24greggSeibranz - Tobias Gregg hat am 28. April beim Tag der Bläserjugend in Reute bei den Wertungsspielen mitgemacht. Mit seinem Solo-Vortrag mit der Posaune von einem Pflicht- und einem Selbstwahlstück erhielt er die Note „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“, besser geht es nicht. Lieber Tobias, dazu gratulieren wir dir ganz herzlich!!!!!! Dein Musikverein Seibranz

23pflanzaktionHaidgau - Über 20 Freiwillige haben sich am Mittwochnachmittag aufgemacht, entlang des Umzugsweges zu Festwiese und Festzelt in Haidgau für das in einer Woche beginnende Kreisverbandsmusikfest, frei nach dem Motto „Unser Dorf soll schöner werden“, kleine Blumenbeete anzulegen. Bilder: Ortsvorsteherin Ernestina Frick bei der (zweisprachigen) Einweisung der vielen Helfer

23fuguntArnach - Ziemlich genau 37 Jahre war Franz Fugunt Geschäftstellenleiter in Arnach, zunächst der Raiffeisenbank Bad Wurzach, dann der Leutkircher Bank und in den letzten Monaten der Volksbank-Allgäu-Oberschwaben, nun geht eine aussergewöhnliche Persönlichkeit in Ruhestand. Zu seiner Verabschiedung kamen dann auch viele Weggefährten aus den verschiedenen Abschnitten seines Wirkens in die Arnacher Filiale. Bild: Vorstand Stefan Scheffold, zukunftiger Pensionär Franz Fugunt, dessen Nachfolgerin Andrea Maucher und Regionalmarktleiter Berthold Natterer bei der Schlüsselübergabe der Filiale

23Rel. Mecka. 2018 2Bad Wurzach - Auch der letzte Höhepunkt der Saison 2017/18 im Terminplan des Tischtennisbezirkes Allgäu-Bodensee bot wie jedes Jahr hochklassigen, teils dramatischen und mit Spannung pur gepaarten Sport zum Ende der abgelaufenen Tischtennissaison.

23kegelnBad Wurzach - Am vergangenen Pfingstwochenende sollte ein weiterer sportlicher Meilenstein in der Vereinsgeschichte der TSG Bad Wurzach Abt. Sportkegeln gesetzt werden. Bild: v. li: Antonia Galbusera, Elfriede Frei (Betreuerin), Klaus Eisele (Betreuer), Jana Brandau, Hanna Butscher, Lea Eisele, Jörg Sommer (Betreuer), Zoe Sgryska (Ersatzspielerin), Lilli Schwägler (Ersatzspielerin)

vhs bad wurzachBad Wurzach - Die Volkshochschule Bad Wurzach bietet zwei zusätzliche Yoga-Kurse an fünf Abenden ab Donnerstag, 07.06.2018, an. Es gibt noch freie Plätze!

polizei 578x235Bad Wurzach - Rund 1.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der zwischen Freitag und Samstag die Schranke zu einem gebührenpflichtigen Parkplatz in der Marktstraße abgebrochen und beim Postplatz abgelegt hat. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den unbekannten Täter geben können, wenden sich bitte an den Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564/2013.

Luxeuil-les-Bains/Bad Wurzach - Neun Jugendfußballspieler derTSG-LJG Unterschwarzach haben am Pfingstwochenende am LUX-Cup in der französischen Partnerstadt Luxeuil-les-Bains anlässlich der 30-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Bad Wurzach und Luxeuil-les-Bains teilgenommen. Die Kinder der E-Jugend verbrachten zusammen mit ihrem Trainer Gerhard Schalt, den Vereinsvorständen Irmgard Lieb und Stefan Arnold und ein paar Eltern und Begleitpersonen ein erlebnisreiches Fußballwochenende.

21 ehrung 578Bad Wurzach - Am vergangenen Freitag, den 11.05.18, wurden im Keglerheim in Bad Wurzach die Sieger des Charity Darts des Fit for Fun Tages geehrt. Von allen Teilnehmern wurden drei Kinder und ebenfalls drei Erwachsene von einer neutralen Person ausgelost.

SchuetzenBad Wurzach  - Zu den oberschwäbischen Bezirksmeisterschaften im Sportschiessen waren 19 Teilnehmer aus Bad Wurzach 40 mal am Start. Mit vier ersten Plätzen in den Gewehr und Pistolendisziplinen konnten die Badstädter den guten Vorjahreserfolg nicht wiederholen.

21blutreiterBad Wurzach - Bei der traditionell am Pfingstmontag stattfindenden Blutreitergruppenführerversammlung ehrt der Wallfahrtsausschuss Heiligblutfest in Bad Wurzach verantwortliche langjährige Blutreiter, der Gruppe aus Kisslegg konnte Bürkle und der Wallfahrtsausschuss sogar zur 70. Teilnahme am Heiligblutfest gratulieren. Bild: Die Blutreiter, die für 40 und 50malige Teilnahme geehrt wurden

20zapfBad Wurzach - Nachdem sich Arnold Zapf bei den Einzelmeisterschaften im Bezirk in Aulendorf und Berg für die Württembergische Meisterschaft qualifizierte, musste er am vergangenen Samstag in Niederstotzingen antreten. Bild: Arnold Zapf ist Württembergischer Meister der Senioren B

polizei 578x235Wangen (ots) - Am Freitag, betrat kurz nach 17.00 Uhr ein maskierter Mann ein Geschäft in der Bodenseestraße in Neuravensburg und forderte unter Vorhaltung einer Pistole die Herausgabe von Bargeld.

19lauberSeibranz - Viele Motor(rad)sportler haben ursprünglich mit dem Trial-Motorrad ihre Laufbahn begonnen. Genauso macht es der jetzt 14jährige Loris Lauber aus Seibranz. Sein derzeitiges Ziel: Er will einmal an der Motorrad-Trial-Weltmeisterschaft teilnehmen. Bild: Loris in Aktion

Bad Wurzach - Ab September gibt es über dem Rewe-Markt eine neues Fitness-Studio nur für Frauen. Profitieren Sie von einem einmaligen Premium-Angebot. Die ersten 50 Anmeldungen erhalten einen reduzierten Mitgliedsbeitrag und trainieren bis zur Eröffnung gratis im Wurzacher Sporttreff. Die Schützlinge junger Mütter werden von einer zertifizierten Tagesmutter betreut. 

17freibadBad Wurzach - Pünktlich zu Pfingsten haben die Bademeister und ihre fleißigen Helfer die letzten Vorbereitungen für diese Saison getroffen und so öffnen die beiden Freibäder ab Pfingstsamstag, 19. Mai ihre Pforten. Das Hallen- und Freibad am Riedpark in Bad Wurzach und das Freibad im Teilort Hauerz bieten auch in diesem Sommer Spaß und Erholung für die ganze Familie.

Bad Wurzach - Mit der Aufführung des Musical „Das Apfelkomp(l)ott“ von Andreas Schmittberger hat die Klasse 6 b der Realschule im Verbund mit Schulorchester und Schulchor gerade in der heutigen Zeit ein wichtiges Zeichen gesetzt: „Es lohnt sich nicht, sich wegen Kleinigkeiten Streit vom Zaun zu brechen.“ Das Stück, das die rund 70 Beteiligten im  Musiksaal aufgeführt haben unterhält sehr gut und hat dennoch Tiefgang.

Backhaeusle SeibranzSeibranz - Am Mo, 14.05.2018 fand die Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Wacht am Rhein“ in Seibranz statt. Die 1. Vorsitzende Brigitte Halder begrüßte die anwesenden Mitglieder und Ortvorsteher Thomas Wiest.