Leserbrief Bad Wurzach (Leserbrief) - Lieber Herr Schodlok, vielen Dank für die interessante Geschichtsstunde! Für mich als Geschichtsstudent im 5. Semester mit einer Anstellung als Hilfswissenschaftler am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Konstanz sind Ihre Ausführungen wirklich eine wahre Offenbarung. Noch einmal vielen Dank für die „Vervollständigung meiner Geschichtskenntnisse“ (Achtung Ironie)!

Leutkircher Bank

Leutkirch/Bad Wurzach/Bad Waldsee - 21 soziale und kirchliche Einrichtungen, Gemeinden/ Städte, Kindergärten/Schulen, Sport- und Musikvereine sowie Kultur- und Brauchtumsvereine wurden mit zum teil erklecklichen Summen aus den Erlösen des Gewinnsparens von den Vorständen der Leutkircher Bank, Georg Kibele und Franz Josef Högerle bei der Spendengala für das dritte Quartal 2015 bedacht.

Ehrung Tischler

Bad Wurzach - Möbelstücke der Extraklasse und deren Erschaffer wurden am Freitagabend im Treppenhaus des Schloßes in Bad Wurzach von der Schreinerinnung prämiert und geehrt. Mit dem Slogan "born to be a tischler" zeigen sich die Tischler und Schreiner als ehrwürdiges aber auch fortschrittliches Handwerk. Für interessierte Besucher ist das Schloßtreppenhaus am heutigen Samstag geöffnet. Bild: v.l.n.r.: Preisträgerin Melanie Leibinger, Michael Bucher, Obermeister, KSK Stv. Vorstandsvorsitzender, Nobert Martin, im Hintergrund Günter David, Herlazhofen.

Drohne

Bad Wurzach - Der Pfarrverweser und frühere Stadtkämmerer Peter Depfenhart hatte die Idee: Statt wie sonst üblich bei einer Bauschau, die alle fünf Jahre bei kirchlichen Bauten durchgeführt werden sollte, Handwerker auf dem Kirchendach und dem Kirchturm von St. Verena herumkraxeln zulassen, um Bauschäden zu erkennen, könnte dies doch mit einer Fotodrohne sicherer und mit viel geringerem Aufwand geschehen.

Bad Wurzach - Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Bad Wurzach nach Konstanz - Wer weiß eigentlich, dass der heilige Konrad in Weingarten geboren wurde? Und dass die selige Schwester Ulrika Nisch aus Mittelbiberach stammt?

Bad Wurzach - Das Rorateteam sucht Helfer, die bei der Frühstücksvorbereitung  und  Durchführung mithelfen möchten. Interessierte sollen sich bitte im Pfarrbüro melden. Tel. 93290. Die Rorategottesdienste finden am Fr. 4., 11. und 18.Dezember morgens um 6 Uhr in der Schlosskapelle statt. Das anschließende Frühstück ist in der Mensa des Salvatorkollegs.

Bad Wurzach - Nächstes Jahr kommt Domkapitular Uwe Scharfenecker im Auftrag unseres Bischofs in die Seelsorgeeinheit Bad Wurzach, um das Sakrament der Firmung zu spenden: Am Sonntag, den 10. Juli 2016, um 10:00 Uhr in Hauerz und um 15:00 Uhr in Bad Wurzach. Vormittags kommen Jugendliche aus Arnach, Eintürnen, Hauerz, Seibranz und Ziegelbach zur Firmung, am Nachmittag aus Dietmanns,  Eggmannsried, Haidgau,  Unterschwarzach und Bad Wurzach.

Bad Wurzach - Zu einer Einstimmung und Informationsabend ergeht herzliche Einladung. Für diesen 1. Elternabend stehen drei Termine zur Auswahl und Sie werden gebeten, einen  davon wahrzunehmen: Do., 22. Okt. um 17.00 od. 20.00 Uhr - Mi., 28. Okt. um  20.00 Uhr, jeweils in St. Verena.

LeserbriefLeserbrief - Mein Leserbrief enthielt nicht nur Links zur Seite „Denken macht frei“, sondern auch auf Meldungen des Handelsblattes, der PassauerNeuenPresse und einer Schweizer Internetplattform, die aber von der Redaktion nicht übernommen wurden. Also keineswegs eine einseitige Auswahl.

vs578Landkreis Biberach - Der Biberacher Bundestagsabgeordnete Martin Gerster betreut für die SPD-Bundestagsfraktion zukünftig auch den neuen, eigenständigen Haushaltseinzelplan der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Andrea Voßhoff. Um sich aus erster Hand ein Bild von der Arbeit der Behörde zu machen, besuchte Gerster die Bundesbeauftragte am vergangenen Montag an ihrem Bonner Dienstsitz. Im Bild (v.l.n.r.): Martin Gerster, MdB; Andrea Voßhoff (BfDI); Carsten Körber, MdB.

Unbenannt 10Haidgau - Am Sonntag 04. Oktober 2015 zeigten die Jungmusikanten der Musikkapelle Haidgau, was sie am Hüttenwochenende vom 04. - 06. September 2015 alles erlernt und einstudiert haben. Die JuMis präsentierten unter der Leitung von Nicole Wirth und Lisa Feser und mit Unterstützung der schon aktiven Musikanten die Stücke "Highlights from Brother Bear", "Laredo" und "Olympic Tune".

vs578Bad Wurzach - Mit der Teilnahme am Wettbewerb „Jugend.macht.Land“ den der Bundesverband der Landjugenden BDL im Frühjahr ausgelobt hatte, hat die Landjugend Gospoldshofen durch ihr Projekt „Verschönerung des Kreisverkehrs an der Ziegelwiese“ zum einen ein großen Beitrag zur Neugestaltung desselben geleistet und zum anderen durch die erfolgreiche Wette ein Grillfest von ihrem Wettpartner , Bürgermeister Roland Bürkle, gewonnen.

vs90Bad Wurzach - Seit einigen Tagen gibt es einen neuen Standort für die Friedenslinde des Partnerschaftsvereins, die Ausdruck für die „blühenden“ Städtepartnerschaften der Gemeinde mit Luxeuil-les-Bains, Wallingford, St. Helier und Popielow ist. Die neue Heimat der Linde befindet sich am Weg vor dem Kurhaus in unmittelbarer Nähe zum dortigen Brunnen sowie zum Informationspunkt der Wandertrilogie.

IMG 2937Bad Wurzach - Voller Vorfreude trafen sich am Samstag die „CHORioser“ zu ihrem 2-tägigen Ausflug an den Lago Maggiore. Der Wetterbericht klang nicht so überzeugend, aber: „Ausflug bei schönem Wetter kann jeder“ war der Tenor. Und tatsächlich – zwar konnten die Landschaften durch das Rheintal, die wild-romantische Viamala-Schlucht, die Hochebene „Rheinwald“ bis zum San Bernardino bei herrlichem Sonnenschein genossen werden, dann aber lag die Südseite der Alpen in dichten Nebenschwaden – schaurig schön! Und gar nicht langweilig.

Bad WurzachBad Wurzach -  Bad Wurzach bekommt den European Energy Award verliehen und bringt ein Klimaschutzkonzept auf den Weg. Iris Ege, European Energy Award Beraterin für die Stadt Bad Wurzach und Leiterin der Energieagentur Biberach, erläuterte dem Ausschuß für Technik und Umwelt im Gemeinderat Bad Wurzach den Weg von der Ist-Analyse der Energieeffizienz im Jahr 2012, über die durchgeführten Massnahmen bis zur Zertifizierung mit dem European Energy Award am 03.12.2015. Walter Göppel von der Energieagentur Ravensburg erläuterte das auf diesen Erkenntnissen basierende Energie- und Klimaschutzkonzept 2020/2050 für Bad Wurzach.

Bad WurzachBad Wurzach - Verwaltungs- und Sozialausschuß genehmigt ausserplanmässige Ausgaben für Realschule und Salvatorkolleg +++ Nutzungsbedingungen „Sozialbus Bad Wurzach“ +++

Landkreis Ravensburg Kreis Ravensburg – Der anhaltend starke Zustrom an Flüchtlingen zwingt nun auch das Landratsamt Ravensburg zur Notunterbringung von zugewiesenen Asylbewerbern. Wie das Landratsamt mitteilt, hat sich die Situation zudem weiter verschärft durch einen vom Lieferanten der Wohncontainer unlängst ausgesprochenen Lieferstopp.

Bad WurzachBad Wurzach - In der Ausschusssitzung vom gestrigen Montag gibt Bürgermeister Bürkle bekannt, dass er von der Landkreisverwaltung die Anweisung erhalten hat, für die Notunterbringung von 150 Flüchtlingen Hallenkapazitäten zur Verfügung zu stellen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.