Bad Wurzach - Dann sind Sie bei uns, dem Kirchenchor St. Verena herzlich willkommen. Für unser nächstes großes Konzert hat sich unser Chorleiter Robert Häusle etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir haben mit den Proben für ein großartiges Werk, „ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms begonnen.

nachgefragt

Martin TapperBad Wurzach - Trifft es zu, dass sich das Aufstellen der Wohncontainer für Flüchtlinge beim Bad Wurzacher Hallenbad verzögert. Der Grund: Ein Anlieger habe Einspruch eingelegt. Daher gebe es zurzeit einen Baustopp...

Diese und weitere drei Fragen wurden von Martin Tapper, Pressesprecher der Stadt Bad Wurzach, umgehend beantwortet.

vs90Bad Wurzach - Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Das dazu gehörige Jubiläums-programm mit über 140 Führungen, Vorträge, Seminare und Ausstellungen - so unterschiedlich wie die Natur selbst – liegt nun druckfrisch vor. Im letzten Jahr wurden neue Moorführer ausgebildet, so dass in diesem Jahr mehr und vor allem komplett neue Veranstaltungen angeboten werden. Neben den bewährten Klassikern, bietet das Zentrum jetzt Führungen speziell für Familien mit Kindern an.

Bad Wurzach - Die Stadt Bad Wurzach konnte gemäß den Vorgaben des Landratsamtes gemeinnützige, aber zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeiten für Asylbewerber schaffen. Das teilt Berndt Rosenthal vom Helferkreis Asyl mit. Es sind Aufgaben, die sonst niemand machen würde, die aber der Gemeinschaft zugute kommen wie etwa Rabatten pflegen oder Verkehrsschilder nach dem Winter reinigen.

Juergen SpoeckerBad Wurzach - (Kommentar) Damit haben Annette Binder, Sabine Manthei und Sylvia Schöllhorn vom Helferkreis Asyl nicht gerechnet: Etwa 100 Bürger sind zum ersten Syrischen Abend in das Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach gekommen. Bad Wurzacher Bürger haben damit gezeigt, dass sie sich für das Leben der in ihrer Stadt untergebrachten Flüchtlinge interessieren. Es tat gut zu sehen, wie Syrer, Afrikaner und Bad Wurzacher an einem Tisch saßen. Auch türkische Mitbürger waren da.

syrischerabend

Bad Wurzach - Die drei engagierten Frauen Anette Binder, Sabine Manthei und Sylvia Schöllhorn vom Helferkreis Asyl in Bad Wurzach hatten sich viel Mühe gegeben, um bei einem „Syrischen" Abend das Heimatland, Kultur und die Schicksale der 12 syrischen Flüchtlinge, die derzeit in den Containern an der Leutkircher Straße leben, den Bad Wurzacher vorzustellen. Etwa 100 Besucher, dabei auch Bürgermeister Roland Bürkle,  kamen dazu ins Pius Scheel Haus.

Bad Wurzach - In früheren Jahren konnten man Vogelschwärme erst im März und im Herbst im Wurzacher Ried beobachten. Seit mehrern Tagen kreist ein Schwarm bei Dietmanns. Text und Video: Reinhold Mall

vs560

Schlier (rk) - Zum Jahresbeginn übten die Feuerwehr Schlier, die Feuerwehr Weingarten und das Technische Hilfswerk (THW) aus Weingarten gemeinsam das Schneeräumen von Dächern an der Turn- und Festhalle Wetzisreute sowie das Messen der Schneelast. Bild: Erkundung des Schadensobjekts durch den Einsatzleiter und den Fachberatern Bau.

Leserbrief Bad Wurzach (Leserbrief) - Wenngleich ich persönlich durchaus erfreut darüber bin, wenn dieses Kunstwerk die Stadtgrenzen von Bad Wurzach verlässt, so ergeben sich bei Betrachtung der Abläufe einige Fragen, die geklärt werden sollten.

St. Hedwig

Bad Wurzach - Bad Wurzachs Bürgermeister Roland Bürkle hatte vor zwei Jahren erstmals eine Bürgersprechstunde bei den Behinderten im Wohnheim St. Hedwig abgehalten. Am vergangenen Mittwoch war es wieder soweit. Er fragte die Bewohner und Betreuer, was ihnen auf dem Herzen lag.

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.