07Konzert oberessendorfOberessendorf/Unterschwarzach - Beim Doppelkonzert zeigten die beiden Kapellen die ganze Bandbreite ihres Könnens und ihres breit gefächerten Repertoires in der Festhalle Oberessendorf. Klangvolles Spiel, Solovorträge und eine aufwendige Dekoration machten das Konzert für die Besucher zu einem Erlebnis.

bad wurzach 300Bad Wurzach/Eintürnen - Nach den entsprechenden Ankündigungen im Gemeinderat und bei verschiedenen Bürgerversammlungen ist es nun soweit. Ab dem morgigen Dienstag, 8. Dezember 2015, werden zunächst vierzig Einzelpersonen in der zur Notunterkunft umgerüsteten Turn- und Festhalle Eintürnen untergebracht.

ehrensacheBad Wurzach - Einige Schüler der Förderschule Bad Wurzach beteiligten sich am Donnerstag, den 03. Dezember 2015 an der Aktion „Mitmachen Ehrensache“, denn es war Ihnen ein Anliegen, in der Adventszeit etwas „Gutes“ zu tun.

Die Schüler bewarben sich zunächst bei diversen Arbeitgebern in der Umgebung. Allen Schülern gelang es für die Aktion „Mitmachen Ehrensache“ einen Job zu finden.

 

Kirchenkonzert 2015 2
Arnach
- Das vorweihnachtliche Konzert am zweiten Adventssonntag hat auch in diesem Jahr wieder sehr guten Anklang gefunden.

dbszPatroziniumHaidgau - Mit einem abwechslungsreichen Gottesdienst, zelebriert von den Pfarrern Paul Notz und Norbert Hecht, konnte die ganze Gemeinde in der vollbesetzten Kirche den Namenstag des heiligen Nikolaus feiern.

Ehrungen
Haslach
- Am vergangenen Wochenende folgten zahlreiche musikbegeisterte Zuhörer der Einladung des Musikvereins Haslach zu dessen alljährlichen Nikolauskonzert. Im Rahmen des Konzertes wurden auch verdiente Mitglieder vom Kreisverband geehrt. (Foto v.l. Berthold Kunz, Harald Aumann, Harry Gerster, Hubert Seiler, Hubert Burr, Michael Ziesel, Bianca Lenk, Wilma Rieger, Stefanie Lehmann, Ludwig Fakler)

molpe578
Molpertshaus
- Die weit mehr als 100 Mitwirkenden haben das achte Adventskonzert in der Pfarrkirche Molpertshaus zu einer wahrlich besinnlichen Einstimmung in die Adventszeit werden lassen.

05gospelkonzert

Aichstetten/Aitrach - Weil die Aitracher Kirche derzeit renoviert wird, war der Gospelchor Aitrach in diesem Jahr gezwungen, sich für seine traditionelle Gospelweihnacht nach einem neuen Veranstaltungsort um zu sehen. Martin Rist, der leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit, zu der auch die Pfarrgemeinde Aitrach gehört, stellte dafür sofort die Pfarrkirche St. Michael in Aichstetten zur Verfügung. Das Konzert, dessen Spenden in diesem Jahr an die Mukoviszidose Hilfe und für die Aktion „Familien in Not“ fliessen, zog daher in diesem Jahr rund 500 Besucher in das Aichstettener Gotteshaus.

05Stadtkapelle

Bad Wurzach - Die Vorfreude auf Weihnachten ist am heutigen Samstag mit dem Jahreskonzert der Stadtkapelle im Kurhaus richtig intensiviert worden. Dirigentin Petra Springer hatte ein erstklassiges Programm uinter dem Motto  „Licht,Liebe,Leidenschaft“ zusammengestellt. Die Stadtkapelle bewies einmal mehr ihre herausragende blasmusikalische Qualität.

bild4319Bad Wurzach - Großer Bahnhof im Höhencafe des Kurhotels am Reischberg: Anlässlich der Ehrung von Herta und Dr. Siegfried Waibl aus Kempten, die derzeit ihren 50. Kuraufenthalt im Kurhotel am Reischberg verbringen, hatten sich Bürgermeister Roland Bürkle, Kurgeschäftsführer Dr. Michael Nolte, Interims Kurgeschäftsführer Markus Bazan, die Leiterin der Bad Wurzach Info Petra Misch, Margit Rock als Freundin und persönliche Betreuerin von der Bad Wurzach Info und Leonie Schmehl, Assistentin der Geschäftsleitung, zu einer kleinen Feierstunde im Höhencafe versammelt. Bild: v.l.n.r. Bürgermeister Roland Bürkle, Kurgeschäftsführer Dr. Michael Nolte. Dr. Siegfried Waibl und Herta Waibl.

fuerst Schloss Zeil / Bad Wurzach – Georg Fürst von Walburg-Zeil ist tot. Er ist am Mittwoch auf Schloss Zeil verstorben. Im Alter von 87 Jahren. Der Unternehmer war Verleger und Miteigentümer der „Schwäbischen Zeitung“ und auch Ehrenbürger der Stadt Bad Wurzach.

„Mit großem Bedauern nimmt die Stadt Bad Wurzach Abschied von ihrem Ehrenbürger S. D. Georg Fürst von Waldburg-Zeil“, sagt der Bad Wurzacher Bürgermeister Roland Bürkle.

Miller Weber 300Leutkirch/Bad Wurzach/Bad Waldsee
Neue onlinebasierte Finanzierungsmöglichkeit für Projekte in der Region

In 4 Wochen geht die erste Crowdfunding-Plattform für regionale Projekte online. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanzieren. In diesem Fall Menschen aus dem Geschäftsgebiet der Bank - Leutkirch, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Aitrach, Aichstetten, Wolfegg und Umgebung.

20151109 103524Ziegelbach - Die Fußballbegeisterten Kinder aus Ziegelbach haben allen Grund zur Freude. Denn es konnten nun neue, fahrbare Jugendtore angeschafft werden, die für noch mehr Spaß und Aktion auf dem Ziegelbacher Bolzplatz sorgen.

Die Anschaffung der neuen Tore wurde durch eine Spende in Höhe von 1.000 € aus dem VR Gewinnspartopf der Leutkircher Bank eG finanziert.

Die Kinder und Jugendlichen sowie Ortsvorsteher Alfons Reichle bedanken sich herzlich für diese Spende.

brau
Nürnberg/Bad Wurzach
- Oberland MV präsentierte sich erneut als innovativer und leistungsstarker Hersteller von Mehrwegverpackungen: Auf der internationalen Messe für die Getränkeindustrie stellte das Unternehmen vom 10. - 12. November 2015 fortschrittliche Verpackungslösungen und technisch versierte Gebindekonzepte vor.

CDULandkreis Ravensburg - Die heimischen Bundestagsabgeordneten Josef Rief und Waldemar Westermayer sprechen sich gegen ein generelles Tempolimit auf der A 96 aus und fordern eine Versachlichung der Debatte.

Ernaehrungsberatung Kiga2Bad Wurzach - Essen und Trinken haben im Leben jedes Menschen und in jedem Alter einen hohen Stellenwert, nicht nur bei Kindern. In der Erziehungsarbeit wird dieses wichtige Thema regelmäßig mit in den Kindergartenalltag einbezogen.

„Ernährungsgewohnheiten festigen sich bereits in den ersten Lebensjahren und viele davon werden ein Leben lang beibehalten. Neben dem Elternhaus kommt hier auch den Kindergärten eine hohe Bedeutung beim Erwerb guter Ernährungsgewohnheiten zu“ erklärt Tanja Dörr, Leiterin des städtischen Kindergartens in Ziegelbach. „Wichtige Aspekte sind dabei ein verantwortungsvoller Umgang mit der Ernährung, die Vermittlung von Freude und Genuss beim Essen und Trinken, das Kennenlernen und Wertschätzen von Lebensmitteln und das Bewusstmachen der sozialen Bedeutung der Mahlzeiten für das eigene Wohlbefinden.“

Junge UnionBad Wurzach/Leutkirch - Die Ortsverbände der Jungen Union Bad Wurzach und Leutkirch/Aichstetten begrüßen die jüngsten Aussagen vom Bundesverksminister Alexander Dobrindt (CSU), der den grün-roten Plänen für ein Tempolimit auf der A96 im Allgäu gestern eine Absage erteilt hatte.

bad wurzach 300Bad Wurzach - In der Zeit vom 01.11.2015 – 30.11.2015 wurden im Standesamt Bad Wurzach folgende Sterbefälle beurkundet. Die schriftliche Einwilligung liegt vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.