23. Georgsritt in Gwigg

ritt1 578Bergatreute - Zum 23.mal organisiert die Blutfreitagsgemeinschaft Bergatreute den Georgsritt in Gwigg. Zu diesem Festtag ist die ganze Gemeinde und Kirchengemeinde „Oberes Achtal“ eingeladen. Der Georgs-Hock am Samstag ab 19 Uhr findet im beheizten Festzelt mit den „Katzewädele Musikanten“ statt.


Am Sonntag um 9.00Uhr ist Treffpunkt und Aufstellung der 17 Reitergruppen in der Schwedengasse. Um 9:30 Uhr beginnt der Georgsritt mit Pferdesegnung. Während der Prozession ist der Festgottesdienst vor der Georgskapelle. Zelebriert von Pfarrer Eiberle aus Aulendorf und musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Bergatreute.

 

Sollte schlechtes Wetter sein, findet der Festgottesdienst in der Georgskapelle statt.

 

Ca. 10:45 Uhr ist die Rückkehr der Reitergruppen zur Georgskapelle. Beim anschließenden Frühschoppen unterhält die „Musikkapelle Bergatreute“ die Festgäste.

 

Der Verein Klangwelt bewirtet und lädt zusammen mit der Blutfreitagsgemeinschaft Bergatreute die gesamte Gemeinde und alle Gäste ganz herzlich ein.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter