KiBiTa Bad Wurzach - Unter diesem Motto haben 17 Kinder zwei tolle Kinderbibeltage im Pius-Scheel-Haus erlebt und sich spielerisch und bastelnd mit dem Thema „Gebet" auseinander gesetzt. Dabei wurde gesungen, gebastelt, biblische Geschichten wurden erzählt und gespielt.

Einen selbstgemachten Gebetswürfel konnten die Kinder mit nach Hause nehmen. Die Kinderbibeltage wurden von der evangelischen und den katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Bad Wurzach zusammen angeboten, fünf Frauen haben sie vorbereitet und durchgeführt. Ingrid Kurth sorgte für eine leckere Mahlzeit am Samstag, von der nicht nur die Kinder schwärmten.


Zum Abschluss der Tage gab es einen Familiengottesdienst, in dem das Thema Danken im Mittelpunkt stand. Fröhliche Bewegungslieder und ein Psalmen-Rap brachten die ganze Gottesdienstgemeinde in Schwung.

Alle, die dabei waren freuen sich schon auf die nächsten Kinderbibeltage, die garantiert wieder stattfinden.

Text und Fotos Barbara Vollmer-Backhaus

KiBiTa 2014 (13)

 

KiBiTa 2014 (23)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.