26laufenBad Waldsee - Der Einstein-Marathon in Ulm ist einer der größten Laufveranstaltungen in Baden-Württemberg. Traditionell wird hier für Firmenteams gelaufen. Die jeweiligen Firmen unterstützen die Läufer mit eigenen Laufshirts und mit der Übernahme des Startgelds. Bild: v.li. Fritz Kopf, Silke und Peter Altvater, Thomas Bendel in Ulm

DLRG FBBad Wurzach - Die DLRG Ortsgruppe Bad Wurzach bietet wieder einen 10 Unterrichtsstunden umfassenden Anfängerschwimmkurs für Kinder ab 5 Jahre im Hallenbad Bad Wurzach an. Kursbeginn ist Samstag, 06.10.2018.

GottesbergklosterBad Wurzach - „Hab nur Mut, steh auf, er ruft dich.“ (Mk 10,49) Für Frauen und Männer, die sich fragen, wie Glauben das eigene Leben tragen und prägen kann. Bibliodrama ist ein Weg dazu.

Bad Wurzach/Isny - Die Waldburg-Zeil Kliniken feiern seit Anfang des Jahres ihr 60jähriges Unternehmensjubiläum. Unter dem Motto „Fit in die Zukunft“ fanden 2018 an allen Standorten sportlich-bewegte Festveranstaltungen statt. Gleichzeitig beging die Rehabilitationsklinik Bad Wurzach heuer ihren 50. Geburtstag. Deshalb wurde hier am 19. und 20. September ausgelassen gefeiert. 

wolfgang weiss578Bad Wurzach (Kommentar) - Die Gemeinderatssitzung zum Bau des Hallenbades zum Preis von 7,8 Mill. Euro brutto, hinterlässt ein ungutes Gefühl in der Bürgerschaft. Mag sein, dass so mancher Bürger ebenso entschieden hätte. Mit diesen Argumenten und Fakten wie bei der Sitzung dargelegt, tut das Gremium dem Ehrenamt allerdings keinen Gefallen. Glaubwürdigkeit sieht anders aus.

polizeiauto 600x342 Bad Wurzach - Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrer eines Lkw oder Fahrzeugs mit Anhänger am Dienstag zwischen 9.30 Uhr und 10.40 Uhr in der Uhlandstraße begangen hat.

polizeiauto 600x342 Bad Wurzach - Um 11.000 Euro ist vergangenen Donnerstag ein Senior von unbekannten Tätern in Bad Wurzach gebracht worden. Der Geschädigte war am Nachmittag gegen 14.00 Uhr von sechs angeblichen Handwerkern aufgesucht worden, die mit zwei Lieferwagen vorfuhren.

genusstagBad Wurzach - Johanne Gaipl, Leiterin der Bad Wurzach Info (BWI) präsentierte gemeinsam mit den HGV-Verantwortlichen Christiane Westermayer-Vincon, Werner Binder und Klaus Michelberger das umfangreiche Programm des Gesundheits- und Aktivtages, an dem am 14. Oktober neben dem Verkaufsoffenen Sonntag auch der Tag der offenen Tür in der von Grund auf erneuerten Moorbadeabteilung des Kurbetriebes, wobei auch die Pläne für das neue Fitness Studio vorgestellt werden, stattfinden wird.

Wanderverein Bad Wurzach neuBad Wurzach - Am Sonntag, 30. September geht es mit dem Wanderverein Bad Wurzach auf das Rubihorn 1952 m. Mit der Nebelhornbahn erfolgt die Auffahrt bis zur Station Seealpe 1267 m ( Bergfahrt 17.- € ). Von dort beginnt der Aufstieg auf das Rubihorn.

klosterplatz bad wurzach 578Bad Wurzach - Andreas Brugger und das Deckenfresko in der Stadtpfarrkirche St. Verena. Andreas Brugger, einer der bedeutendsten Barockmaler Süddeutschlands, hat im Sommer 1777 das Deckenfresko in St. Verena geschaffen, das als eines seiner Hauptwerke gelten darf. An diesem Abend, der vor Ort in der Stadtpfarrkirche stattfindet, wird Pfarrer Stefan Maier den Langenarger Maler und sein Wirken vorstellen. Der Großteil des Abends wird dann dem Inhalt und der theologischen Deutung des Deckenfreskos gewidmet sein.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach (Leserbrief) - Am Mittwoch, 17. August 2018, trafen sich lt. Berichten der Schwäbischen Zeitung und der Bildschirmzeitung Mitglieder von „Links im Allgäu“ (LiA) in Schloss Zeil, um eine Petition an die Bürgermeister der sich im Nahfeld befindlichen Gemeinden zu erarbeiten. Diese Petition enthält die Aufforderung, „Rechtskonzerte“, wie bei einem Weiler nahe Seibranz, zu verhindern.

GemeinderatBad Wurzach ++++ Bericht der Bürgermeisterin +++ Zuschuss für Brückensanierung Bauhofen +++ Arbeitsgruppe für Kurhauspächtersuche gebildet +++ Ergebnisse Verkehrsbefragung vorgestellt +++
Stellungnahme zu Rohstoffsicherung im Regionalplan abgegeben +++ Keine Veränderung für Kommunalwahl 2019 geplant +++

25wohnmobil

Bad Wurzach  +++ Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt +++ B465-Sanierung: Asphalt vermindert Lärmbelastung +++ Rechtlicher Weg für Wohnmobilstellplatzerweiterung ist frei +++

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach (Leserbrief) - Hallo Herr Friedrich-Thorsten Müller, gestern in der Gemeinderatsitzung wäre DIE Gelegenheit gewesen, ihr Anliegen was Sie (aus ihrem Leserbrief) bewegt, öffentlich kund zu tun.

24gemeinderatBad Wurzach - Der Gemeinderat vergibt die ersten zwei Vergabepakete zum Bau des Hallenbades. Start und Spatenstich wird im Frühjahr 2019 sein. Mit Gesamtkosten von 7,855 Mill. Euro brutto wird das Bad um 23 % teurer als dies vor vier Monaten noch angepriesen wurde. Als „Supergau“ bezeichnet Gemeinderat Hermann Gütler das, was da gerade passiert. 

24kamerunBad Wurzach - Am Donnerstag, den 27.09.2018 berichtet Hannah Mischo um 19:30 Uhr im Pius-Scheel-Haus über ihr Jahr im Kamerun. Hannah Mischo, die 2017 am Gymnasium Salvatorkolleg ihr Abitur ablegte, war von August 2017 bis August 2018 als Missionarin auf Zeit im Kamerun, wo sie in Yaoundé, der Hauptstadt Kameruns, bei den Spiritannerinnen lebte und mit ihnen arbeitete.

24muschelHaidgau - Im ausgetrockneten Schlamm des Sickerbeckens beim Haidgauer Sportplatz fanden letzte Woche Kai Joos und Julius Hörmann die Schale einer riesigen Muschel. Zum Fundzeitpunkt war die Schale bereits leer.

polizei 578x235Bad Wurzach - Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 41.000 Euro ereignete sich am vergangenen Freitagnachmittag gegen 15.40 Uhr auf der L 317. Der 44-jährige Lenker eines Lkw befuhr die Landesstraße von Arnach in Richtung Eintüren, wo ihm auf Höhe Humberg eine Kehrmaschine entgegen kam.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok