DSC00071Bad Wurzach - Der fünfte und letzte Rundenwettkampf, von sieben, für dieses Jahr in der Landesliga Süd der Bad Wurzacher Luftgewehrschützen fand im heimischen Schützenhaus statt. Sie waren Gastgeber von Wolfschlugen, Grünmettstetten und Mittelstadt.

Bild

Bad Waldsee – „…auch in Bad Waldsee?“ so der vielsagende Titel des neuen Buches von Emil Kaphegyi, der sich in Form eines historischen Romans der Zeit der Machtübernahme durch Hitler in den Jahren 1933/34 annimmt. Am 12. November 1933 stimmten die Waldseer bei der Volksbefragung mit 98,4 % für Hitler. Einem Ergebnis, dass sogar über Württemberg und dem Reich lag! Auch der damalige Bischof Sproll von Rottenburg rief öffentlich dazu auf, für Hitler mit „Ja“ zu stimmen, so wie der katholische Volksteil damals noch geschlossener als die die übrigen Volkskreise für die NSDAP gestimmt haben.

AAPresse 200Bad Wurzach - Am Freitag gegen 18:00 Uhr entwendeten 2 Jugendliche im Alter von 16 Jahren im Einkaufsmarkt Norma in Bad Wurzach zwei Flaschen hochprozentigen Alkohol. Eine namentlich bisher unbekannte Zeugin hatte den Diebstahl beobachtet und das Personal verständigt. Daraufhin wurden die Jugendlichen an der Kasse angesprochen. Die 2 Flaschen Alkohol konnten sichergestellt werden. Die unbekannte Zeugin des Diebstahls wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch unter Tel. 07561/8488-0 in Verbindung zu setzen.

Ravensburg - Die sechste "gusto!" - Messe lockt von Freitag bis Sonntag massenweise Feinschmecker und Kulinariker in die Ravensburger Oberschwabenhalle. Nahezu 100 Aussteller präsentieren sich mit feinsten Lebensmitteln, edlen Spezialitäten und biologisch angebauten Produkten. Schon kurz nach Eröffnung am Freitagabend waren die Halle bestens gefüllt. Das "Probiererle" wurde an den anbietenden Ständen gerne mitgenommen.  

AAPresse 200Ravensburg (ots) - Das Polizeipräsidium Konstanz warnt Unternehmen aus aktuellem Anlass vor einem als "Chef-Masche" bekannten Betrugsphänomen. Kürzlich wurde eine Mitarbeiterin einer Ravensburger Firma vermeintlich von der Geschäftsführerin des Unternehmens per Mail kontaktiert und um die Überweisung einer fünfstelligen Summe gebeten. Die Mitarbeiterin wurde misstrauisch und fragte bei der Geschäftsführerin nach, wobei sich herausstellte, dass diese tatsächlich nicht die Absenderin der Mail war. Bei der Überprüfung seitens der Polizei wurde ermittelt, dass die Mail über einen nigerianischen Server gesendet wurde.

16tischtennisAulendorf -  Aus Anlass des 70 jährigen Vereinsjubiläums der SG Aulendorf hatte die Tischtennis-abteilung der SGA die Mammutaufgabe übernommen die Bezirksmeisterschaften des gesamten Bezirkes Allgäu-Bodensee in allen Herren- und Damenklassen auszutragen. Über 180 Tischtennisbegeisterte Akteure aus 28 Vereinen trafen sich deshalb an 2 Tagen in der Schul-Sporthalle in Aulendorf um ihre Bezirksmeister auszuspielen. Bild: Endspiel Doppel A in Aulendorf, von links Marc Metzler, Thomas Brüchle gg. Jannick Schmid, Christoph Dreier

logo baden wuerttembergRegion - „Netzverstärkung der bestehenden 110-kV-Leitungsanlagen zwischen Herbertingen und Haisterkirch“ ein Planfeststellungsverfahren nach dem Energiewirtschaftsgesetz eingeleitet. Von Montag, 20. November 2017, bis einschließlich Freitag, 5. Januar 2018, werden die Planunterlagen in den Rathäusern der betroffenen Städte und Gemeinden zur Einsicht ausgelegt. Das Regierungspräsidium Tübingen bittet, diesbezüglich auf die ortsüblichen Bekanntmachungen zu achten.

IMG 1556Haidgau - Haidgauer Schützen hatten zur Ortsvereinsmeisterschaft eingeladen und ehrten die Sieger. Mit zwölf angemeldeten Mannschaften, die jeweils aus drei Schützen bestanden, waren die Kapazitäten im Haidgauer Schützenhaus voll ausgeschöpft. Acht Schießstände wurden den ganzen Abend voll genutzt.

IMG 1760Hauerz - SV Hauerz I : SV Ing. Muttensweiler 3:1 - SV Hauerz I : SV Unlingen 3:1

LH Gartenseite 70erjahreBad Wurzach - Das Leprosenhaus in Bad Wurzach ist ein seltenes Denkmal der Sozial- und Medizingeschichte aus dem Mittelalter. Dieses „Siechenhaus“ diente durch Jahrhunderte als Spital für Aussätzige. Während des Befreiungskrieges 1813/14 wurde es als Lazarett für die österreichische Armee benutzt. Unterkunft fanden Torfarbeiter und nach dem 2. Weltkrieg Flüchtlinge. Bild: Das Leprosenhaus in den 70ern

14 sportschiessen

Fenken - Nach dem misslungenen Saisonauftakt im Oktober gelang dem Luftgewehr-Team des SV Fenken am 2. Wettkampftag der erste Saisonsieg gegen Gastgeber Heitersheim in der 2. Bundesliga. Miriam Friedrich auf Position 2 des SV Fenken beendete mit guten 389 als erste ihren Wettkampf. Das reichte allerdings nicht ganz gegen eine hervorragend schießende Kim Schladebach, die es auf 393 brachte. Damit stand es 1:0 für die Badener. Catharina Westermayer auf Position 5 hatte zu ihrer gewohnten Stärke zurückgefunden und erzielte ebenfalls starke 393.

Halle in BodneggBad Wurzach - Erneut ist der TSV Bodnegg Ausrichter der Bezirksmeisterschaften für Senioren aus dem ganzen Tischtennisbezirk Allgäu-Bodensee. Am Sonntag den 26.11.2017 treffen sich alle für einen Verein im Bezirk spielberechtigten Akteure, ab Jahrgang 1978 oder älter, in der Schulsporthalle in Bodnegg. Bild: Halle in Bodnegg

Evangelischekirche WurzachBad Wurzach -  Meine Herzenstüre öffnen für das Licht, Begleitung durch Waltraud Brede 3 x 15 Minuten sitzen in der Stille, dazwischen Gehmeditation und ein geistlicher Impuls 4 Termine: Donnerstag 23.11./30.11./07.12./14.12. jeweils 9.15 - 10.30 Uhr Teilnehmerbeitrag für 4 Termine: 20 Euro Anmeldung bitte an das Evang. Pfarramt, Tel. 3575 oder Pfarramt.Bad-Wurzach@elkw.de

buerkle200

Bad Wurzach - Roland Bürkle wird im kommenden Frühjahr nicht mehr zur Wahl als Bürgermeister der Stadt Bad Wurzach antreten. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, da er Bad Wurzach auch viel verdanke. Er wolle allerdings mit 53 Jahren und nach mehr als 25 Jahren im Amt des Bürgermeisters noch einmal eine neue berufliche Orientierung annehmen.

KegelnBad Wurzach - Die erste Herrenmannschaft verliert wegen 2 Holz in Albstadt, die Zweite vergibt einen sicheren Sieg in Aulendorf und die Dritte verliert wegen 4 Holz in Albstadt, aber die Damen siegen zu Hause gegen Schnaitheim.

team butterfly 2016 300Bad Wurzach - Am vergangenen Samstag den 11.11.17 erwartete man im Keglerheim mit den Undercover Schützen 2 aus Wangen ein sehr starker Gegner auf die als sehr heimstark eingeschätzten Butterfly Darter 4 aus Bad Wurzach. Mit Alexander Kübler, Andreas Heinrich, Jörg Vogt, Regina Waibel und als Ersatz Hardo Preuss und Ralf Schamschula starteten die Riedstätter in Bestbesetzung ins Match.

13 cjugendmeister

Bad Wurzach - Entgegen den Prognosen von außen, setzten sich die Trainer Helmut Rapp und Dieter Seitz von Beginn an das Ziel im vorderen Drittel mitspielen zu wollen. Was dann folgte übertraf aber selbst die kühnsten Hoffnungen der Trainer. Nach einem Unentschieden in der ersten Partie folgten 8 Siege und somit als logische Folge, mit 25 Punkten aus 9 Spielen, die vollkommen verdiente Meisterschaft.

13 nz haidgau

Haidgau - Am närrischen 11.11.2017 fand die Generalversammlung der Narrenzunft Haidgau statt. Um 20:11 Uhr begrüßte Zunftmeister Wassner im Traditionslokal Cafe´ Heideblick Mitglieder, Ehrenmitglieder sowie Ehrenzunftmeister Franz Ritscher und besonders Ortsvorsteherin Ernstina Frick. Zu Beginn bat Wassner die Versammlung um eine Schweigeminute für die 2017 verstorbenen Mitglieder Roland Epple und Berthold Konrad.