fack angebot 578 bszv03

Elternabend2   578Aulendorf - Vom 28. 11. –0 1.12.2017 hat an der Schule am Schlosspark ein präventives Schüler-programm zu den Themen „Herausforderung Gewalt“ und „Drogenprävention stattgefunden. Hierzu konnte die Schulsozialarbeiterinnen Cornelia Widmann & Corina Strobel die Kriminalhauptkomissare Florian Suckel und Peter Härle vom Polizeipräsidium Konstanz gewinnen.

 

Es fanden in den Klassen der Klassenstufen 7, 8 und 9 mehr-stündige Workshops statt, in denen die Schüler ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und einen besseren Umgang mit Konflikten erlernen konnten. Parallel dazu ist auf die Wirkungsweise, Risiken und straf-und führerscheinrechtliche Folgen beim Umgang mit illegalen Drogen und legalen Suchtmitteln eingegangen worden. Die Schüler haben sich rege an den Thematiken beteiligt und es sind wertvolle Erfahrungen im Miteinander gesammelt worden.

 

Für die Eltern der Klassenstufen 7, 8 und 9 hat am Dienstag, den 28.11.2017 in der Schule am Schlosspark ein Informationsabend zu diesen Schülerprogrammen stattgefunden. Im gut gefüllten Klassenzimmer haben die Eltern eine prägnante Übersicht zu den bearbeiteten Inhalten der Workshops von Herrn Suckel erhalten. Den Eltern sind umfangreiche Informationen zu den Themen „Drogen“ und „Gewalt“ vermittelt und verschiedene Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit ihren Kindern aufgezeigt worden. Die Eltern haben sich aktiv und interessiert am Informationsabend eingebracht, so dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war.


Nachdem die Präventionsreihe „Medienprävention, Herausforderung Gewalt und Drogenprävention“ in diesem Jahr auf eine so positive Resonanz gestoßen ist, wird es auch in Zukunft wieder Veranstaltungen zu diesen Themen in Schule am Schlosspark geben.

 

 

Text und Bild: Schule am Schlosspark

 

Prävention Schule1   578

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter