08TreherzTreherz - Trotz stürmischem Wetter haben wieder zahlreiche Besucher den Weg zum Treherzer Weihnachtsmarkt gefunden, der zum 24. Mal am historischen Dorfmittelpunkt stattfand. Frisch geschlagene Weihnachtsbäume sind das Markenzeichen des Treherzer Weihnachtsmarkts, den die Kirchengemeinde St. Johann Baptist veranstaltet. Bild: Die Weihnachtsmusikanten des MV Treherz

ArnachArnach - Zum nunmehr sechsten Mal wurde der Weihnachtsmarkt von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wurzach, Abteilung Arnach organisiert. Ort des Weihnachtsmarktes war wieder der im vergangenen Jahr eingeweihte Dorfplatz am Schäferbrunnen.

07SchülervortragRavensburg - Mehr als 700 Schüler und 40 Lehrer aus dem Landkreis lernen dank der Kreissparkasse Ravensburg den sicheren Umgang mit Sozialen Medien. Bild: Schülervortrag, im Auftrag der Kreissparkasse Ravensburg referiert Kim Beck, Medienpädagogin und Expertin für Medienkompetenz, vor über 700 Schülern über den sicheren Umgang mit neuen Medien

polizei 578x235Pfullendorf (ots) - Mehrere Stichverletzungen wies eine Frau auf, die gestern Abend tot in ihrer Wohnung in Pfullendorf aufgefunden wurde. Im dringenden Verdacht, die 34-Jährige umgebracht zu haben, steht deren 33-jähriger Ehemann, der in Biberach von der Polizei vorläufig festgenommen wurde. Der beschuldigte Ehemann ist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hechingen weiterhin vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen und der Staatsanwaltschaft Hechingen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

bodo logo NEUKreis Ravensburg - Ab Sonntag, 9. Dezember 2018 gelten im bodo-Verkehrsverbund neue Fahrpläne.

Bad Wurzach - St. Verena, Bad Wurzach – Vom 02. bis 06. Januar sind die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Verena wieder in den Straßen der Stadt unterwegs.  Per Kreide und Aufkleber bringen die Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, kurz: 20*C+M+B+19; und sammeln dabei für Not leidende Kinder in aller Welt. Das Leitwort für 2019 heißt „Wir gehören zusammen“.

logo baden wuerttembergBaden-Württenberg - Verkehrsministerium ruft Kommunen zum Wettbewerb „Blühende Verkehrs-inseln“ auf.

TischtennisBad Wurzach - Zum Abschluss der Vorrunde geht`s für die erste und zweite Tischtennismannschaft der Riedstädter nochmal um die sprichwörtliche Wurst. Die "Erste", z. Zt. Dritter mit 8:4 Punkten in der Kreisliga A Allgäu, empfängt um 18.30 h den Tabellenzweiten, den SV Weiler II (10: 2 Punkte).

07werkrealschule

Bad Wurzach - Gleich vier Busse des ortsansässigen Unternehmens Ehrmann Reisen standen parat, als die Werkrealschule Bad Wurzach mit der gesamten Schülerschaft zum Fototermin nach Haidgau aufbrach, um dort vor der eindrucksvollen Kulisse der Haidgauer Sankt Nikolaus Kirche das Großgruppenfoto für die diesjährigen Weihnachtskarten zu schießen. Die Werkrealschule spricht ihren größten Dank dem langjährigen Bildungspartner Ehrmann Reisen aus, der alle sicher zum Fototermin und wieder zurück in die Schule brachte und die komplette Fahrt kostenlos übernahm.

06FenkenBad Wurzach - 2. Bundesliga Südwest Luftgewehr: 3. Wettkampftag. Mit 2 Siegen am dritten, und damit vorletzten Wettkampftag der 2. Bundesliga Südwest bei Gastgeber Königsbach (Baden) konnten die Fenkener Luftgewehrschützen ihre Tabellenführung weiter ausbauen, und führen nun mit 4 Punkten Vorsprung die Liga an.

polizeiauto 600x342Wangen i.A. - Im Verdacht, einem 61-Jährigen am späten Mittwochabend in Primisweiler aufgelauert und mehrmals auf ihn eingestochen zu haben, steht ein 54-Jähriger, der heute am frühen Morgen von der Polizeiinspektion Spezialeinheiten München (SEK) im Landkreis Lindau festgenommen werden konnte.

06weihnachtsbaumschmückenZiegelbach - Wie schon im vergangenen Jahr haben die Ziegelbacher Kindergartenkinder am 30. November wieder den Tannenbaum beim Dorfstadel weihnachtlich geschmückt. Viele gebastelte Werke wie Sterne, Lebkuchen, Nikoläuse, Zuckerstangen und Wichtel fanden dort ihren Platz mit Hilfe von Ortsvorsteher Alfons Reichle, anwesenden Eltern und Erzieherinnen.

05volleyHauerz - 4. Spieltag So. 18.11.2018, Spielergebnis Damen A-Klasse Süd 2: SV Hauerz I : SV Ing. Muttensweiler-St. 3:0 und SV Hauerz I : VfB Friedrichshafen II 3:0. Beim Heimspiel der Volleyballdamen der A-Klasse Süd 2 konnten die Spielerinnen des SV Hauerz 6 weitere Punkte hohlen.

TSG FussballBad Wurzach - Beim Sparkkassen - Hallencup 2018 musste die TSG zur Zwischenrunde nach Vogt. Hier starteten fünf Mannschaften um drei Plätze die zur Qualifikation der nächsten Runde berrechtigt. Dabei traf man auf starke Teams wie den FV Ravensburg I, FC Leutkirch, SV Amtzell und den SC Unterzeil-Reichenhofen.

05Bild GesamtelternbeiratBad Wurzach - Bei der diesjährigen Sitzung des Gesamtelternbeirats der Stadt Bad Wurzach wurden die gesamten Leitungsfunktionen neu gewählt. Bei der Sitzung am 21.11.2018 konnte die bisherige Gesamtelternbeiratsvorsitzende, Frau Gisela Brodd, neben den gewählten Elternvertreterinnen der Bad Wurzacher Schulen auch Frau Bürgermeisterin Alexandra Scherer, die Fachbereichsleitung Bildung, Betreuung, Kultur Frau Sonja Wetzel und den Geschäftsführenden Schulleiter aller Bad Wurzacher Schulen, Herrn André Radke begrüßen. Bild: v.li.n.re. Sonja Wetzel, André Radke, Silke Vincon, Melanie Schmidthöfer, Tanja Pfeiffer, Gisela Brodd und Bürgermeisterin Alexandra Scherer

04tischtennisBad Wurzach - Recht erfolgreich waren die beiden Wurzacher bei den in Bodnegg ausgetragenen Seniorenmeisterschaften des Tischtennis Bezirkes Allgäu-Bodensee. Bild: Doppel Klasse B. v. li. Stefan Scheffold (TSV Bodnegg) mit Karl Weber (TSG Bad Wurzach) Platz 2 für Klaus Mahle (TSG Bad Wurzach) mit Achim Geisler (TTF Kisslegg)

04maennerchorHaisterkirch - Auch dieses Jahr wird der Männerchor Haisterkirch, mit den bereits zur Tradition gewordenen vorweihnachtlichen Auftritten, Gäste und Bürger aus dem Haistergau und der Kurstadt mit besinnlichen Texten und Liedern auf den Advent und die kommende Weihnachtszeit einstimmen. Bild: Chor mit Interims-Chorleiterin Iris Kohler aus Haidgau beim „Kapellensingen“ im Dezember 2017 in der Ehrensberger Kapelle

rosengarten 578Bad Wurzach +++ Fördermittel aus Schulbauförderprogramm des Landes für Bildungshaus Arnach +++ instimmiges Votum zur Fördermitgliedschaft der Stadt bei füreinander-miteinander e.V. +++ Anfrage zu provisorischer Beschilderung in Maria Rosengarten +++

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok