19feierabendhockete

Bad Wurzach - Die Narrenzunft D´Riedmeckeler feierte an diesem Mittwochabend ihre schon zur Tradition gewordene Feierabendhockete in der Turn-und Festhalle Bad Wurzach, in diesem Jahr erstmals unter der Regie vom designierten Zunftmeister Dominic Neher. Bild: Der Gardetanz der farbigen Säcke war der Höhepunkt dieser Feierabendhockete

 

Dieser hatte die Programmgestaltung in die Hände seiner Frau Kathrin und denen von Florian Grimm gelegt. Diese führten auch das Publikum durch den Abend, während das Duo Uwe und Chrisi mit ihrer Stimmungsmusik die Leute ein ums andere Mal von ihren Stühlen holten. Mit ihrer urkomischen Mimik und den tollen Tanzeinlagen ihrer drei im Anonymen fußelnden Mitstreiter sorgten Peter Reuter, Richard Brugger und Helga Seefried mit ihrer Narrenzunftpuppentheatergarde gleich für beste Stimmung im Saal. Von „Kungfu fighting“ bis „Rock me heut Nacht“ war alles an Stimmungshits vertreten, aber sie machten auch vor klassischem Ballett nicht halt.


An ganz alte Zeiten erinnerten die Tänzer der Zunft mit ihrem Tanz Special zu den Spice Girls und den Backstreet Boys, nur dass sie dies mit vertauschten Rollen taten: Die Jungs als Spice Girls und die Mädchen als coole Backstreet Boys. Margit Rothenhäusler stieg in die Bütt und philosophierte übers Altwerden: Auch wenn die Bandscheibe stöhnt, der Arzt ihr einen großen Verschleiß diagnostiziert: zum Abschlussball des Tanzkurses wird trotzdem gegangen, um endlich auch einmal einen Affen mit nach Hause zu bringen, wie sonst nur ihe bessere Hälfte.


Ach ja, und die Lehren des Oswalt Kolle aus den 60er und 70er Jahren feierten darin auch noch fröhliche Auferstehung... Nach den Schalmeien, die mit Partykrachern u.a. Sweet Caroline, und „An Tagen wie diesen“ den Hock-Gästen mächtig einheizten, ging es zum Arzt und zwar in einem Sketch. Der etwas unterbelichtete Sohn erhält vom Arzt Zäpfchen verschrieben, die nicht viel hellere, aber besorgte Mutter schickt ihn ein ums andere Mal wegen der Anwendung derselben zum Arzt zurück bis diesem endgültig der Kragen platzt und er ihm den entscheidenden Ratschlag gibt...


Den Narrenzunft-Perlen merkte man bei ihrer Gesangseinlage an, dass inzwischen die Hochfasnet angebrochen ist und ihre Stimmbänder schon einige Umzüge und andere Fasnetsveranstaltungen auf dem Buckel haben. Vorletzter Höhepunkt des Abends war der ein wenig gespenstisch anmutende Tanz der farbigen Säcke, optisch und tänzerisch ein absoluter Leckerbissen. Auf eine Zugabe mussten die Bunten Säcke verzichten, weil bei einem von ihnen am Ende des anstrengenden Tanzes im wahrsten Sinne des Wortes „die Luft raus war“.


Was jedoch nicht für alle galt: Denn während die Lumpenkapelle buchstäblich zum Finale blies, tobten sich einige der „totgesagten“ Säcke auf der Bühne dahinter noch einmal so richtig aus. „Neue Besen kehren gut“, lautet ein bekanntes Sprichwort und diesem Sinne kann die Premiere von Dominic Neher und seinem Team – wie bereits schon am Nachmittag bei der Seniorenfasnet – als gelungen bezeichnet werden.

 

 

Bericht und Bilder: Ulrich Gresser

 

 

  • bild9198bild9198
  • bild9200bild9200
  • bild9201bild9201

  • bild9203bild9203
  • bild9204bild9204
  • bild9205bild9205

  • bild9215bild9215
  • bild9218bild9218
  • bild9219bild9219

  • bild9223bild9223
  • bild9227bild9227
  • bild9229bild9229

  • bild9234bild9234
  • bild9236bild9236
  • bild9239bild9239

  • bild9241bild9241
  • bild9244bild9244
  • bild9245bild9245

  • bild9247bild9247
  • bild9248bild9248
  • bild9249bild9249

  • bild9251bild9251
  • bild9253bild9253
  • bild9254bild9254

  • bild9256bild9256
  • bild9257bild9257
  • bild9258bild9258

  • bild9259bild9259
  • bild9260bild9260
  • bild9261bild9261

  • bild9262bild9262
  • bild9264bild9264
  • bild9266bild9266

  • bild9269bild9269
  • bild9270bild9270
  • bild9271bild9271

  • bild9274bild9274
  • bild9276bild9276
  • bild9278bild9278

  • bild9281bild9281
  • bild9287bild9287
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.