11tws regionalhelden

Ravensburg - Wahre Lokalhelden hatte die Technische Werke Schussen-tal GmbH & Co. KG (TWS) im Sommer gesucht und über einen spannenden Online-Wettbewerb mit Beteiligung der Bevölkerung auch gefunden. Am Samstag (8. September) überreichte TWS-Geschäftsführer Dr. Andreas Thiel-Böhm im Rahmen des Spielefestes „Ravensburg spielt“ die Förderpreise an insgesamt 18 Vereine aus den Bereichen Soziales, Sport, Musik und Kultur.

 

„Der Wert von bürgerschaftlichem Engagement und gemeinnütziger Arbeit lässt sich nur schwer in Zahlen ausdrücken. Sie leisten Enormes für die Region“, bedankte er sich bei allen Teilnehmern des Wettbewerbs. Insgesamt hatten sich 38 Vereine, Gruppen und Organisationen unter www.tws-lokalhelden.de um einen Förderbeitrag aus dem Sponsoringtopf der TWS beworben.

Zwölf Preisträger wurden über eine zweistufige Online-Entscheidung Ende Juli ermittelt. Am Ende hatte der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. Ortsverband Ravensburg-Weingarten die Nase vorne und erhielt mit 2.500 Euro das größte Stück des Kuchens.

Fünf Mitarbeiterpreise Zusätzlich zur Publikumswertung vergaben die Mitarbeitenden des Energieversorgers im Anschluss fünf Preise in Höhe von jeweils 500 Euro an ihre favorisierten Projekte. Dies sind: Brennessel e.V., die Hebammerei e.V., DRK Ortsverein Ravensburg e.V., Freundeskreis Pro Kuppelnau e.V., Verein der Hundefreunde e.V.. Außerdem ging der Facebook-Sonderpreis in Höhe von 500 Euro an den Musikverein Oberzell e.V..

In diesem Jahr veranstaltete die TWS den Förderwettbewerb zum dritten Mal. „Wir sind hier in der Region zu Haus und wollen denjenigen etwas zukommen lassen, die sich hier engagieren“, erklärte Andreas Thiel-Böhm die Idee des Wettbewerbs, bei dem die TWS insgesamt 15.000 Euro ausgelobt hatte.

Publikumspreisträger 1. Platz (2.500 Euro): Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

2. Platz (2.000 Euro): Welt der Igel e.V.

3. Platz (1.500 Euro): Bürgerstiftung Kreis Ravensburg-Stiftung Valentina

4. Platz (1.000 Euro): Ravensburg Razorbacks

5. Platz (1.000 Euro): 3 Räuber-Zirkuszelt für kulturelle und soziale Projekte

6. Platz (1.000 Euro): Lebenshilfe Ravensburg für Menschen mit Behinde-rung e.V.

7. bis 12. Platz (je 500 Euro): TV Weingarten Handball e.V., Solidarische Landwirtschaft Ravensburg, Companie Paradox Ravensburg e.V., Umsonst & Draußen Weingarten e.V., Musikverein Obereschach e.V., Deutsch-Chinesische Gesellschaft Bodensee e.V.

Förderpreise der TWS-Mitarbeitenden in Höhe von jeweils 500 Euro:
Brennessel e.V.
Freundeskreis Pro Kuppelnau e.V.
die Hebammerei e.V.
DRK Ortsverband Ravensburg e.V.
Verein der Hundefreunde e.V.

Facebook-Sonderpreis in Höhe von 500 Euro:
Musikverein Oberzell e.V.

 

 

Pressemitteilung Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.