2017 11 baume tuetenmuellAulendorf - Im Sommer startete das Bündnis für Umwelt und Soziales (BUS e.V.) eine Aktion zur Vermeidung von Plastiktüten, denn diese belasten die Umwelt stark, sind unnötige Ultrakurzzeitprodukte, benötigen aber bis zu 500 Jahre bis sie zerfallen sind. Gelangen Tüten in Gewässer oder Ozeane sind sie eine große Gefahr für Tiere. Mittlerweile haben sich in allen Ozeanen riesige Müllstrudel aus Plastikabfall gebildet. Durch Sonne und Wasser zerfällt dieser Abfall zu Mikroplastik, der in die Nahrungskette gelangt.




Seit Ende Juni erhalten deshalb Kundinnen und Kunden in verschiedenen Aulendorfern Geschäften* für jeden Einkauf - ohne, dass sie eine Tüte benötigen - einen Stempel in ein kleines Stempelheftchen. Für 10 gesammelte Stempel lässt das Bündnis für Umwelt und Soziales (BUS e.V.) einen Baum durch die Kinder- und Jugendinitiative “Plant-for-the-Planet” in einem Aufforstungsprogramm in Mexiko pflanzen.


Gleichzeitig war geplant, dass für 40 Bäume - also 400 Stempel - ein Streuobstbaum in Aulendorf gepflanzt wird. Mittlerweile ist dieses Ziel erreicht und somit war der erste Streuobstbaum vom BUS gesponsert. Da die Idee so gut angekommen ist, haben verschiedene Geschäfte und Privatpersonen weitere Bäume gespendet. Mittlerweile sind es acht weitere Bäume.



1 x Schuhhaus Weber Henkel
2 x Annes Naturladen
1 x Kundin von Annes Naturladen
1 x Apotheke am Alten Rathausplatz
1 x Werkstatt/Laden Kunterbunt von Wolfgang Unger
1 x Frau Annette Uhlenbrock aus Bad Waldsee.
1 x Modehaus Scheffold


Sechs Bäume werden nun am kommenden Samstag, den 18.11. bei der Fam. Ambacher (Multerhof) in Zollenreute ab 9:00 Uhr gepflanzt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu recht herzlich eingeladen. Die restlichen Bäume werden an einem weiteren Termin auf dem Hof von Wolfgang Unger, dem Ungerhof zwischen Aulendorf und Steinenbach, in einer zweiten Pflanzaktion gesetzt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.


Wenn die Bäume gut angewachsen sind und in den nächsten Jahren Äpfel tragen, werden diese an den Tafelladen von Solisatt sowie die Kindergärten und Schulen in Aulendorf verteilt.


Die teilnehmenden Geschäft sind:

Bäckerei Leser
Annes Naturladen
Apotheke am Alten Rathausplatz
Schloss Apotheke
Buchhandlung Rieck
Brötkörble Usenbenz (Hauptstraße)
Usenbenz-Filiale im REWE
Sozialladen
Schuhhaus Weber Henkel
Sport Respect
Modehaus Scheffold
Getränke Vogel
Adler Apotheke


Weitere Informationen unter

www.bus-aulendorf.de
www.facebook.com/bus88326



Presseinformation Vorstand - Bündnis für Umwelt und Soziales (BUS)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter