polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Gefährliche Körperverletzung +++ Einbruch +++ Fehler beim Fahrstreifenwechsel auf A96 +++ Betrunkene Autofahrerin +++ Schwere Brandstiftung

21scheckuebergabe klinikclowns 2019

Aulendorf - Jährlich einmal für einen guten Zweck arbeiten war auch diesmal der Auftrag für die Schüler der siebten, achten und neunten Klassen der Schule am Schlosspark in Aulendorf unter Anleitung von Lehrer Albert Huyer, als Gegenleistung der Schule ist dieser Tag für die teilnehmenden Schüler unterrichtsfrei.

20anr ehrungUnterschwarzach - Es war der berührendste Moment des diesjährigen Herbstkonventes: Nachdem die Versammlung gleich zu Beginn beschlossen hatte, die langjährige Protokollerin und Jugendvertreterin im Präsidium, Angi Renz, zur ersten Ehrennärrin des ANR zu ernennen, fand gegen Ende mit der Verleihung der Narrenkappe – eine der höchsten Auszeichnungen des ANR – die Ehrung des gesundheitlich angeschlagenen ehemaligen Präsidiumsmitgliedes statt. Bild: Angi Renz bei ihrer Dankesrede

20anrUnterschwarzach - Die neue Gildemeisterin Bettina Birk und die Narrengilde „Schwaazer Butz“ haben ihre erste gemeinsame Bewährungsprobe mit der Ausrichtung des Herbstkonvent des Alemannischen Narrenringes (ANR) in der Festhalle in Unterschwarzach mit Bravour bestanden. Bild: Die neugewählte Gildemeisterin Bettina Birk (vorne) der Narrengilde Unterschwarzach, welche den diesjährigen Herbstkonvent ausrichtete, bei der Abstimmung über den neuen ANR-Vize Frank Spleiß

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Ohne Auftrag Geldspenden für einen Zirkus erbettelt I Alkoholisierter Mann verletzt Rettungsanitäter I Alkoholisierter Mann randalierte

polizeiauto 600x342Ravensburg - Horgenzell - Wilhelmsdorf - Polizeibeamte des Polizeireviers Ravensburg führten am Donnerstagabend in ihrem Zuständigkeitsbereich Lasermessungen zur Bekämpfung der Unfallursache überhöhte Geschwindigkeit durch.

polizei 578x240v01Bergatreute - Zeugen sucht der Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524 4043-0, zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag im Zeitraum von 07.00 bis 17.00 Uhr auf einem Stellplatz gegenüber des Kindergartens in der Schulstraße ereignete.

polizei 578x240v01

Ulm/Landkreis Ravensburg  - In mehr als 40 Fällen klingelte am Donnerfstag in den Abendstunden bei überwiegend älteren Menschen das Telefon. Die Anrufer gaben sich als Polizeibeamte oder Kriminalbeamte aus. Die Telefonanrufe gingen überwiegend in der Stadt Ulm sowie im Bereich Blaustein und Blaubeuren ein. Die Polizei geht davon aus, dass weitere Landkreise von dieser Betrugsmasche betroffen sind.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Exhibitionistische Handlunge I Verkehrsunfall mit verletztem Kind und Unfallflucht I Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer I Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer I Versuchter Enkeltrick I Sachbeschädigung an Kfz I Verkehrsunfallflucht I Schwerer Diebstahl von Außenmobiliar I Fortgesetzte Müllablagerung aus fremdenfeindlicher Motivation I Verkehrsunfallflucht auf der Bundesautobahn I Verdacht der schweren Brandstiftung I Bislang letzter bekannter Kfz-Aufbruch

polizei 578x240v03 Tettnang/Bodenseekreis (ots) - Der 43-jährige Mann, der gestern Nachmittag gegen 14 Uhr an einer Bushaltestelle in Tettnang von Polizeibeamten durch Schüsse verletzt wurde, befindet sich nach einer noch in der Nacht durchgeführten Operation weiterhin im Krankenhaus. Er ist derzeit noch nicht vernehmungsfähig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.