15schuetzen crowdfunding

Bad Wurzach - Die Schützenabteilung Bad Wurzach hat einen elektronischen Schießstand für Sportschützen angeschafft. Dazu läuft momentan ein "Crowdfunding-Projekt" bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben, für das die Schützen Unterstützer suchen.

 

Liebe Leser der Bildschirmzeitung,

wir -die Schützenabteilung Bad Wurzach- haben auf der Spendenplattform der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) seit einiger Zeit unser Projekt „Elektronischer Schießstand für die Sportschützen“ eingestellt. Wir möchten Sie hiermit darauf aufmerksam machen und hoffen, unter Ihnen den einen oder anderen Unterstützer zu finden, damit wir dieses Projekt auch umsetzen können. Mit jeder Spende helfen Sie uns, die Finanzierung unseres Projektes zu stemmen.

 

Kurz gesagt geht es bei unserem Projekt darum, dass der Sportschütze auf unserem Luftdruckwaffen-Stand nun nicht mehr auf Papierscheiben, sondern in einen elektronischen Messrahmen schießt. Die Trefferanzeige erfolgt dann auf einem Tablet direkt vor dem Schützen und für die Zuschauer auf einem großen Bildschirm. Mit der modernisierten Anlage wollen wir den heutigen Ansprüchen des Schießsports gerecht werden. Gleichzeitig aber auch Anreize und Motivation für Mitglieder, Neueinstiger und interessierte Jugendliche schaffen.

 

Um was es genau geht und wie Sie uns dabei unterstützen können? Das erfahren Sie unter dem Link
https://vbao.viele-schaffen-mehr.de/umruestung-schiessstand

 

Spenden Sie so viel wie Sie möchten – wir sind für jede Spende dankbar. Pro Unterstützer ab 5,- € gibt die VBAO 10,- € oben drauf (pro Person - NICHT pro Spende). WICHTIG: Jeder muss seine Spende selbst tätigen, damit wir das Co-Funding bekommen (entweder online über die Plattform oder über eine Geschäftsstelle der VBAO). Es gibt folgende Zahlungsarten: Kreditkarte, Online-Banking, Überweisungsbeleg, paydirekt. Falls jemand keinen Zugriff auf einen Computer oder keine E-Mail-Adresse hat, kann er als Kunde der VBAO seine Überweisung in einer Geschäftsstelle tätigen. Nichtkunden erhalten in den Geschäftsstellen einen Überweisungsträger, den man dann bei seiner Bank abgeben kann.

 

Bitte erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von dem Projekt, wir freuen uns über jede Unterstützung!

 

Nach der Fasnet laden wir die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür ein, bei dem jeder vor Ort Eindrücke von unserer modernisierten Anlage gewinnen kann. Wer nicht so lange warten will hat bereits kommenden Sonntag, 19.01.20 ab 9 Uhr die Gelegenheit, hochklassige Duelle der Verbandsliga Süd auf unserer Anlage beim Maxhof zu beobachten.

 

Ihre Schützenabteilung Bad Wurzach
Daniel Riß

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.