im Alter". Der Eintritt ist frei.

24zwillingsbasarWinterstettendorf - Der Kindergarten Winterstettenstadt veranstaltet am Samstag 16. März von 14 bis 15.30 Uhr in der Gemeindehalle in Winterstettendorf einen Zwillingsbasar. Bereits zum 12. Mal wird von Zwillingseltern ( Selbstverkäufer ) Kleidung, Spielzeug, Kinderwagen Autositze... überwiegend im Doppelpack verkauft.

23cduBad Wurzach/Kißlegg - Mehr als dreißig Mitglieder und Gäste der CDU – Verbände aus Bad Wurzach und Kißlegg fanden sich am Montag, dem 21. Januar 2019, in der Osteria „Veneta“ in der Wurzacher Innenstadt ein, um die Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkreis X für die Kreistagswahlen am 26. Mai 2019 zu nominieren.

Bild: Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für die Kreistagswahl 2019 im Wahlkreis Bad Wurzach - Kißlegg. Von links: CDU-Kreisvorsitzender Christian Natterer, Bad Wurzachs Bürgermeisterin Alexandra Scherer, Norbert Jakobartl, MdL Raimund Haser, Monika Ritscher, Klaus Schütt, Roland Bürkle, Katharina Beyersdorff, Kißleggs CDU-Vorsitzender Fritz Rockhoff, Kißleggs Bürgermeister Dieter Krattenmacher und Bad Wurzachs CDU-Vorsitzender Berthold Kibler.

23maier leiter referat

Tübingen - Frank Maier wurde mit Wirkung zum 01. Januar 2019 von Regierungspräsident Klaus Tappeser zum neuen Leiter des Referats 55 – Naturschutz, Recht – des Regierungspräsidiums Tübingen bestellt. Für die neue Aufgabe bringt Maier vielfältige Erfahrungen aus unterschiedlichen Stationen in der öffentlichen Verwaltung mit.

wappen baden wuerttenbergBaden-Württemberg - Das „Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAFBW)“ wird mit weiteren Fördermitteln des Landes unterstützt. Das Konsortium, das diese Forschungsaktivitäten steuert, hat einen Förderbescheid in Höhe von rund 300.000 Euro für Forschungen zum automatisierten und vernetzten Fahren mit Schwerpunkt verkehrliche Wirkungen erhalten. Daran beteiligt sind das FZI Forschungszentrum Informatik, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die e-mobil BW. Wie das Verkehrsministerium in Stuttgart am 23.01.2019 mitteilte, soll die Begleitforschung im Projekt „bwirkt“ bis Ende 2021 laufen.

23ttmeisterschaften blitzenreute

Blitzenreute – Gleich nach dem ersten Rückrundenspieltag der Saison 2018/19 lud der Tischtennisbezirk Allgäu-Bodensee alle aktiven Spieler/innen zur 2. Bezirksrangliste in die Biegenburghalle nach Blitzenreute ein. Über 120 Tischtennisbegeisterte Akteure folgten der Einladung. Der Gastgeber und Durchführer der Veranstaltung, die Tischtennisabteilung des SV Blitzenreute unter der Turnierleitung von Chris Kratzenstein und der Gesamtleitung der Einzelsportbeauftragten des TTBEZAB, Silke Bruder, sorgte für eine zügige Abwicklung, angenehme Atmosphäre und beste Bewirtung.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Das Landwirtschaftsamt bietet insgesamt drei Veranstaltungen im Februar und März zum Thema „Betriebskontrollen und Maßnahmen zur Vorbereitung auf diese Überprüfungen“ an. Diese finden statt am Mittwoch, den 13. Februar im Gasthaus „Silberdistel“ in Christazhofen, am Donnerstag, den 21. Februar im Gasthaus „Bräuhaus“ in Zußdorf sowie am Montag, den 11. März im Gasthaus „Post“ in Wolfegg. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Für sogenannte Altsachkundige im Pflanzenschutz beginnt dieses Jahr der aktuelle Fortbildungszeitraum (01.01.2019 – 31.12.2021), innerhalb dessen eine vierstündige Fortbildung besucht werden muss. In diesem Rahmen bietet das Landwirtschaftsamt eine Schulung am Donnerstag, den 14. Februar, von 10 bis 15 Uhr im Gasthof Paradies in Vogt an. Für die Teilnahmebescheinigung muss ein gültiger Personalausweis mitgebracht werden. Anmeldungen bis zum 8. Februar unter Telefon 0751/85-6010 oder per E-Mail an la@landkreis-ravensburg.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.