landkreis ravensburg 200x140Kreis Ravensburg – Wie bereits berichtet, wurden in Folge eines Unwetters vor drei Wochen Bestandteile der Brandmeldeanlage im Felderhaldetunnel bei Isny beschädigt. Seither war die Reduzierung der Geschwindigkeit aus Sicherheitsgründen notwendig. Das Straßenbauamt kann nun mitteilen, dass die erforderlichen Ersatzteile zur Verfügung stehen und kommende Woche eingebaut werden.



Der Felderhaldetunnel muss für die erforderlichen Reparaturarbeiten am Dienstag, 15. und Mittwoch, 16. August voraussichtlich jeweils in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr voll gesperrt werden.


Nach weiteren Arbeiten ohne Verkehrseinschränkungen in der Betriebszentrale des Tunnels wird gegen Ende der Woche eine weitere kurzzeitige Verkehrssperrung folgen, um die neu verbauten Ersatzteile in Betrieb nehmen und die Funktionstüchtigkeit der Brandmeldeanlage überprüfen zu können. Bis zur Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit aller Anlagenteile, bleibt die derzeitige Geschwindigkeitsreduzierung zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit erforderlich.


Die Umleitung führt von Kempten her kommend über die Maierhöfener Straße – Lindauer Straße in Isny, nach Schweinebach zurück zur B 12 und umgekehrt. Für Behinderungen, welche durch die dringend erforderlichen Arbeiten entstehen, bittet das Landratsamt die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.


Pressemitteilung Landratsamt Ravensburg

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter